31.07.2020 - 19:28

Vorteile des Ökowaschgangs Modern, aber langwierig: Was bringt das Eco-Programm?

Ein Eco-Programm bei der Waschmaschine oder dem Geschirrspüler spart Geld und Ressourcen, aber keine Zeit.

Foto: imago images / ingimage

Ein Eco-Programm bei der Waschmaschine oder dem Geschirrspüler spart Geld und Ressourcen, aber keine Zeit.

Wer Zeit sparen will, nutzt das Speed-Programm. Wer umweltbewusst haushalten möchte, lässt den Eco-Modus laufen. Doch warum dauern Geschirrspül- und Waschmaschinengänge sogar länger, wenn sie doch eigentlich sparen sollen?

Ob Geschirrspül- oder Waschmaschine: Bei neueren Geräten gibt es das Eco-Programm. Viele Menschen meiden es, da es doch einige Zeit in Anspruch nimmt. Doch warum dauert es eigentlich so lang? Werden Wäsche und Geschirr damit richtig sauber? Und warum sollten Sie es überhaupt verwenden? Alles Fragen, auf die Sie eine Antwort benötigen? Die bekommen Sie!

Das lang dauernde Eco-Programm: Wozu nützt es?

Es wäscht und wäscht und wäscht… ja, wird nahezu gar nicht fertig: Das ist das Eco-Programm. Jetzt denken Sie sicher: Wie nervig und wer braucht denn sowas? Doch in der Tat hat der Ökowaschgang seine Vorteile. Ebenso gibt es eine Antwort darauf, warum sich dieser Waschvorgang so sehr in die Länge zieht, worüber t-online bereits berichtete.

Wer mit dem Eco-Programm seine Wäsche oder sein Geschirr wäscht, kann bares Geld sparen und dabei die Umwelt schonen. Es wird weniger Strom verbraucht, weil niedriger temperiertes Wasser genutzt wird. Denn das Erhitzen frisst die meiste Energie. Die Waschleistung ist aber im Endeffekt dieselbe. Alles, was man mitbringen muss, ist ein wenig Geduld. Denn je nach Modell kann eine Waschmaschine in diesem Programm schon mal um die drei Stunden waschen. Vier Stunden sind sogar bei der Geschirrspülmaschine möglich.

Mehr Zeit, aber niedrigere Temperaturen und weniger Wasser

Doch warum braucht dieser umweltschonende Modus denn nun eigentlich so lang? Das liegt daran, dass kühleres und weniger Wasser gebraucht wird. Um aber am Ende das gleiche saubere und trockene Ergebnis vorliegen zu haben wie bei einem normalen Waschgang, muss die Maschine ihren Inhalt länger behandeln.

Wer sparsam sein will, muss sich also ein wenig in Geduld üben. Aber was tut man nicht alles der Umwelt zuliebe?

______________________

Nun wissen Sie, wie Sie Ihre dreckige Wäsche oder Ihr verschmutztes Geschirr waschen müssen, wenn Sie Geld sparen wollen. Mehr solcher Tipps, die Ihnen zu einem dickeren Geldbeutel verhelfen oder Ihnen die Arbeit zuhause erleichtern, gibt es auf unserer Themenseite Haushaltstipps. Beispielsweise finden Sie dort auch diese 5 Tipps für mehr Ordnung in der Küche.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen