Aktualisiert: 17.11.2020 - 20:07

Einfach genial! Versteckte Funktionen freischalten: Kennen Sie diese geheimen iPhone-Codes schon?

Von

Gut zu wissen: Wer alles aus seinem Handy rausholen möchte, kann das mithilfe dieser Codes.

Foto: iStock.com / AleksandarNakic

Gut zu wissen: Wer alles aus seinem Handy rausholen möchte, kann das mithilfe dieser Codes.

Sie lieben es, an Ihrem Handy herumzuprobieren und neue Funktionen zu entdecken? Für einige braucht man spezielle Codes, und die verraten wir Ihnen hier...

Sie suchen die eigene Rufummer, möchten die Mailbox aufrufen, Rufumleitungen deaktivieren oder Rufumleitungen auf die Voicemail einrichten? Dafür benötigen Sie nicht einmal die entsprechenden Apps oder müssen sich ewig durch die Einstellungen suchen. Die praktischen Service- und Steuerbefehle, auch GSM-Codes genannt, schaffen schnelle Abhilfe. Wie Sie die Funktionen Ihres iPhones ganz einfach freischalten können, zeigen wir Ihnen hier.

Versteckte Funktionen freischalten: Kennen Sie diese geheimen iPhone-Codes schon?

Keine Sucherei mehr. Mit geheimen Codes lassen sich viele Funktionen am iPhone freischalten. Wichtig zu wissen: Einige Codes können Einstellungen grundlegend verändern. Gehen Sie also umsichtig damit um.

Versteckte Funktionen freischalten: So funktionieren die iPhone-Codes

So genannte GSM-Handy-Codes geben dem Nutzer die Möglichkeit, verborgene Funktionen oder geheime Einstellungen am iPhone zu aktivieren. Apple-Nutzer können damit auch die Firmware-Version Ihres Smartphones abfragen oder sich Informationen über ihre IMEI-Nummer besorgen. Die IMEI-Nummer (International Mobile Station Equipment Identity) ist eine 15-stellige internationale Seriennummer. Diese ist für jedes Gerät individuell und dient der eindeutigen Identifizierung des Handys.

So funktioniert der Trick: Der Code kann aktiviert werden, indem er einfach in die Telefon-App eingegeben wird. Danach nur noch auf das Symbol des grünen Hörers drücken und los geht's.

Diese GSM-Codes funktionieren beim iPhone

  • **67*3311# = Mailbox benutzen
  • *#06# = IMEI-Nummer anzeigen
  • *135# = eigene Rufnummer anzeigen
  • ##002# = alle Rufumleitungen deaktivieren
  • ##004# = alle bedingten Rufumleitungen deaktivieren
  • **004*3311# = Aktivieren aller bedingten Umleitungen auf Voicemail
  • **21*3311# = sofortige Rufumleitung auf Voicemail für alle Anrufe
  • **61*3311# = Rufumleitung auf Voicemail nach 15 Sekunden
  • **61*3311*11*ZEIT# = Rufumleitung auf Voicemail nach 5, 10, 15, 25 oder 30 Sekunden
  • **62*3311# = Rufumleitung auf Voicemail, wenn nicht erreichbar, aktivieren
  • **67*3311# = Rufumleitung auf Voicemail aktivieren, wenn besetzt
  • ##61# = verzögerte Rufumleitung deaktivieren
  • ##62# = Rufumleitung, wenn nicht erreichbar, deaktivieren
  • *#61# = zeigt an, ob die verzögerte Rufumleitung aktiv ist
  • *#62# = zeigt an, ob die Rufumleitung bei Nichterreichbarkeit aktiv ist
  • *#67# = zeigt an, ob die Rufumleitung im Besetztfall aktiv ist
  • ##67# = deaktiviert die Rufumleitung, wenn besetzt ist

Sie lieben Ihr Smartphone? Dann freuen Sie sich bestimmt über diesen einfachen Trick: SO läuft das iPhone wieder schneller.

Kein Speicherplatz mehr? Wie Sie das Handy richtig aufräumen

Haben Sie schon mal von WhatsApp im Pink-Modus gehört? So bringen Sie Farbe ins Spiel!

Experten empfehlen: Dieser Messenger ist der sicherste der Welt

Lust auf was Neues? WhatsApp-Trick: So nutzen Sie die Schreibmaschinenschrift.

Immer noch nicht genug Tipps? Dann sagen wir Ihnen, wie Sie im Handy den Notfallmodus aktivieren.

Kaum zu glauben, aber wer WhatsApp nutzt, sollte das wissen: Achtung: So schnell machen Sie sich bei WhatsApp strafbar!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe