Aktualisiert: 13.10.2020 - 20:15

Urlaubsspeisen für daheim DIESE Fernweh-Lebensmittel sind in Corona-Zeiten besonders begehrt

Ein paar grüne Oliven genießen wir im Griechenlandurlaub besonders gern. Der Auslandsurlaub fällt dieses Jahr flach, aber die internationalen Lebensmittel, die derzeit sehr beliebt sind, können wir auch zuhause schlemmen.

Foto: iStock.com/mythja

Ein paar grüne Oliven genießen wir im Griechenlandurlaub besonders gern. Der Auslandsurlaub fällt dieses Jahr flach, aber die internationalen Lebensmittel, die derzeit sehr beliebt sind, können wir auch zuhause schlemmen.

Der diesjährige Verzicht auf Auslandsurlaub wegen der Pandemie heißt nicht, dass die Deutschen auf ihre liebsten Urlaubsspeisen verzichten. Sie fanden einen anderen Weg, um diese zu genießen…

Kommen wir nicht in unser Lieblingsurlaubsland und können uns nicht die dort heimischen Spezialitäten während unserer Ferientage munden lassen, holen wir uns zumindest diese Köstlichkeiten einfach nach Hause. So kaufen sich viele Menschen, die dieses Jahr wegen Corona ihren Urlaub ausfallen lassen mussten, ihre begehrten Fernweh-Lebensmittel aus dem Supermarkt für daheim. Das waren die begehrtesten Produkte.

Urlaubsausfall wegen Corona – mehr Fernweh-Lebensmittel wurden verkauft

Wie ärgerlich: Der langersehnte Sommerurlaub ist wegen Corona ins Wasser gefallen. Wollten Sie doch in Griechenland baden, ausspannen und natürlich gut essen. Entspannen wurde auf den Balkon verlegt, das Planschen mit den Kindern in den Gartenpool und was ist mit dem guten Essen, das Sie im Urlaub erwartet hätte? Auch das holten sich viele enttäuschte Zuhausebleiber in ihre eigenen vier Wände, weswegen die Lebensmittelhändler einen Anstieg des Verkaufs von internationalen Nahrungsmitteln verzeichneten, wie Chip berichtete. Doch worauf waren die enttäuschten Urlauberfreunde besonders scharf?

Lust auf exotische Lebensmittel? Oliven, Kokosmilch und Co!

Es sind köstliche Produkte aus aller Welt, die man bei Rewe, Edeka, Kaufland und Real in den Regalen findet, die speziell für internationale Produkte reserviert sind. Mit einem Umsatzplus von 20 Prozent sind diesen Produkte über die Ladentheke gegangen, wie der Hersteller für Ethno-Food Rila bekanntgab. Vor allem Ware aus Fernost erfreute sich großer Beliebtheit, wie Rilas "Fernkost-Studie" belegte.

Für Asien typische Produkte wie Kokosmilch, Thai-Curry-Pasten und Reisnudeln erfuhren ebenso eine erhöhte Nachfrage, ebenso Bulgur, Hummus, Kichererbsen und Couscous. Auch Oliven aus den für die Deutschen typischen Urlaubsländern Spanien, Italien, Griechenland und der Türkei holten sich die Kunden in Corona-Zeiten verstärkt nach Hause. Bei den Discountern Aldi und Lidl sah das nicht anders aus. Vor allem Fertiggerichte und Saucen, die den Geschmack ferner Länder wie Mexico, Spanien, Frankreich, Italien und Griechenland auf den heimischen Esstisch bringen, packten die Kunden gern in ihren Wagen.

Sie möchten sich auch Ihr liebstes Reiseziel in die Küche daheim holen? Wie wäre es dann mit diesem Gericht? Das Rezept für Grünes Curry, einer veganen Köstlichkeit aus Thailand, wird Sie sicher begeistern. Wie Sie Oliven-Walnuss-Tapenade zubereiten, sehen Sie im Video:

Oliven Walnuss Tapenade
Oliven Walnuss Tapenade

Ansonsten haben wir auch noch ein Rezept für Reisnudeln mit buntem Gemüse für Sie.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe