Aktualisiert: 16.10.2020 - 18:21

Furchtbare Familientragödie "The Mama Book"-Gründerin Zoe Powell und 3 ihrer Kinder bei Autounfall gestorben

"The Mama Book"-Gründerin Zoe Powell und drei ihrer Kinder sind am Montagabend bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Foto: iStock.com/BrianAJackson

"The Mama Book"-Gründerin Zoe Powell und drei ihrer Kinder sind am Montagabend bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Die britische Bloggerin Zoe Powell und ihre Familie hatten am Montag einen Autounfall. Sie und drei ihrer Kinder starben noch am Unfallort.

Sie war erst 29 Jahre alt – und hatte doch bereits so viel erreicht. Zoe Powell war die Gründerin von "The Mama Book", ein Journal, in das Mütter ihre Gedanken und Gefühle über die Mutterschaft eintragen können. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Joshua (30) hatte sie vier Kinder. Am Montagabend hatte die Familie einen schrecklichen Autounfall: Zoe Powell und drei ihrer Kinder starben noch am Unfallort.

Nach Kollision mit LKW: Zoe Powell und Kinder sterben

Zoe und Joshua Powell waren mit ihren vier Kindern zusammen im Auto nach Oxford unterwegs, als ihr Auto mit einem Lastwagen kollidierte. Der genaue Unfallhergang ist jedoch noch ungeklärt.

Obwohl Zeugen sofort die Rettungskräfte alarmierten, konnten diese nur noch den Tod von Zoe, Amelia (4), Simeon (6) und Phoebe (8) feststellen. Vater Joshua und das jüngste der Kinder, Penelope Joan (1), überlebten schwerverletzt. Obwohl sich die beiden in einem kritischen Zustand befinden, geht man davon aus, dass sie überleben werden.

Beileidsbekundungen und eine Spendensammlung

Zoe Powell hatte mit "The Mama Book" nicht nur einen Raum für Mütter geschaffen, in dem diese ihre Mutterschaft auf kreative Weise reflektieren können, sie teilte auch selbst ihr Leben auf ihrem Blog themamabook.com und auf Instagram. Unter dem letzten Video, das sie vor einer Woche gepostet hatte, finden sich zahlreiche Beileidsbekundungen.

Ein Arbeitskollege von Joshua startete außerdem eine Spendenkampagne auf "justgiving.com". Über 87.256 Pfund wurden dort mittlerweile gesammelt. Das Geld soll ihm während seiner Heilung und Trauer finanzielle Sicherheit geben und gewährleisten, dass gut für ihn und sein Baby gesorgt ist.

Auch "Two and a Half Men"-Star Conchata Ferrell ist diese Woche gestorben. Sie erlag den Folgen eines Herzstillstands. Außerdem starb die Schriftstellerin und Auschwitz-Überlebende Ruth Klüger.

Auch diese prominenten Personen sind 2020 von uns gegangen:

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe