Aktualisiert: 21.11.2020 - 09:02

Blitzschnell und einfach Toaster mit Föhn sauber machen: So geht's!

Von

Wer hätte gedacht, dass ein Haarstylingtool auch in der Küche hilfreich sein kann?

Foto: iStockphoto.com/Tempura

Wer hätte gedacht, dass ein Haarstylingtool auch in der Küche hilfreich sein kann?

Ein Föhn hat in der Küche nichts zu suchen? Von wegen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem Haarstylingtool ganz einfach Ihren Toaster reinigen!

Krümel im Toaster sind ein ernstzunehmendes Brandrisiko. Davor warnt auch die Influencerin Jessica Haizman, welche in Ihrem TikTok-Video erklärt, wie man den Toaster ganz einfach sauber macht. Das außergewöhnliche dabei ist, dass sie dabei einen Föhn zur Hilfe nimmt. Wir verraten Ihnen, wie es geht!

Toaster mit Föhn sauber machen: Diesen Trick sollten Sie kennen!

Da es sich beim Toaster um ein elektrisches Gerät handelt, sollten Sie folgende Hinweise beachten, bevor Sie den Putzlappen auspacken:

  • lassen Sie den Toaster vor der Reinigung immer abkühlen
  • nehmen Sie ihn unbedingt vom Netz
  • benutzen Sie keine spitzen Gegenstände, wie Messer und Gabeln
  • halten Sie den Toaster von Flüssigkeiten fern

In Ihrem TikTok-Video wischt die Nutzerin die Schlitze des Toasters zunächst grob mit einem Mikrofasertuch aus. Dadurch lösen sich die Krümel und Brotkrümel, die an den Seiten der Öffnungen haften und fallen herunter. Angebranntes lässt sich mit einem feinen Pinsel oder einer Zahnbürste entfernen.

Als nächstes kommt der Föhn zum Einsatz: Mit diesem wird senkrecht von oben in die Schlitze des Toasters geföhnt, damit sich alle Krümel am Boden in der Auffangschale sammeln. Jessica Haizman empfiehlt, hierfür die Kaltstufe zu verwenden.

Die Schale kann dann einfach herausgezogen und die Krümel ausgekippt werden. Wischen Sie die Auffangschale mit etwas warmen Wasser und Spülmittel aus. Grundsätzlich ist es nicht nötig, sie in die Spülmaschine zu geben, da sie dadurch im schlimmsten Fall rostet. Trocknen Sie die Schale nach dem Abspülen aber unbedingt gut ab.

Für eine intensive Rundumreinigung kann die Außenseite des Toasters dann noch mit etwas Spülmittel oder Essig abgewischt werden. Spezielle Edelstahreiniger frischen Ihren matt gewordenen Toaster zusätzlich wieder auf. Zum Entfernen von hartnäckigen Flecken auf der Oberfläche eignet sich auch eine selbstgemachte Scheuermilch: Vermischen Sie hierfür einfach den Saft einer Zitrone mit zwei Esslöffeln Salz. Aber Vorsicht: bitte nur bei kratzerunempfindlichen Oberflächen anwenden – oder zumindest vorher an unauffälliger Stelle testen.

_________

Der Toaster ist nicht das einzige Küchenutensil, was gerne mal zu kurz kommt: Auch der Kochlöffel ist anfällig für Keime. Mit diesen einfachen Tricks wird er wieder richtig sauber.

Viele nützliche Tipps für Gesundheit, Haushalt und Schönheit sind nichts anderes als jahrzehntelange praktizierte Oma-Tricks. Wer nachhaltiger leben möchte, setzt auf diese altbewährten Hausmittel. Diese Lifehacks von Oma sind noch heute genial.

Sie kennen alle Kniffe im Haushalt? Oder wissen Sie wirklich, was Zahnseide mit Käse zu tun hat? Die besten Haushaltstricks sehen Sie im Video!

Superhacks aus Küche und Bad: Geniale Haushaltstipps
Superhacks aus Küche und Bad: Geniale Haushaltstipps

Auf unserer ausführlichen Themenseite finden Sie noch mehr hilfreiche Haushaltstipps.

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe