Aktualisiert: 05.09.2020 - 22:02

Die Moderatorin im Interview Jana Ina Zarrella: Endlich wieder ein Hund im Haus

Nachdem ihr geliebter Dackel "Tyson" verstorben ist, ist mit "Cici" endlich wieder ein Hund bei den Zarrellas eingezogen.

Foto: imago images / Eibner

Nachdem ihr geliebter Dackel "Tyson" verstorben ist, ist mit "Cici" endlich wieder ein Hund bei den Zarrellas eingezogen.

Sie ist zweifache Mama, Model, Moderatorin und neuerdings auch Welpen-Erzieherin. Anfang des Jahres starb ihr geliebter Dackel "Tyson" , jetzt wedelt Mischlingshündin "Cici" durch ihr Heim in Köln.

Jana Ina Zarrella wurde am 12. Dezember 1976 in Rio de Janeiro geboren. Ihr Debüt als Schauspielerin hatte sie 2003 in "Samba in Mettmann". Es folgte eine Karriere als Model. Im TV ist war sie unter anderem in 2005 in der Pro7-Reality-Show "Just married", 2008 in der Realitiy-Doku "Jana Ina und Giovanni: Wir sind schwanger" zu sehen. 2018 übernahm die gebürtige Brasilianerin die Moderation von "Curvy Supermodel" und "Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe". Mit ihrem Mann, Sänger Giovanni Zarrella (42) ist sie seit 2005 verheiratet. Ihr Sohn Gabriel ist 11, die Tochter 7 Jahre alt.

Im Interview mit BILD der FRAU erzählt Jana Ina Zarrella mehr über ihren neuen Familienzuwachs, ihr Modelabel und wer zuhause strenger ist.

Jana Ina Zarrella im Interview mit BILD der FRAU über ihren neuen Hund "Cici"

BILD der FRAU: Liebe Jana Ina, Sie haben seit einigen Wochen neuen Familienzuwachs – wie sehr hat "Cici" Ihren Alltag seitdem verändert?

Jana Ina Zarrella: "Cici" hat wieder Freude ins Haus gebracht. Unser verstorbener Dackel "Tyson" hat Anfang des Jahres eine große Lücke hinterlassen. Ich wusste, dass nur ein neuer Hund uns trösten könnte. Aber dass es so schnell gehen würde damit habe ich nicht gerechnet.

"Im Tierheim sind viele süße Hunde, die eine Familie suchen"

Sie haben "Cici" aus dem Tierheim gerettet, gab's deswegen besondere Hürden zu meistern?

Überhaupt nicht. Im Tierheim sind viele süße Hunde, die eine Familie suchen. Wichtig ist nur, dass man sich den passenden Hund für die eigene Familie aussucht. Wir haben mit "Cici" viel Glück gehabt – sie ist lieb, verschmust, sehr aktiv und toll mit Kindern. Ein Haustier bereichert einfach das Leben. Kinder lernen dadurch früh genug, Tiere zu respektieren.

Sie nutzen den "Tractive"-Hunde-Tracker – wobei genau hilft der?

"Cici" ist jung und sehr neugierig. Sie begrüßt jeden Hund, möchte spielen und die Welt für sich entdecken. Deswegen muss ich aufpassen, dass sie immer in der Nähe bleibt. Sie erschreckt sich schnell, wenn z. B. ein Lkw vorbeifährt. Durch den Tracker weiß ich immer sofort, wo sie ist.

Mal was anderes. Wie kriegen Sie eigentlich all das unter einen Hut? Familie und Hund, außerdem arbeiten Sie als Model und Moderatorin.

Alle Frauen kennen doch diesen Spagat zwischen Beruf und Familie. Damit alles funktioniert, muss man gut organisiert sein. Mein Mann und ich haben einen gemeinsamen Terminkalender, wo alles eingetragen wird, auch die Termine der Kinder. Ich muss jeden Tag einen Überblick haben. Zum Glück helfen uns auch meine Schwiegereltern sehr und springen oft ein.

Wer ist zu Hause denn strenger, Sie oder Giovanni?

Ich auf jeden Fall (lacht). Aber ich glaube, dass ist die typische Rolle einer Mama. Meine Tochter weiß genau, wann sie zu Papa geht. Den wickelt sie sofort um den Finger.

"Ich bin mit Mode groß geworden"

Sie haben auch ein eigenes Modelabel "Janaina Fashion". Worauf legen Sie bei Kleidung sehr viel Wert?

Ich bin mit Mode groß geworden. Schon meine Mama hat in Brasilien im Modebereich gearbeitet. Mein Traum war es immer, eines Tages ein eigenes Label zu haben. Kleidung muss für mich schick, aber auch bequem sein.

Was sollte jede Frau jetzt im Sommer im Schrank haben?

Einen Plisseerock. Ich finde sowieso, dass Röcke mit einem schönen Basic-Shirt super aussehen. Das steht jeder Frau, weil es auch kleine Pölsterchen gut kaschiert.

"Wenn ich zu Hause entspannen will, sauge ich im ganzen Haus"

Ihr Leben klingt so perfekt. Haben Sie denn überhaupt keine kleine Schwäche?

Doch, klar. Ich liebe gute Schokolade und Kaffee. Ach, und nicht zu vergessen: Staubsaugen. Wenn ich zu Hause entspannen will, sauge ich im ganzen Haus. Ich habe auch einen kleinen Handstaubsauger in der Küche. Den liebe ich. Meine Freundin sagt immer: "Das ist dein bester Freund".(Lacht.).

_____________________________

Machen Sie's wie Jana Ina Zarrella und nehmen auch Sie einen Vierbeiner aus dem Tierheim bei sich auf. In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen Hund Bootsmann vor:

Wegen eines positiven Coronatests wird Jana Ina "Love Island" nicht moderieren können. Stattdessen springt Cathy Hummels ein. Die neuen Folgen "Love Island" mit diesen Single-Männern sind ab 31. August zu sehen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe