Aktualisiert: 20.01.2021 - 09:59

Die Ermittlungen dauern an Neue Erkenntnisse im Fall Alexis Sharkey: Influencerin wurde ermordet

Von

Im November wurde die US-Influencerin Alexis Sharkey tot aufgefunden. Jetzt steht fest: Die 26-Jährige wurde ermordet.

Foto: Getty Images / OGphoto

Im November wurde die US-Influencerin Alexis Sharkey tot aufgefunden. Jetzt steht fest: Die 26-Jährige wurde ermordet.

Im November wurde die US-Instagram-Influencerin Alexis Sharkey zuerst als vermisst gemeldet und dann tot aufgefunden. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse.

Immer, wenn Menschen verschwinden, hofft man, dass nicht das Schlimmste passiert ist. Man hofft, dass es einen "guten" Grund dafür gibt – was auch immer ein solcher sein soll. Doch wer in Bezug auf den Aufenthaltsort eines geliebten Menschen im Dunkeln tappt, dem ist jeder Grund lieber als der Tod. Umso schmerzhafter und schockierender ist es, wenn die Person gefunden wurde – und mit einem Mal traurige Gewissheit herrscht. Genauso war es bei der 26-jährigen Alexis Sharkey: Ende November wurde sie als vermisst gemeldet, später tot aufgefunden. Jetzt steht fest: Die Influencerin Alexis Sharkey wurde ermordet.

Alexis Sharkey: Instagram-Influencerin ermordet

Alexis Sharkey, auch bekannt als Alexis Leigh Robinault, hatte um die 20.000 Follower auf Instagram. Ihre Fotos zeigen eine schöne, junge Frau, die offenbar ein spannendes, glamouröses Leben gelebt hatte. Auf einigen Bildern ist sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Tom Sharkey zu sehen. Mit ihm war sie im Januar des vergangenen Jahres nach Houston gezogen.

Wie der US-amerikanische Sender KPRC 2 berichtete, hatte Alexis' Mutter, Stacey Clark Robinault, via Facebook auf das Verschwinden ihrer Tochter aufmerksam gemacht, nachdem 24 Stunden lang niemand etwas von ihr gehört hatte. Sie erzählte, dass ihre Tochter seit Januar 2020 in Houston gelebt habe und dort auch zuletzt gesehen worden sei.

Bereits einen Tag später veröffentlichte die trauernde Mutter einen weiteren Post, in dem sie mitteilte, dass die Leiche ihrer Tochter gefunden worden sei. Laut KPRC 2 hatte ein Mitarbeiter der Stadt den entkleideten Körper gefunden und die Polizei alarmiert.

Alexis' Mutter bedankte sich für "die Liebe und die freundlichen Worte", die man ihr zukommen lassen habe, und bat darum, der Familie Zeit zu geben, um den "unglaublichen Verlust zu betrauern".

Mord an Alexis Sharkey: Was bisher bekannt ist

Bereits Anfang Dezember hatte der Verdacht einer Gewalttat bestanden, die genaue Todesursache von Alexis Sharkey wurde allerdings vorerst nicht bekanntgegeben. Offenbar wies ihr Körper keine sichtbaren Wunden auf.

Wie verschiedene Medien, unter anderem das Magazin People berichteten, steht die Todesursache jetzt fest: Alexis Sharkey wurde erwürgt. Das hatte das Harris County Institute of Forensic Sciences nach ihrer Autopsie bekanntgegeben.

Ein Freund von ihr erzählte dem Sender KTRK-TV, dass Alexis Sharkey vor ihrem Tod Angst um ihre Sicherheit und um ihr Leben gehabt hatte. Wer Alexis Sharkey ermordet hat, ist noch nicht bekannt. Verhaftet wurde noch niemand. Die Ermittlungen laufen weiter.

Auch von diesen prominenten Personen mussten wir uns 2021 bereits verabschieden:

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe