Aktualisiert: 24.08.2020 - 08:40

Innerhalb weniger Wochen US-Showmaster Larry King trauert um Sohn und Tochter

Von Spot-on-news

Larry King ist am Boden zerstört: Er verliert zwei seiner Kinder innerhalb kürzester Zeit.

Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Larry King ist am Boden zerstört: Er verliert zwei seiner Kinder innerhalb kürzester Zeit.

Larry King muss zur Zeit einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Kurz hintereinander musste der amerikanische Showmaster Abschied von zwei seiner Kinder nehmen.

Kein Elternteil sollte ein Kind beerdigen müssen. Der 86-Jährige US-Talkmaster Larry King aber verliert einen Sohn und eine Tochter – innerhalb von nur drei Wochen.

Larry King verliert zwei seiner Kinder innerhalb weniger Wochen

Talkshow-Legende Larry King (86) hat innerhalb weniger Wochen zwei Kinder verloren. Sein Sohn sei Ende Juli an einem Herzinfarkt gestorben, Tochter Chaia an Lungenkrebs, der wohl erst vor kurzem bei ihr diagnostiziert worden war, berichtet der Showmaster. Sie war 51 Jahre alt, ihr Bruder Andy 65.

Am 23. August nahm er auf Facebook mit einem emotionalen Statement Abschied von den beiden. "Sie zu verlieren, fühlt sich falsch an. Keine Eltern sollten ihre Kinder zu Grabe tragen müssen“, so Larry.

Chaia stammt aus Larry Kings Ehe mit Ex-Frau Alene Akins. Andy, Akins' Sohn aus einer früheren Beziehung, hatte er adoptiert. Akins und King heirateten 1961, zwei Jahre später folgte die Trennung. 1967 kamen sie erneut zusammen, ließen sich aber 1972 wieder scheiden. King hat zudem Sohn Larry King Jr. mit Ex-Frau Annette Kaye und die Söhne Cannon und Chance King mit Ex-Frau Shawn King.

"Allen geht es schlecht"

"Allen geht es schlecht. Larry ist wirklich verletzt", wird Kings Enkelin Jillian von "Daily Mail" zitiert. "Er war letztes Jahr sehr krank. Seine Kinder kümmerten sich alle sehr gut um ihn", so die 31-Jährige. "Er ist sehr traurig, dass er sie jetzt verloren hat." Larry King erlitt 2019 einen schweren Schlaganfall.

Vor wenigen Woche starb der Magier Roy Horn. Auch sein jahrelanger Partner Siegfried Fischbacher vermisst Roy "unendlich".

Auch John Travolta musste schon einige Schicksalsschläge verkraften. Nach dem Tod seiner Frau richtet Ella Travolta rührende Abschiedsworte an ihre verstorbene Mutter Kelly Preston.

Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe