Aktualisiert: 11.06.2020 - 18:11

Abgeschirmt Tolle Sichtschutz-Ideen für Ihren Garten

Von

Farbenprächtiger Rhododendron macht sich gut als Sichtschutz für den Garten.

Foto: iStock.com/dndavis

Farbenprächtiger Rhododendron macht sich gut als Sichtschutz für den Garten.

Der Sommer kommt! Diese Sichtschutz-Ideen für Ihren Garten schützen Sie nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern überzeugen auch optisch.

Home, sweet Home… Das Coronavirus macht diesen Sommer vielen bei der Urlaubsplanung einen Strich durch die Rechnung. Deshalb verzichten wir auf ausgedehnte Reisen an exotische Orte und bleiben lieber Zuhause: Der eigene Garten klettert auf der Beliebtheitsskala wieder steil nach oben. Um darin erholsame Stunden zu verbringen, muss Ihr Garten nicht einmal besonders groß sein – nur ungestört sollten Sie sein können. Diese raffinierten Sichtschutz-Ideen für Ihren Garten garantieren Entspannung pur!

Sichtschutz für den Garten: Einfach selber pflanzen!

Wie wäre es, wenn Sie den Sichtschutz für Ihren Garten einfach selbst pflanzen? Zugegeben, je nach Gewächs Ihrer Wahl erfordert diese Variante etwas Geduld. Sie ist es aber wert! Wenn ihr Garten erst einmal von dichten Sträuchern und Hecken umgeben ist, werden Sie vergessen, dass ihre Nachbarn überhaupt existieren – versprochen!

Der Klassiker: Eibe. Die Eibe ist eine klassisch-dezente Hecke, mit der Sie im Grunde nichts falsch machen können. Ihr dunkelgrünes, weiches Nadelwerk ist absolut blickdicht und schirmt Sie hervorragend vor neugierigen Blicken ab. Gleichzeitig ist die Eibe unempfindlich und äußerst langlebig.

ANZEIGE: Zeit für einen Sichtschutz bei Ihnen? Eiben für die Heckenbepflanzung finden Sie bei toom.de!

Der Farbenfrohe: Rhododendron. Der Rhododendron ist Ihnen wahrscheinlich vor allem als Zierstrauch bekannt – seine großen Blüten decken ein breites Spektrum verschiedener Schattierungen ab, von weiß über rosa bis hin zu Lila-Tönen. Das sorgt für bewundernde Ausrufe in jedem Garten. Doch wussten Sie, dass sich Rhododendron auch als Hecke pflanzen lässt?

Der Schnelle: Schirmbambus. Dank seines rasanten Wachstums überzeugt Bambus nicht nur als nachhaltiger, natürlicher Rohstoff, aus dem sich allerlei Alltagsmaterialien herstellen lassen, sondern ist auch der ideale Sichtschutz für Ungeduldige. Das Trendgewächs erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern.

Das Ausgefallene: China-Schilf. Ein echter Hingucker ist das China-Schilf, auch Elefantengras genannt. Die Bezeichnung "Gras" ist in diesem Fall allerdings etwas irreführend – das Gras erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern. Das macht es zum perfekten Sichtschutz für alle, die gerne mal etwas Neues ausprobieren.

Gartenarbeiten im Sommer
Gartenarbeiten im Sommer

Sichtschutz für den Garten: Ideen für Bastler

Ihre Passion ist eher das Basteln und Bauen als das Gärtnern? Kein Problem – so einfach können Sie sich einen Sichtschutz für den Garten selber bauen.

Flechtzaun: Gerade in kleinen Gärten oder auch auf Balkonen wirken Steinmauern oder hohe Zäune oft zu wuchtig. Ein selbstgemachter Flechtzaun hingegen wirkt natürlich und leicht und ist damit eine tolle Sichtschutz-Alternative. Als Material eignen sich biegsame Schnitthölzer wie Weide, Haselnuss oder Bambus. Der Bastelvorgang an sich ist ganz einfach: Treiben Sie einige Pflöcke in der gewünschten Höhe in den Boden und flechten Sie die Hölzer dazwischen ein, so dass nach und nach eine Wand daraus entsteht. Achten Sie darauf, den Abstand zwischen den Pflöcken nicht zu groß zu lassen, so dass die Füllhölzer schön "eingeklemmt" werden und der Flechtzaun dicht und stabil ist.

ANZEIGE: Selber basteln ist Ihnen zu anstrengend? Bei toom.de können Sie eine ganz einfache und angenehme Sichtschutzmatte aus Bambus kaufen.

Rankgitter: Ein Rankgitter ist ein schöner Kompromiss aus Zaun und Bepflanzung. Material und Pflanzen lassen Ihnen dabei einiges an Gestaltungsspielraum. Sie können beispielsweise dünne Holzlatten in der gewünschten Größe aneinander nageln, Stöcke mit Schnur zusammenbinden oder Drahtseile zwischen zwei Holzpflöcke spannen. Kletterrosen, Efeu oder Clematis sind nur einige der Pflanzen, die als Bepflanzung für das Rankgitter in Frage kommen.

Paravent: Herrlich luftig und sommerlich wirkt ein Paravent! Dieser Sichtschutz für den Garten lässt sich außerdem ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Kaufen Sie einen Paraventrahmen (wenn Sie keinen Rahmen finden, können Sie auch einen günstigen Paravent kaufen und dessen Stoff vorsichtig heraustrennen) und bespannen Sie ihn mit einem Stoff Ihrer Wahl.

Fazit: Es muss nicht immer ein Zaun sein

Unsere inspirierenden Ideen zeigen: Wer nach einem Sichtschutz für den Garten sucht, muss nicht immer auf Gabionen oder einen hohen Zaun zurückgreifen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu recherchieren, welche Materialien und Pflanzen Ihrem Geschmack entsprechen, dann sind all diese Anregungen ganz einfach umsetzbar – selbst, wenn Sie sich noch ganz am Anfang Ihrer Gärtner- oder Bastler-Karriere befinden.

Egal, ob Sie passionierte Gärtnerin sind oder Ihren grünen Daumen gerade erst entdeckt haben: Auf unserer Themenseite Garten und Balkon finden Sie nützliches Wissen, Tipps und Tricks rund um ihre ganz persönliche Oase.

Machen Sie Ihren Garten sommerfein: Diese Gartenarbeit steht im Juni an!

Sie pflanzen Gemüse an? Vorsicht: Zucchini können giftig werden!

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe