Aktualisiert: 02.07.2020 - 21:41

Rollout angekündigt WhatsApp: Auf diese 4 neuen Funktionen freuen wir uns schon!

Und wieder erfreut der Messengerdienst mit neuen Funktionen: die Details!

Foto: imago images / Pacific Press Agency

Und wieder erfreut der Messengerdienst mit neuen Funktionen: die Details!

Gleich vier neue Features soll der Messenger-Dienst WhatsApp bekommen. Wir verraten Ihnen, welche das sind und was sie alles können!

Nun ist es offiziell: WhatsApp hat neue Funktionen angekündigt, die den Messenger-Dienst noch komfortabler machen und in wenigen Wochen zur Verfügung stehen sollen. Das sind sie!

WhatsApp: Diese 4 neuen Funktionen erwarten uns!

Ständig gibt es Neuerungen zum Messenger WhatsApp. Jetzt haben haben die Verantwortlichen aber gleich vier neue Features avisiert. Was steckt dahinter? Was können sie?

QR-Code-Funktion jetzt auch für WhatsApp

Wer mit anderen WhatsApp-Usern Kontakt aufnehmen möchte, soll das zukünftig auch über die Nutzung eines QR-Codes machen können. Dafür gibt es in den Kontoeinstellungen von WhatsApp künftig die Möglichkeit, sich einen QR-Code anzeigen zu lassen oder auch direkt aus der App heraus zu scannen. So geht's: Wer den Code eines Users scannt, der noch nicht in den Kontakten ist, muss nicht erst die Nummern austauschen, sondern kann gleich per WhatsApp chatten.

Sticker gibt's dann animiert

Sticker gibt es bei WhatsApp schon seit Ende 2018. Nun soll noch ein tolles neues Feature dazukommen, denn die süßen Bildchen werden demnächst in animierter Form zur Verfügung stehen. Das kann dann eine echte Variante zu den klassischen GIFs sein.

Mehr Annehmlichkeiten für Video-Calls

WhatsApp hatte bereits im April das Limit für Gruppen-Videokonferenzen angehoben, acht Teilnehmer können sich so per Video bisher austauschen. Jetzt sollen noch mehr Funktionen dazukommen. Wer einen bestimmten Teilnehmer in den Mittelpunkt stellen will, tippt zukünftig einfach länger auf diesen, um ein Vollbild von ihm zu erzeugen. Weiteres Plus: WhatsApp-Gruppen, die maximal 8 Teilnehmer haben, erhalten ein eigenes Symbol, um den Video-Gruppenchat zu starten.

Dark Mode jetzt auch für WhatsApp Web

Seit März 2020 freuen sich WhatsApp-Nutzer über den Dark Mode. Bisher war das aber für die Web-Version von WhatsApp nicht möglich. Jetzt die News: Wer mag, kann jetzt auch in WhatsApp Web den Dark Mode aktivieren. Diese Funktion soll auch für WhatsApp Desktop gelten.

Die neuen Funktionen sollen in den kommenden Wochen freigeschaltet werden.

Sie sind ein absoluter Smartphone-Fan? Dann freuen Sie sich sicher schon auf den Start der Bezahlfunktion bei WhatsApp und kennen vielleicht schon diese versteckten WhatsApp-Tricks? Auch fürs iPhone gibt es spannende Kniffe.Google Maps – 7 geniale versteckte Funktionen

Gefahr für den Branchenriesen: Diese App hat WhatsApp überholt. Auch im Bereich Handel ist WhatsApp aktiv und will gemeinsam mit Lidl gegen das Supermarkt-Gedränge angehen. Der Messenger hat viele Vorteile, kann aber auch ordentlich Probleme mit sich bringen. Deshalb sollten Nutzer diese App-Erweiterung sofort löschen und aufpassen, womit sie sich bei WhatsApp schnell strafbar machen können. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, den Knigge für das Handy und die 5 absoluten Smartphone-No-Gos zu kennen. So funktioniert die Gesichtserkennung beim Handy trotz Maske

Was Sie über den Messenger WhatsApp wissen sollten
Was Sie über den Messenger WhatsApp wissen sollten
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe