Aktualisiert: 12.08.2020 - 22:03

Weil er zum Zahnarzt musste Von wegen menschliche Regung: So beleidigt kann ein Hund sein

Dieser Hund sieht richtig beleidigt aus – ähnlich wie Fritz, der seiner Besitzerin wegen eines ungeliebten Arztbesuchs die kalte Schulter zeigte...

Foto: iStock.com/c0ba1t

Dieser Hund sieht richtig beleidigt aus – ähnlich wie Fritz, der seiner Besitzerin wegen eines ungeliebten Arztbesuchs die kalte Schulter zeigte...

Beleidigt sein ist menschlich?Ja, aber nicht nur: Auch Tiere können das offenbar ganz gut. Sehr schön zu sehen an Hund Fritz, der seinem Frauchen wegen eines Arztbesuchs so was von einer kalten Schulter zeigt...

Bret Mortimer liebt ihren Hund Fritz. Deshalb ist die US-Amerikanerin auch sehr bedacht darauf, dass es ihm rundum gut geht. Und dazu gehören nun einmal auch Arztbesuche. Logisch, dass ihr Vierbeiner das nicht ganz so wundervoll findet. Doch wie Fritz seine Besitzerin auf dem Nachhauseweg mit Nichtachtung straft, ist einfach herrlich anzusehen. Auch ein Hund kann eben so richtig beleidigt sein...

Beleidigter Hund: So reagiert Fritz nach einem Arztbesuch

Bret Mortimer hat die witzige Geschichte der US-Tierseite "thedodo.com" erzählt. Demnach gehen die beiden nahezu täglich in einem Park ihrer Heimatstadt Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah spazieren. Eine kurze Autofahrt dorthin gehört zum Programm dazu. Kein Wunder, dass Fritz keinerlei Argwohn hegte, als es wieder einmal hieß, ins Auto zu hüpfen.

Doch diesmal ging es nicht zum Toben in den Park, sondern zur unangenehmen Zahnreinigung beim Tierarzt. Autsch... Auf der Heimfahrt strafte der Hund seine Besitzerin dafür so richtig ab – in Form von völliger Missachtung. Wie sehr Fritz ihr die kalte Schulter zeigte, hat Bret Mortimer in einem Video festgehalten. Einfach köstlich:

Beitrag ging auf Twitter viral – jetzt hat Fritz einen eigenen Insta-Account

Die herrliche Sequenz teilte die Hundebesitzerin auch über Twitter – wo sie bislang unglaubliche 2,4 Millionen mal angesehen wurde. Mehr als 37.000 mal wurde das Video geteilt bzw. ein Kommentar dazu geschrieben. Danach würde sich so manch ein Promi die Finger schlecken...

Unter anderem fragte einer der begeisterten Kommentatoren auch nach, ob Fritz auch einen Instagram-Account habe. Offenbar war das der Startschuss, denn nur zwei Tage später, nachdem das Video bei Twitter online gegangen war, entstand die Insta-Seite #fritzmortimer, deren erstes Foto mit folgendem Satz betitelt ist: "Nimm mich ja nicht noch einmal mit zum Zahnarzt, Mama, sonst mach ich Dich fertig..."

Zu Hause angekommen, war Fritz übrigens dann doch bald wieder der Alte, berichtet Bret dem Tiermagazin gegenüber noch. Allerdings war er am nächsten Tag wohl etwas argwöhnisch, als er ins Auto springen sollte, um wie gewöhnlich in den Park zu fahren. Was lernen wir aus der Geschichte? Ein Hund kann Arztbesuchen wohl eher wenig abgewinnen, richtig beleidigt sein – und vergisst auch so schnell nicht. Ganz schön menschliche Züge...

Nicht allen Hunden geht es so gut wie Fritz, der von seiner Besitzerin so liebevoll umhegt wird:

Hündin Maggie etwa ist grausam entstellt: Sie ist blind und hat nur ein Ohr . Und Millie wurde alls Welpe in die Schnauze geschossen. Unfassbar!

Im Berliner Tierheim warten viele Hunde auf ein neues Zuhause. Auch Luca:

Eine zweite Chance für Tierheimbewohner: Das ist Luca
Eine zweite Chance für Tierheimbewohner: Das ist Luca

Noch viel mehr Geschichten lesen Sie auf unserer Themenseite Haustiere. Dort gibt's auch viele Ratgeber rund ums Thema, zum Beispiel, wie Sie Ihrem Hund helfen können, wenn's ihm zu heiß wird .

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe