Aktualisiert: 29.09.2020 - 20:16

Gut zu wissen Blut geleckt: Woher kommt eigentlich diese Redewendung?

Von

Die eigene Sprache hält viele Überraschungen bereit. Woher stammt eigentlich die Redewendung, jemand hätte Blut geleckt?

Foto: iStock.com / Deagreez

Die eigene Sprache hält viele Überraschungen bereit. Woher stammt eigentlich die Redewendung, jemand hätte Blut geleckt?

Sie haben ein faszinierendes Hobby entdeckt, sind einer Problemlösung auf der Spur und lassen sich nicht davon abbringen? Dann haben Sie "Blut geleckt": Woher kommt dieser Ausdruck?

Wenn jemand etwas gerne tut, an etwas Gefallen gefunden hat oder sogar mit Feuereifer dabei ist und vehement ein Ziel verfolgt, sagt man: "Er hat Blut geleckt". Aber was steckt eigentlich hinter dieser Redewendung?

Sprache im Wandel: Wer kennt diese "vergessenen" Wörter noch?
Sprache im Wandel: Wer kennt diese "vergessenen" Wörter noch?

Blut geleckt: Woher kommt diese Redewendung?

Sie haben ein neues Hobby entdeckt? Sie sind davon nicht mehr abzubringen, denn Sie haben "Blut geleckt"? Die Bezeichnung "Blut lecken" hat nichts mit Vampiren zu tun, sondern einen ganz pragmatischen Hintergrund. Wir verraten es Ihnen hier.

Die Redewendung "Blut lecken" stammt aus der Jägersprache. Wenn Raubtiere Blut wittern, verstärkt sich ihr Drang, sie nehmen eine Fährte auf und lassen sich nicht mehr davon abhalten. Noch stärker ist dieser Drang, die Beute zu verfolgen, wenn diese bereits verletzt ist und der Jäger sogar die Blutstropfen vom Boden lecken kann. Das gleiche Phänomen wird auch Haien nachgesagt, wenn man von einem Blutrausch spricht.

Die Tiere haben im wahrsten Sinne des Wortes "Blut geleckt", ihr instinktiver Verfolgungseifer wird dadurch also intensiviert.

Sie lieben Wortspiele und Redewendungen? Dann haben Sie sich vielleicht auch schon gefragt, woher die Bezeichnung, etwas sei "08/15" stammt? Wir sagen es Ihnen.

Sie wollen wissen, ob das auch auf Englisch geht? Lesen Sie mal, welche deutschen Redewendungen sich auf englisch sagen lassen und welche einfach nur lustig klingen: "Pull yourself together".

Sie möchten Ihre Rechschreibkenntnisse testen? Diese Wörter schreiben viele Menschen falsch – Sie auch?

Lust auf mehr? Dann probieren Sie dieses Emoji-Rätsel: Erkennen Sie diese Sprichwörter?

Sprache und Namen: Bestimme Vornamen sind in unserer Gesellschaft in Verruf geraten. Wir erklären, was dran ist.

Sprache kann auch verletzen: Unter der Gürtellinie: So frauenverachtend wurde Politikerin Sawsan Chebli beleidigt!

Und was hat es mit der Umbenennung verschiedener Produkte auf sich? Verlag benennt Schulbuch nach Rassismus-Vorwürfen um.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe