10.11.2020 - 07:36

Das Schwerste für Eltern Dr. Johannes Wimmer hat ein Grab für seine todkranke Tochter gefunden

Von der Redaktion

TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer im Frühjahr 2019. Gerade gab er bekannt, ein Grab für seine kleine Tochter ausgewählt zu haben.

Foto: imago images/APress

TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer im Frühjahr 2019. Gerade gab er bekannt, ein Grab für seine kleine Tochter ausgewählt zu haben.

Die kleine Tochter von Dr. Johannes Wimmer liegt im Sterben. Der TV-Arzt und seine Frau planen ihre Bestattung.

Dr. Johannes Wimmer (37) und seine Frau begleiten die letzten Schritte ihrer kleinen Tochter Maximilia auf deren Lebensweg. Bereits im August hatte der Arzt bekanntgegeben, dass sein nur wenige Monate altes Baby unter einem besonders aggressiven Hirntumor leide. Lange hatte die Familie mit vereinten Kräften um das Leben von Maximilia gekämpft, doch vor einigen Wochen mussten sich die Eltern eingestehen, dass es keine Rettung mehr für ihr Kind gibt. Sie mussten Herausforderungen meistern, die kein Elternpaar meistern müssen sollte: Unter anderem mussten Dr. Johannes Wimmer und seine Frau ein Grab für ihre todkranke Tochter aussuchen.

Dr. Johannes Wimmer: Ein Grab für seine Tochter – und die Familie

Im Oktober hatten Dr. Johannes Wimmer und seine Frau beschlossen, auf eine Chemotherapie zu verzichten und ihre 8 Monate alte Tochter stattdessen aus der Klinik nach Hause zu holen. Dort pflegten sie sie gemeinsam mit einem Palliativ-Team. Das Ziel: ein möglichst normaler Familienalltag – in einer alles andere als normalen Situation.

Letzten Monat kündigte der TV-Arzt an, allmählich auch mit Bestattern sprechen zu müssen. Die ersten Schritte der Beerdigungsplanung sind nun offenbar getan: In der NDR-Talk-Sendung "DAS!" mit Bettina Tietjen (60) erzählte er: "Wir müssen ja jetzt auch den Weg und das Ende der Reise planen. Wir haben eine sehr schöne neue Stelle für ein Familiengrab ausgesucht." Dort soll Maximilia bestattet werden. Ihre Eltern würden später "nachkommen" – und die Familie wäre wieder vereint. "Ich finde es toll und wichtig, dass wir dort auch als Familie sind!", so der Arzt.

Erst kürzlich Trauung im Standesamt

Erst Anfang November hatte Dr. Johannes Wimmer bekanntgegeben, dass er und seine Frau sich beim Standesamt in Hamburg trauen lassen haben. Ihr "kleiner Astronaut" Maximilia habe "die Zeremonie über herrlich geschlafen", schrieb der Arzt in einem Facebook-Post.

Bereits früher haben wir darüber berichtet, dass die Tochter von TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer ihrem Hirntumor erliegen wird.

Weitere Informationen zum Thema Krebs finden Sie auf unserer Themenseite. Unter anderem haben wir uns mit Dr. Johannes Wimmer über Tumormarker unterhalten.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe