Aktualisiert: 13.07.2020 - 21:21

Neuester Germanismus Raten Sie mal, welches deutsche Wort sich jetzt im Englischen durchsetzt!

Warum wandern Wörter, was sind Germanismen und welches ganz junge deutsche Wort ist gerade dabei, den englischen Wortschatz zu bereichern? Wir sagen es Ihnen!

Foto: iStock.com / matdesign24

Warum wandern Wörter, was sind Germanismen und welches ganz junge deutsche Wort ist gerade dabei, den englischen Wortschatz zu bereichern? Wir sagen es Ihnen!

Was haben Kindergarten, Bratwurst und Rucksack gemeinsam? Sie sind Germanismen, also Wörter die aus dem Deutschen stammen und in anderen Ländern benutzt werden. Jetzt ist ein neues Wort dazugekommen.

So wie es Anglizismen gibt, also englische Wörter, die in der deutschen Sprache zum Einsatz kommen, so gibt es auch Germanismen, d.h. deutsche Wörter, die seit Jahren in anderen Sprachen verwendet werden. Jetzt hat sich ein ganz junges deutsches Wort aufgemacht, im Englischen Fuß zu fassen. Welches das wohl ist?

Dieses deutsche Wort wird sich im Englischen durchsetzen

Sprachwissenschaftler kennen das Phänomen der wandernden Wörter. Sie sagen, dass dies ein Zeichen für eine lebendige Sprache ist. Nach dieser Theorie können wir Deutschen also froh sein, dass wieder, dieses Mal ein ganz junges deutsches Wort, Eingang ins Englische gefunden hat.

Wörter wie Blitzkrieg, Zeitgeist, Gemütlichkeit, Weltanschauung und sogar Marzipan haben irgendwann den Weg über den großen Teich geschafft und sind inzwischen im Englischen oder Amerikanischen so verwurzelt, dass viele Anglophone gar nicht mehr wissen, dass es sich um Germanismen handelt.

Das berühmteste wandernde Wort ist scherlich das deutsche "Kindergarten". Der erste außerhalb Deutschlands wurde schon 1851 in London gegründet. Auch die "Bratwurst" hat in Amerika Fuß gefasst, deutsche Immigranten brachten das Lebensmittel und mit ihm das Wort nach Amerika.

Warum machen deutsche Wörter anderswo Karriere?

Eine eindeutige Antwort darauf gibt es nicht. Mögliche Theorie: In dem Land gibt es keine einheimische Wort-Entsprechung dafür, Forscher nennen hier das deutsche Wort "Schadenfreude" als Beispiel, oder das Produkt wurde eben in Deutschland erfunden und der Name gleich übernommen ("Bratwurst", "Pretzel"). Auch eine politisch-soziologische Erklärung ist möglich. So resultieren manche Germanismen aus unserer Geschichte: im Russischen existieren etwa die Wörter "Lager" und "Schlagbaum". Die Japaner sprechen von der "Gasumasuku". Die Engländer benutzen den Germanismus "Blitzkrieg", auch wenn es nur um eine großangelegte Werbekampagne geht. Und Kanadier, Franzosen sowie Griechen kennen das deutsche Wort "kaputt".

Auch die Schreibweisen werden angepasst

Da jedes Land eine eigene Laut-Buchstaben-Folge hat, wurden einige Germanismen zum Beispiel den englischen linguistischen Besonderheiten angepasst. Die deutsche Nudel wurde zur englischen "noodle", die Brezel zur "pretzel".

Der neueste Germanismus kommt aus der Wirtschaft

Nun hat man sich im englischsprachigen Raum in ein neues deutsches Wort verliebt. Aufmerksam darauf wurde die Welt durch einen Twitter-Account, der jedes Wort meldet, das erstmalig in der angesehenen New York Times steht. Nun wurde das deutsche Wort "Kurzabeit" gemeldet. Sie haben richtig gelesen. Es fehlt das "r". Im Kontext fragt der Autor des Artikels, mit welcher Methode die Länder besser durch die Coronakrise kämen. Nämlich mit dem Hire-and-Fire-System der USA oder dem deutschen Weg, bei dem mithilfe der Kurzarbeit die Wirtschaft einfach eingefroren würde.

Wir sind gespannt, ob dieser neue Germanismus auch ein wirtschaftliches Zeichen setzen kann und welche anderen deutschen Wörter noch zwischen den Nationen umherwandern werden.

__________

Quelle: berliner-zeitung.de, global-translations.ch,

Sprache ist in Bewegung. Und wie ist das mit deutschen Redewendungen auf Englisch gesagt. Geht das?

Sprache verändert sich stets. Auch die deutsche Sprache befindet sich im permanenten im Wandel: Kennen Sie diese Wörter noch? Werbung spielt ebenso mit Sprache: Clevere Markennamen – woher kommen sie?

Sie lieben Wörter, vor allem als Rätsel? Dann viel Spaß mit diesen Klassikern für Knobel-Fans:

Finden Sie alle Wörter im heutigen Kreuzworträtsel?

Ein Klassiker mal anders: Die Kreuzwort-Rose

Wir zeigen Ihnen in unserm Video unten "vergessene Wörter". Oder kennen Sie die wirklich noch?

Sprache im Wandel: Wer kennt diese "vergessenen" Wörter noch?
Sprache im Wandel: Wer kennt diese "vergessenen" Wörter noch?
Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe