13.11.2020 - 13:35

Als Leihmutter Kinderwunsch erfüllt: Mutter bringt Baby ihrer Tochter zur Welt

Ein kleines Mädchen erblickte nun das Licht der Welt – weil ihre Großmutter sie ausgetragen hat. Julie diente ihrer eigenen Tochter als Leihmutter. (Symbolbild)

Foto: iStock.com/Florin Patrunjel

Ein kleines Mädchen erblickte nun das Licht der Welt – weil ihre Großmutter sie ausgetragen hat. Julie diente ihrer eigenen Tochter als Leihmutter. (Symbolbild)

Es ist eine außergewöhnliche Mutter-Tochter-Geschichte, die einem neuen Menschen das Leben schenkte: Eine Tochter lässt sich ihr Kind von ihrer eigenen Mutter zur Welt bringen.

Die kleine süße Briar Juliette ist auf der Welt – darüber freut sich ganz besonders ihre Mutter Breanna Lockwood, die die Kleine gar nicht selbst geboren hat. Denn die Influencerin ist unfruchtbar, hatte aber dennoch lange schon einen Kinderwunsch. Schließlich half ihr ihre eigene Mutter Julie als Leihmutter aus und nun erblickte der Wonneproppen das Licht der Welt.

Frühzeichen für Schwangerschaft
Frühzeichen für Schwangerschaft

Trotz Unfruchtbarkeit Babywunsch erfüllt: Eigene Mutter hilft ihrer Tochter als Leihmutter aus

Das muss eine enorme Tochterliebe sein! Mutter Julie stellt sich ihrer Tochter Breanna als Leihmutter zur Verfügung, um ihr Kind auszutragen, weil ihre Tochter es aufgrund von Unfruchtbarkeit nicht kann, wie Promiflash berichtete. Es ist nicht so, dass die jetzt glückliche Mutter einer frisch geborenen Tochter es nicht auf einem anderen Weg versucht hätte. Sie hatte sich in Behandlung begeben, um sich den Kinderwunsch zu erfüllen. Doch nichts half und so wurde schließlich die Idee geboren, dass Mama Julie doch behilflich sein könnte – wenn auch auf eine sehr ungewöhnliche Art.

Es gibt viel zu erzählen – doch Zeit genießen mit ihrem Baby geht jetzt vor!

Von der Geburt am 2. November der Kleinen erfuhren Breannas Fans und Follwer auf Instagram. Dort ist der Säugling in einem niedlichen Pulli mit den Worten "Hi, ich bin neu hier" zu sehen und wird zugleich mit "Willkommen auf der Welt" begrüßt. Zudem teilt die Influencerin ihrer Fangemeinde mit: Meine Mutter war ein absoluter Rockstar während dieser schwierigen Geburt". Weiter schrieb die 29-Jährige, dass sie eigentlich noch viel mehr zu erzählen hätte, aber sie und ihr Ehemann nun erst einmal die Momente mit ihrer neugeborenen Tochter genießen möchten.

Sie wollen noch mehr News, die es auf Instagram zu sehen gibt? Dann nutzen Sie unsere Themenseite. Schauen Sie sich zum Beispiel doch statt eines süßen Babys auch einmal diesen süßen tauben Hund von Kerstin Ott an, der bei ihr ein herrliches Leben führt.

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe