Aktualisiert: 27.10.2020 - 20:36

Reisen in Pandemiezeiten Hotelbesuch in Coronazeiten: Wer DIESE 6 neuen Regeln kennt, kann endlich Urlaub machen

Von

Alles anders? Gewinnen Sie den strengeren Coronaauflagen etwas Gutes ab und machen Sie Ihren nächsten Hotelbesuch zum Traumaufenthalt.

Foto: istock.com / Jovanmandic

Alles anders? Gewinnen Sie den strengeren Coronaauflagen etwas Gutes ab und machen Sie Ihren nächsten Hotelbesuch zum Traumaufenthalt.

Sie müssen mal raus? Dann legen wir Ihnen einen Hotelbesuch ans Herz. Das geht auch mit oder vielleicht gerade wegen der Coronaauflagen ganz besonders gut.

Die Corona-Pandemie macht das Reisen zu einer Tortur: Reisewarnungen, Kontrollen bei der Ausreise und Quarantäne bei der Einreise. Und wer sich doch lieber für einen Aufenthalt im eigenen Land entscheidet, hat auch keinen Spaß durch Beschränkungen in Hotels und Gastronomie? Weit gefehlt! Wer diese 6 Regeln für einen Hotelbesuch kennt, gönnt sich damit einen richtig tollen Luxustrip.

Trotz Corona - 2021 wieder ganz normal in den Urlaub fliegen?
Trotz Corona - 2021 wieder ganz normal in den Urlaub fliegen?

Mit diesen 6 Regeln wird der Hotelbesuch in Coronazeiten zum Luxustrip

Strenge Corona-Auflagen machen der Hotellerie und Gastronomie das Leben schwer. Umso wichtiger jetzt genau hinzusehen, sich an die Vorschriften zu halten und dennoch eine ganz besondere Auszeit zu erleben. Mit diesen Regeln für einen traumhaften Aufenthalt im Hotel.

Die neuen Vorgaben im Hotel haben nicht alles schlechter gemacht. Denken Sie zum Beispiel nur mal an das Schlangestehen am Buffet und die übergriffigen, ewig hungrigen Mit-Gäste, die Ihnen das Gefühl gaben, auf einem Billigausflugsdampfer statt in einem schicken Hotel zu sein. Diese Zeiten sind in Coronazeiten vorbei.

Wie wäre es stattdessen mit mehr Exklusivität und Zeit? Wir zeigen Ihnen wie das geht. Denn jetzt gelten andere Regeln und wer die kennt, wird den Hotelbesuch als etwas ganz Besonderes erleben.

1. Sich beraten lassen und Regeln absprechen

Wo darf man überhaupt noch was? Das von Ihnen gewählte Hotel kennt sich bestens aus und wird sie zu möglichen Ausflügen und den Vorgaben vor Ort beraten. Sie haben Angst vor einem Lockdown? In diesem Fall sind kostenlose Stornierungen kein Problem.

Sie befürchten eine Sperrstunde? Dann sind Sie im Hotel auf der richtigen Seite, denn in Lounge und Bar gilt diese nicht. Hier ist Genuss und Ruhe garantiert, und der Weg ins Zimmer ist auch nicht weit, Taxigebühr gespart!

Fragen Sie den Hotelier nach den Regeln des Hauses und lassen Sie sich beraten. Die Branche freut sich über Besucher und wird Ihnen den Aufenthalt so schön wie nur irgend möglich machen.

2. Das Frühstücksangebot ist anders, aber nicht schlechter

Keine Buffets mehr aufgrund der neuen Hygienevorschriften? Dann nehmen Sie dieses vermeintliche Manko doch einfach als Pluspunkt. Denn wer will schon um das letzte Brötchen am Buffet kämpfen, wenn er sich vom Kellner einen prallgefüllten Brotkorb an den Tisch bringen lassen kann. Service at it's best! Außerdem entspannter und hygienischer.

3. Endlich mal später zum Essen kommen dürfen

Weniger Platz durch mehr Abstand bedeuten ein reduziertes Platzangebot. Das kann aber auch ganz angenehm sein, wenn man nicht aufeinanderhocken oder dem lauten Gast am Nachbartisch bei rezitieren schlechter Witze zuhören muss.

Wer sich nicht für den Heizstrahler und den schönen Außenbereich erwärmen kann, klärt einfach im Vorfeld, wann ein Tisch zu reservieren ist und kann es sich in der Zwischenzeit an der eigenen Minibar oder mit einem Aperitiv an der Hotelbar gemütlich machen. Das Essen und alles was damit zusammenhängt wieder zelebrieren, anstatt schnell zu essen und wieder loszurennen – das schafft neues Urlaubsfeeling!

Tipp: Hinterlassen Sie Ihre Handynummer und tragen Sie Ihr Telefon bei sich, so können sie auch mal spontan reagieren, wenn ein Tisch frei wird. Eventuell dürfen Sie so auch schon mal die Weinkarte studieren.

4. Sich auch beim Essen Zeit lassen

Wer Halbpension bucht, kann sich aufgrund der neuen Regelungen wie ein Vollpensionsgast fühlen. Schon das Frühstück wird ja auch wegen der Hygieneregeln serviert und das gilt dann natürlich ebenso für das Abendessen. Jetzt heißt es Ruhe am Tisch, anstatt Hektik am Buffet.

Bitten Sie den Kellner darum, die Gänge in Ruhe und mit guten zeitlichen Abstand zu bringen, so essen Sie mit mehr Gelassenheit und haben länger etwas davon.

5. Genießen Sie die Sauna, ohne schlechtes Gefühl

Informieren Sie sich vor der Anreise, welche Regelungen in Ihrem Hotel gelten. Fragen Sie nach, wann am wenigsten los ist in Schwimmbad und Sauna. Hotels haben ohnehin ihre Auflagen, so dass Sie hier guten Gewissens genießen können. Und wenn nur ein Teil des üblichen Programms möglich ist, dann sehen Sie das als Chance, diesen ausgiebig zu nutzen und sich auch dafür Zeit zu lassen. Weniger ist manchmal mehr.

6. Kein Gedränge an der Hotelbar mehr

Nehmen Sie die Corona-Auflagen als Chance und genießen Sie die Exklusivität. Sie müssen dabei keinesfalls auf die Zigarre oder den Aperitif verzichten, jetzt heißt es vielmehr sitzen anstatt stehen, und endlich auch hier kein Gedränge und kein Kampf um Plätze mehr.

Setzen Sie auf Reservierungen und lassen Sie sich am Platz mit einem fruchtigen Cocktail verwöhnen. Endlich mal Zeit über den besten Gin zu philosophieren oder dem liebsten bei einem Abendtrunk verliebt in die Augen zu sehen. Ganz ohne Gedränge und Zeitnot.

_____________

Reisen in Coronazeiten ist eine echte Herausforderung. Wer aus einem Risikogebiet wieder einreist, muss nach seinem Urlaub DIESE Änderung bei der Quarantäne-Pflicht kennen.

Und für Fernreisende gilt: Thailand-Urlaub ist frühestens erst 2021 wieder möglich. Wie wäre es dann mit Reisen innerhalb Deutschlands wie zum Beispiel in die Lüneburger Heide, zu den Highlights der Romantischen Straße oder auf einen Abenteuerurlaub am Edersee in Nordhessen.

Sie möchten doch lieber einfach daheim bleiben? Dann haben wir hier tolle Tipps:

DIESE Fernweh-Lebensmittel sind in Corona-Zeiten besonders begehrt.

Urlaub in der Corona-Isolation: Sehen Sie hier die lustigsten Fotos!

Weitere wichtige Informationen zum Coronavirus finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe