Aktualisiert: 05.12.2020 - 22:07

Die Moderatorin im Interview Michelle Hunziker: "Manchmal muss es deutsche Currywurst sein"

Von

Michelle Hunziker kehrt nach 4 Jahren zurück zum deutschen Fernsehen.

Foto: imago images/Matteo Gribaudi

Michelle Hunziker kehrt nach 4 Jahren zurück zum deutschen Fernsehen.

Nach vier Jahren Pause sorgt sie auch jetzt wieder im deutschen Fernsehen mit ihrem Sonnenschein-Gemüt für beste Unterhaltung. Wir sprachen mit der 43-Jährigen über das, was sie im Leben glücklich macht...

Michelle Hunziker wurde am 24. Januar 1977 geboren. Ihre Karriere starte sie als Model, seit 1996 ist sie in Italien und der Schweiz, wo sie übrigens auch geboren wurde, als Moderatorin tätig. Von 2009-2011 war sie Co-Moderatorin bei "Wetten, dass.. ?". Für die TV-Shows "Das Supertalent" (2012) und "Superkids" (2016) saß Michelle Hunziker in der Jury. Von 1998-2002 war sie mit Sänger Eros Ramazzotti verheiratet, die gemeinsame Tochter Aurora ist 23. Seit 2014 ist Hunziker mit Tomaso Trussardi (37, Mode-Unternehmer) verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter: Sole (wird am 10.10. 7 Jahre alt) und Celeste (5).

Im Interview mit BILD der FRAU verrät Michelle Hunziker mehr darüber, wie es war, mit Guido Maria Kretschmer und Motsi Mabuse zusammenzuarbeiten, was sie an Deutschland zu schätzen weiß und wie sie sich trotz aller Turbulenzen ihr sonniges Gemüt bewahrt.

Michelle Hunziker über "Big Performance – Wer ist der Star im Star?"

BILD der FRAU: Liebe Frau Hunziker, wir freuen uns über Ihr Comeback im deutschen Fernsehen.

Michelle Hunziker: Danke schön. Ich bin wirklich gerne in Deutschland. Ich mag die Menschen, die Organisation im Arbeitsumfeld und auch die Sauberkeit hier.

Wir haben Sie vermisst. Gibt's auch etwas, das Sie an Deutschland vermisst haben?

Ich verrat Ihnen was: Manchmal bestelle ich mir ein paar Currywürste aus Deutschland (lacht).

Herrlich. Sie bilden in Ihrer Show mit Guido Maria Kretschmer und Motsi Mabuse die Jury. Was macht Sie drei zum perfekten Trio?

Zwischen uns stimmt einfach die Chemie. Wir haben von Anfang an harmoniert, uns toll verstanden und sehr viel Spaß zusammen gehabt.

In Ihrer Sendung schlüpfen Prominente in die Rolle berühmter Musikstars. Wenn Sie dürften: In wen würden Sie sich verwandeln?

Ich finde Lady Gaga und Madonna spannend. Sie sind sehr facettenreich und haben dabei ihren ganz eigenen Stil.

"Ich war schon immer positiv, optimistisch und fröhlich"

Wir sind alle immer hin und weg von Ihrer Lebensenergie. Wie machen Sie das nur?

Ich bin von Natur aus schon immer ein positiver, optimistischer und fröhlicher Mensch, der mit Spaß durchs Leben geht. Aber natürlich habe auch ich mal Momente, in denen es mir nicht ganz so gut geht oder ich traurig bin. Das mache ich dann aber meist mit mir selber aus.

Ihr bestes Mittel gegen Wut und Tränen?

Ganz klar: meine Kinder, meine Familie.

Ist Michelle Hunziker als Mama eigentlich auch mal streng?

Oh ja, auch ich setze meinen Mädchen Grenzen. Ich möchte für meine Kinder immer das Beste – und manchmal muss man dann eben mal etwas strenger sein und darf nicht alles durchgehen lassen.

Was macht Sie als Mutter besonders happy?

Wenn ich sehe, dass es meinen Kindern richtig gut geht und dass sie Spaß am Leben haben. Dann kann ich als Mutter entspannen.

Für Michelle Hunziker ist eine gute Kommunikation in der Ehe entscheidend

Und als Ehefrau?

So ähnlich: Wenn ich weiß, dass mein Mann gesund ist Und ich schätze die Momente, in denen wir auch einfach mal nur zu zweit sind, ein schönes Abendessen genießen und in Ruhe Zeit miteinander verbringen.

Am 10.10. haben Sie 6. Hochzeitstag – feiern Sie?

Ich darf dieses Jahr viel arbeiten, doch am 10. Oktober ist frei. An diesem Tag ist nicht nur unser Hochzeitstag, sondern auch Soles siebter Geburtstag und der Geburtstag meiner Mama. Somit ist dieser Tag ein ganz wichtiger Tag in meinem Leben.

Volles Programm also?

Ja. Während des Tages feiern wir Sole, dann den Geburtstag der Großmutter – und abends haben Tomaso und ich dann noch ein bisschen Zeit für uns. Wir werden sicher ein schönes Dinner zu zweit genießen.

Was macht Ihre Ehe mit Tomaso so glücklich?

In einer Beziehung muss man jeden Tag um sein Glück kämpfen. So ist das wohl in jeder Ehe, und es ist sicher auch nicht immer leicht. Wir streiten auch, so wie alle Paare. Aber ich denke, die Tatsache, dass wir unseren jeweiligen Standpunkt immer ganz klar machen, offen miteinander sprechen und ganz viel Kommunikation da ist, macht unsere Ehe so glücklich.

______________________________

Auf unserer Themenseite Interviews plaudern die Stars und Sternchen aus dem Nähkästchen. Neben Michelle Hunziker stehen auch Guido Maria Kretschmer und Motsi Mabuse für "Big Performance – Wer ist der Star im Star?" vor der Kamera.

Im gemeinsamen Interview mit Natalia Wörner sprechen Guido Maria Kretschmer und seine beste Freundin über ihr neues Projekt.

Mit Motsi Mabuse teilt sich Michelle Hunziker nicht nur eine Show, sondern auch das Mutterdasein. Im Interview erzählt die Tänzerin, dass sie erst in ihre Mutterrolle hineinwachsen musste.

Familie & Leben

Familie & Leben

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe