24.07.2020 - 10:58

Milka verliert Urteil im Schokostreit: Quadratische Form ausschließlich für Ritter Sport

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Qudratisch bleibt alleinig Ritter Sport.

Foto: imago images / MiS

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Qudratisch bleibt alleinig Ritter Sport.

Das Erkennungsmerkmal der Ritter Sport-Tafeln wollte Milka seinem Konkurrenten jetzt streitig machen – doch scheiterte. Die quadratische Form bleibt markengeschützt.

Qudratisch oder rechteckig, Ritter Sport oder Milka: Den meisten Naschkatzen dürfte es wohl egal sein, welche Form welche Schokolade hat. Die Hauptsache ist, dass sie schmeckt. Doch der Milka-Hersteller Mondelez sieht das etwas anders. Er wollte sich die einzigartige Verpackung, die die Alfred Ritter GmbH & Co. KG in den 90ern als Marke hat schützen lassen, löschen. Nun kam es gestern zum Urteil durch den Bundesgerichtshof: Die quadratische Form ist weiterhin Ritter Sport vorbehalten.

Ritter Sport bleibt als einzige Schokolade quadratisch

Der Streit um die charakteristische Schokoaufmachung dauerte schon eine Weile an und gelangte bereits zum zweiten Mal in die Hände des Bundesgerichtshofes. Bereits 2017 entschied dieser zugunsten von Ritter Sport und im Jahr darauf durfte das Unternehmen durch das Bundespatentamt weiterhin die Marke sein Eigen nennen. Milka reichte es nun und wollte versuchen, dem Konkurrenten diese abzusprechen. Doch jetzt steht fest: Diesen Kampf hat das Unternehmen verloren, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtete.

Form verleiht der Ritter Sport-Schokolade keinen wesentlichen Wert

Das Urteil wurde mit der Begründung erlassen, dass das Produkt keinen künstlerischen Wert aufweise und auch keine Preisunterschiede herbeiführe. Zwar gebe es eine Vermarktungsstrategie mit der quadratischen Form, die dazu führen könne, dass die Verbraucher das dahintersteckende Unternehmen sofort erkennen und somit auch Qualitätserwartungen aufkommen. Doch vom Markenschutz ausgenommen sei die Form oder Verpackung einer Ware nur, wenn sie der Ware einen wesentlichen Wert gebe. Doch dies liege hier nicht vor, weshalb Milka nun weiterhin dulden muss, dass Ritter Sport als einzige Schokolade quadratisch sein darf.

______________________

Schlägt Ihr Herz eher für die Milka-Schokolade oder essen Sie lieber Ritter Sport? Wer sich nicht entscheiden kann, könnte auch mal etwas ganz Neues probieren. Wie wäre es mit selbstgemachter Schokolade mit nur vier Zutaten?

Die ganze bunte und köstliche Welt der Süßigkeiten begegnet Ihnen auf unser Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen