Aktualisiert: 17.08.2020 - 21:53

Heldentat Hai-Angriff: Mit einer Prügelattacke rettet ein Surfer seine Frau

Ein Weißer Hai hatte es auf eine australische Surferin abgesehen und biss zu. Doch ihr Mann befreite sie aus seinen Fängen.

Foto: iStock.com/RamonCarretero

Ein Weißer Hai hatte es auf eine australische Surferin abgesehen und biss zu. Doch ihr Mann befreite sie aus seinen Fängen.

Mit einem solchen Mann an Ihrer Seite kann Ihnen wohl nichts passieren! Eine Surferin hatte dieses Glück: Ihr Partner bewies in der richtigen Sekunde heldenhaften Mut.

Mark Rapley heißt der australische Held, den man scheinbar in seiner Nähe haben sollte, wenn es mal außerordentlich brenzlig wird. Der australische Surfer schlug durch eine Prügelattacke einen Weißen Hai in die Flucht und rettete damit seiner Frau Chantelle Doyle das Leben.

Weißer Hai greift seine Frau an – Australier prügelt und rettet sie

Diesen Ausflug werden die beiden wohl nie vergessen: Am Morgen des vergangenen Samstags schwang sich laut Polizeiangaben das Surfer-Ehepaar an der australischen Ostküste bei Port Macquarie auf die Bretter für den Ritt auf der perfekten Welle, wie SWR3 bereits berichtete. Während ihres Surfabenteuers kam es dann zu einem gewaltigen Unglück: Ein Weißer Hai mit einer Größe von drei Metern biss sich am Bein von Chantelle fest. Ihr Mann reagierte glücklicherweise geistesgegenwärtig und schlug so lang auf das Tier ein, bis es seine Frau tatsächlich losließ.

Nach dem Kampf gegen einen Weißen Hai: Retter wird gefeiert

Während Passanten, die die Hai-Attacke beobachteten, Mark Rapley als Mann der Stunde feierten und von einer unglaublicher Tat sprachen, sagte er selbst gegenüber dem Daily Telegraph lediglich, dass er nur das getan habe, was jeder getan hätte. Auch wenn es jeder hätte tun wollen, die Frage bleibt wohl, ob es jeder geschafft hätte. Seine Frau wird ihrem rettenden Ehemann wohl für immer dankbar sein. Nach dem Hai-Angriff kam sie in ein Krankenhaus und zählt dank ihres mutigen Gatten nicht zu den Todesopfern, die Australien immer wieder jährlich zu verzeichnen hat.

______________________

Solche Geschichten über den sagenhaften Mut eines Menschen beeindrucken Sie? Dann dürfen wir Ihnen sicher noch einen weiteren Helden vorstellen: Vor 21 Jahren wurde sein Hund gerettet, jetzt rettet er selbst Vierbeiner.

Surfen ist eine großartige Idee, um sich zu bewegen und den Körper fit zu halten. Wem diese Sportart aber aufgrund der Hai-Angriffe zu gefährlich ist, der sucht sich einfach ein anderes sportliches Hobby. Benötigen Sie hierfür Anregungen? Dann schauen Sie sich unsere Themenseite Sport und Fitness an.

Sport-Motivation: So kommen Sie in Bewegung
Sport-Motivation: So kommen Sie in Bewegung
Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe