Aktualisiert: 21.10.2020 - 18:11

Ibiza-Sound Er prägte das Café del Mar: DJ José Padilla gestorben

Das Café del Mar auf Ibiza. Hier war José Padilla ab 1991 als Haus-DJ tätig. Jetzt ist er im Alter von 64 Jahren gestorben.

Foto: imago images/imagebroker

Das Café del Mar auf Ibiza. Hier war José Padilla ab 1991 als Haus-DJ tätig. Jetzt ist er im Alter von 64 Jahren gestorben.

Er machte den gechillten Ibiza-Sound über die Grenzen der Insel hinweg bekannt. Jetzt ist Café-del-Mar-DJ José Padilla an Darmkrebs gestorben.

José Padilla wurde 1955 in Barcelona geboren. Er war als DJ und Musikproduzent tätig und arbeitete ab 1991 als Haus-DJ im berühmten Café del Mar auf Ibiza. Seine relaxten, elektronischen Klänge beeinflussten nicht nur den Sound des Cafés, sondern prägten schon bald auch das Image der gesamten Insel. Jetzt ist José Padilla im Alter von 64 Jahren an Darmkrebs gestorben.

Zum Tod José Padillas: Friedlich auf Ibiza gestorben

Die Familie des DJs gab seinen Tod auf Instagram bekannt: "Hola amigos. Mit großer Traurigkeit verkünden wir euch die Neuigkeit, dass José Sonntagnacht friedlich im Schlaf verstorben ist, hier auf seiner geliebten Insel Ibiza." So lautet die Bildunterschrift unter einem alten Foto, das José Padilla in Action zeigt. Die Familie spricht in dem Post außerdem ihren Dank gegenüber allen aus, die ihm mit Nachrichten und Spenden "seine letzten Monate erleichtert hatten". Außerdem bedankt sie sich bei den Angestellten des Krankenhauses, in dem der DJ seine letzten Tage verbrachte.

"Jetzt ist er gegangen und der Sonnenuntergang auf Ibiza wird nie wieder derselbe sein. Aber die wunderschöne Musik von José Padilla wird für immer mit uns sein."

Unter dem Foto finden sich zahlreiche Beileidsbekundungen von Fans: "Danke dafür, dass du ein Teil von Ibiza warst", schreibt einer, ein anderer bedankt sich schlicht für die Musik. Unter anderem wird José Padilla als "Legende" und sogar als der "Pate der Chill-Musik" bezeichnet.

Das Café del Mar verabschiedet sich von José Padilla

Auch das Café del Mar verabschiedete sich in einem Instagram-Post mit bewegenden Worten von José Padilla: "Es ist unmöglich, ihn nicht als Teil der Geschichte, Musik und Legende des Café del Mar zu sehen. Seine Musik wird immer mit uns sein!"

1994 erschien die erste CD des Café del Mar mit dem gleich lautenden Titel. Es folgten weitere Alben, die ersten sechs wurden von José Padilla zusammengestellt. So trug er dazu bei, den beliebten Ibiza-Sound über die Grenzen der Insel hinweg und schließlich weltweit bekannt zu machen.

Auch Rockmusiker Spencer Davis ist kürzlich verstorben.

Von diesen prominenten Personen mussten wir uns 2020 ebenfalls verabschieden:

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe