Aktualisiert: 05.10.2020 - 18:45

Platz für mehr Fahrgäste Deutsche Bahn auf Rekord-Kurs: Mega-XXL-Zug in Planung

Schon jetzt sind die Züge der Deutschen Bahn nicht gerade kurz. Doch nun soll ein noch längerer ICE auf die Gleise kommen. (Symbolbild)

Foto: iStock.com/holgs

Schon jetzt sind die Züge der Deutschen Bahn nicht gerade kurz. Doch nun soll ein noch längerer ICE auf die Gleise kommen. (Symbolbild)

Waggon an Waggon und kein Ende in Sicht – das kennen wir bereits von der Deutschen Bahn. Nun präsentiert uns das Unternehmen aber bald einen noch längeren Zug als die bisher bekannten.

Sucht man beim Einsteigen ein bestimmtes Abteil oder macht sich im ICE auf den Weg zum Bordbistro, hat man manchmal das Gefühl, die Züge seien bereits endlos lang. Nun übertrifft sich die Deutsche Bahn aber noch einmal selbst und hat einen extralangen ICE in Planung. Wie lang ist der Neue und ist das ein Rekord? Mehr zum neuen Projekt der Bahn, das Vor- und Nachteile mit sich bringt.

Bahnfahren in Coronazeiten
Bahnfahren in Coronazeiten

Deutsche Bahn lässt bald extra lange Züge fahren

Die Revolution auf Schienen, über die die Deutsche Presse-Agentur bereits berichtete, soll ab Juni nächsten Jahres auf die Gleise kommen. Mehr als 900 Sitzplätze werden sich in der übergroßen neuen Schienenschlange befinden. Laut Bild am Sonntag ist der Zug so lang wie kein ICE zuvor der Deutschen Bahn. Eine Länge von 347 Metern wird das neue Prachtstück haben. Dieser besonders lange Zug kann eine Spitzengeschwindigkeit von 265 Stundenkilometern erreichen.

Wo der XXL-ICE fahren wird

Der kleine Wermutstropfen: Der Zug kann nur an ausgewählten Bahnsteigen halten. Diese müssen eine Länge von mindestens 410 Meter haben, damit der lange Koloss darin Platz findet. Sobald der neue extralange ICE dann im Einsatz ist, wird er erst einmal auf der Strecke Hamburg – Chur (CH) rollen. Die Strecke Nordrhein-Westfalen – München erschließt er dann ab September 2021. Geplant ist, 50 dieser XXL-Züge fahren zu lassen.

Wussten Sie eigentlich, dass Sie für Ihre Bahnfahrt nicht zwingend eine Sitzplatzreservierung vornehmen müssen, selbst wenn Sie gemütlich im Zug sitzen möchten? Sie können Geld sparen. Denn so finden Sie ohne Reservierung einen Sitzplatz in der Bahn. Bedenken Sie aber, dass es wegen des Coronavirus hier Einschränkungen geben könnte.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe