28.05.2020 - 21:49

So wird Ihr Monat Ihr Mondhoroskop für Juni 2020

Von

Das Mondhoroskop für Juni 2020 verrät auch diesmal wieder, wie Ihre Sterne stehen.

Foto: iStock / olaser

Das Mondhoroskop für Juni 2020 verrät auch diesmal wieder, wie Ihre Sterne stehen.

Wir möchten uns darüber austauschen, was uns in den vergangenen Wochen bewegt hat. Das und noch mehr verrät das Mondhoroskop für Juni 2020.

Im engeren persönlichen Umfeld erleben wir aufbauende Gespräche, fühlen uns gestützt und verstanden. In der Monatsmitte ist mit Mars, Jupiter und Pluto großer Einsatz gefragt. Belohnung: viel Erfolg. Aber fahren Sie nicht die Ellenbogen aus, um sich zu profilieren. Zwischen dem 18. 6. und 12.7. ist Merkur rückläufig. Das kann Missverständnisse und technische Pannen bedeuten.

Das und noch mehr verrät Ihnen nun das Mondhoroskop für Juni 2020.

Mondhoroskop: Glückspilze des Monats Juni 2020

Für Zwillinge, Waagen, Wassermänner sind Liebe, Freundschaft und soziale Kontakte das zentrale Thema. Es gibt großen Nachholbedarf, den jede so gut wie möglich befriedigt.

Fische und Skorpione sind aufgeladen mit Energie und Tatendrang. Sich durchzusetzen ist kein Problem. Steinböcke sind weise Ratgeberinnen und Vorbilder, die um Rat gefragt werden.

Erfahren Sie auch, welche Bedeutung die Mondphasen für die Astrologie und Erstellung von Horoskopen haben.

Das ausführliche Mond-Horoskop für das gesamte Jahr 2020 lesen Sie hier.

Und so sieht der Mond Ihr Glück im Juni 2020...

Widder, 21.03.-20.04.: Viel Energie

Eine Beziehung oder Freundschaft, die ihr Verfallsdatum überschritten hat, lassen Sie jetzt ausklingen. Sie leisten noch ein wenig Trauerarbeit, doch ab Ende des Monats schauen Sie nach vorne.

Dynamikplanet Mars bewegt sich dann für lange Zeit durch Ihr Zeichen. Das bedeutet für Sie eine Extraportion Energie und Optimismus.

Das Wichtigste ist es jetzt, nicht impulsiv zu handeln und vorsichtig zu sein: Manchmal haben Sie einfach zu viel Kraft. Was die Verständigung mit anderen Menschen angeht, gilt: Leise Töne bringen mehr.

Vollmond, 05.06.: Sie haben das tolle Gefühl, alles richtig gemacht zu haben. Das schenkt Ihnen den Mut, weitreichende Pläne zu schmieden.

Viertelmond, 13.06.: Vorsicht und Mut konkurrieren miteinander. Sie wissen nicht genau, wie Sie sich verhalten sollen. Fruchtbare Phase für Freundschaften.

Neumond, 21.06.: Starkes Freiheitsbedürfnis. Wer emotional klammert, hat keine Chance bei Ihnen. Allerdings sind Sie fair und machen das in netter Form deutlich.

Viertelmond, 28.06.: Krise als Chance: Durch einen Konflikt mit Ihrem Partner wird Ihnen klar, wo im Moment Ihre Prioritäten liegen, z. B. im Beruf.

 

Stier, 21.4.-20.5.: Loslassen

In der Liebe und in Freundschaften kommt etwas auf Sie zu, das gar nicht Ihren Bedürfnissen entspricht: eine gewisse Distanz zum Partner und ein Verhalten von Freundinnen, das Sie als unverbindlich empfinden. Sie sind irritiert. Haben diese Menschen Sie plötzlich weniger lieb? Nein, aber es ist jetzt Ihre spirituelle Aufgabe zu lernen, loszulassen. Die Belohnung sind innere Freiheit und Unabhängigkeit. Vielleicht haben Sie auch selbst schon mal überlegt, sich weniger mit Gefühlsdingen zu beschäftigen und sich mehr auf Ihren Beruf zu konzentrieren.

Vollmond, 05.06.: Sie sehen alles durch eine romantisch-rosarote Brille und reden sich eine Situation schön. In ein paar Tagen sehen Sie klarer.

Viertelmond, 13.06.: Sich eigene Schwäche einzugestehen, befreit Sie vom permanenten Erfolgsdruck.Erholung ist wichtig, damit Sie auch mal durch- und aufatmen können.

Neumond, 21.06.: Sie haben das Gefühl, dass sich innerlich eine Weiche umstellt und Sie bald bereit sind, einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung zu tun. Nur zu, Ihr Mut wird belohnt.

Viertelmond, 28.06.: In Ihrer Beziehung stimmt die Balance von Geben und Nehmen. Das gibt Zuversicht.

 

Zwillinge, 21.5.-21.6.: Glücksgefühle

Ist Ihr Blick auf sich selbst liebevoll, realistisch oder abwertend? Je nach Sichtweise sind Sie mit sich, Ihren Stärken und Schwächen einverstanden oder nicht besonders nett zu sich selbst.

Sie haben kosmische Unterstützung, um mit sich ins Reine zu kommen und sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Sie finden heraus, was Sie wirklich brauchen und wie Sie sich das geben können.

Glück ist manchmal Zu fall, aber jetzt können Sie eine Menge dafür tun.

Vollmond, 05.06.: Geht nicht? Gibt’s nicht! Ihnen ist der Gedanke an Misserfolg völlig fremd, entsprechend zupackend und zuversichtlich gehen Sie vor.

Viertelmond, 13.06.: Zwanghaft aufräumen ist jetzt nicht Ihr Ding. Sie brauchen ein Quantum kreative Unordnung um sich herum. Außerdem sind Ihnen andere Dinge wichtiger.

Neumond, 21.06.: Heute muss es ein Mittagsschläfchen sein! Sonntage sind schließlich zum Faulenzen da. Und: Jemand vertraut Ihnen ein spannendes Geheimnis an.

Viertelmond, 28.06.: Mit Ihrem Charme, Ihrer Klugheit und Ihrem Witz verzaubern Sie jemanden. Gemeinsamkeit wird jetzt auch in der Familie großgeschrieben.

 

Krebs, 22.6.-22.7.: Abwarten

Noch zögern Sie, aktiv zu werden – und machen sich deswegen Vorwürfe. Ganz falsch! Sehen Sie es so: Ihre Pläne sind wie Blumensamen. Die brauchen ja auch ihre Zeit in der Erde, bevor sie keimen und ans Tageslicht kommen.

Dieser Monat ist Gelassenheit angesagt. Gegen Ende Juni geht Ihre Saat auf und Sie haben das Gefühl, durchstarten zu können. Mit Entschlossenheit verfolgen Sie dann ein berufliches Ziel.

In der Liebe dauert es noch, bis Sie bekommen, was Sie sich erträumen (Venus ist rückläufig) bzw. bis man Ihnen wieder mehr Aufmerksamkeit schenkt.

Vollmond, 05.06.: Jetzt Ideen entwickeln! Denken Sie über Ihren persönlichen Tellerrand hinaus. Ende des Monats helfen Ihnen diese Ideen weiter.

Viertelmond, 13.06.: Sie träumen vor sich hin, trödeln und tun scheinbar nutzlose Dinge. Genau das tut Ihnen gut und fördert Ihren Einfallsreichtum.

Neumond, 21.06.: Starkes Bedürfnis nach Zuwendung und Liebe. Sie sind bereit, viel zu geben, fordern aber auch emotionale Gegenleistungen ein.

Viertelmond, 28.06.: Viel Geschick bei der Verschönerung oder Neugestaltung Ihres Zuhauses oder Gartens. Aber Sie brauchen jemanden, der Ihnen zur Hand geht.

 

Löwe, 23.7.-23.8.: Nichts erzwingen

Ein Monat, der es in sich hat. Sie können nichts beschleunigen oder erzwingen. Für erfolgsverwöhnte Löwinnen ist das nicht leicht zu ertragen. Vielleicht provozieren Sie einen Konflikt mit dem Partner, weil Sie kein Talent haben, Langeweile zu ertragen.

Aber wenn Sie genau hinschauen, gibt es genügend Möglichkeiten, in kleinem Rahmen aktiv zu werden und Dinge zu erledigen, die Sie vor sich hergeschoben haben.

Und Ende des Monats schaut alles anderes aus: Mit Mars kommen Schwung und gute Laune in Ihr Leben.

Vollmond, 05.06.: Im Job traut man Ihnen viel zu – Sie sich selbst auch! Ihre Ideen kommen gut an. Aber überlassen Sie wichtige Entscheidungen jetzt besser anderen Leuten.

Viertelmond, 13.06.: Sie haben das Gefühl, auf Gas und Bremse gleichzeitig zu treten. Deshalb: Gehen Sie einen Schritt zurück, atmen Sie durch und tun Sie sich etwas Gutes.

Neumond, 21.06.: Niemand kann Ihnen einen Wunsch abschlagen. Das ist auch gut so, denn Sie sind sehr feinfühlig. Harmonisches Familienleben.

Viertelmond, 28.06.: Im Job sammeln Sie Sympathiepunkte, weil es Ihnen gelingt, einen Konflikt zu glätten.

 

Jungfrau, 24.8.-23.9.: Kluge Planung

Sie sind die Zauberfrau, die alles am Laufen hält – dank Ihrer To-do-Listen. Nie war das hilfreicher als im Moment! Das würdigen auf einmal auch die Menschen, denen vorausschauendes Handeln eher lästig war.

Trotzdem haben Sie mit Leuten zu tun, die Ihnen mit ihrem Egoismus auf die Nerven gehen. Mit Mars verfügen Sie aber über ausreichend Energie und Durchsetzungskraft und scheuen keinen Konflikt.

Uranus lässt Sie Ihre Persönlichkeit und Ihre Vielfalt neu entdecken. Nur in der Liebe stellt sich kein Frühlingsgefühl ein.

Vollmond, 05.06.: Sie gegen den Rest der Welt? Im Moment fühlt es sich so an. Die Herausforderung: aus dem, was vorhanden ist, das Beste zu machen.

Viertelmond, 13.06.: Es fällt Ihnen schwer, konsequent zu sein. Wenn jemand offen mit seiner Schwäche umgeht, können Sie nicht anders als nachzugeben.

Neumond, 21.06.: Neubeginn: Eine alte Freundin meldet sich wieder. Sie stellen fest, dass Ihr Kontakt zwar eingerostet war, nicht aber die Freundschaft.

Viertelmond, 28.06.: Beachtlich, was Sie alles schaff en! Jetzt ist ein guter Tag, um etwas Neues in Angriff zu nehmen. Dabei perfekt zu sein, ist nicht nötig!

 

Waage, 24.9.-23.10.: Flexibel sein

Es geht nicht recht voran und Sie müssen sich, was Ihre Pläne und Wünsche betrifft, flexibel zeigen. Entscheidungen sollten Sie wenn möglich vertagen. Auch eine Reise kann sich verschieben.

Je weniger Sie sich vornehmen, desto besser. Wenn Sie von Tag zu Tag leben, vermeiden Sie unnötigen Frust.

Mit Venus kommen in der Liebe alte Themen wieder hoch, die Sie mit Ihrem Partner besprechen sollten, um damit abzuschließen. Dann öffnen sich Ende des Monats neue Perspektiven für Ihr Herz.

Vollmond, 05.06.: Jemand in Ihrem Umfeld ist unsicher, ändert dauernd seine Meinung. Sie sollten sich davon nicht anstecken lassen und abwarten.

Viertelmond, 13.06.: Vorsicht: Sie nehmen Ihren Beruf mental mit ins Wochenende. Versuchen Sie Abstand zu halten und für Ausgleich zu sorgen, z. B. durch Bewegung.

Neumond, 21.06.: Denkanstöße: Merkur im Krebs hilft, Ihre Gefühle und Bedürfnisse besser wahrzunehmen. Jetzt wissen Sie, was Sie selbst für sich tun können.

Viertelmond, 28.06.: Die schönen Dinge des Lebens sind auch mal dran – nämlich genau jetzt! Sie genießen die freie Zeit mit Ihrem Partner und entdecken die Leidenschaft für einander neu.

 

Skorpion, 24.10.-22.11.: Positiv denken

Eine günstige Position von Neptun und Jupiter stärkt Ihre Zuversicht und Ihren Ideenreichtum. Optimistisch zu sein, bedeutet für Sie nicht nur, immer erst mal auf das Positive einer Situation zu schauen, sondern davon überzeugt zu sein, dass es nach einem Regenguss immer wieder Sonnenschein gibt.

Sie spüren, dass es Ihre Mission ist, mit Ausdauer und Feingefühl Ihre Mitmenschen von diesem positiven Denken zu überzeugen. Im Alltag und im Beruf sind Sie engagierter, machen aber nicht gerne viele Worte.

Vollmond, 05.06.: Der Vollmond intensiviert Ihre Sehnsucht nach mehr Freiraum, nach einer Auszeit. Die wichtigsten Menschen für Sie sind jetzt Ihre Freundinnen.

Viertelmond, 13.06.: Ihre Favoriten des Tages: Bett, Liegestuhl, Couch. Vermeiden Sie Aktionismus und Freizeitstress und tun Sie mehr von dem, was Sie wirklich glücklich macht.

Neumond, 21.06.: Sich mit Ihrer Familie zu umgeben oder per Videocall verbunden zu sein ist das Wichtigste.

Viertelmond, 28.06.: Mit scharfem Blick durchschauen Sie andere Menschen. Deswegen wissen Sie auch ganz genau, was Sie von ihnen erwarten können und was nicht.

 

Schütze, 23.11.-21.12.: Fit und vital

Sie fragen sich immer wieder, ob Sie genug für andere Menschen tun und sind bereit, sich zurückzunehmen, wenn es nötig ist. Ihre Power nimmt Ende des Monats stark zu, sodass Sie sich richtig wohl und vital fühlen.

Dass es in der Liebe nicht ganz rund läuft, liegt daran, dass Sie ein wenig nostalgisch drauf sind und vielleicht alten Zeiten nachtrauern. Waren die wirklich besser oder verklären Sie da nur was?

Wenn Sie etwas in Ihrem Leben verändern wollen, ist das Monatsende der richtige Zeitpunkt dafür.

Vollmond, 05.06.: Alles ist jetzt ein bisschen größer und vielleicht auch übertriebener als sonst. Gefühlsextreme vermeiden und nichts wichtiger nehmen als es ist.

Viertelmond, 13.06.: Ihr Wunsch nach Bewegung und Bewegungsfreiheit ist riesengroß. Sie sollten sich jetzt so gut es geht Freiräume schaffen. Sport ist ein Muss.

Neumond, 21.06.: Viel Power. Sie schöpfen neuen Mut für neue Aufgaben. Ihre Kraftquelle sind Ihre Familie und Ihr Zuhause.

Viertelmond, 28.06.: Sie sind geistig wach, fit und unternehmungslustig. Ihr Gehirn braucht neuen Input. Ein Gespräch mit einer Freundin inspiriert Sie zu einem neuen Hobby.

 

Steinbock, 22.12.-20.01.: Schöne Zeiten

Mit Mars als Energiespender sind Sie gut aufgestellt. Der rückläufige Merkur in Ihrer Partnerschafts- und Begegnungszone ist eine prima Gelegenheit, um sich über alte Familiengeschichten auszutauschen, Erinnerungen hervorzukramen, alte Fotos anzuschauen und die schönen Zeiten der ersten Verliebtheit wieder aufleben zu lassen.

Solche positiven Erinnerungen stärken Ihre Liebe und Partnerschaft. Ihre Fähigkeit, pragmatisch, realistisch und gleichzeitig empathisch zu sein, hilft Ihren Nachbarn, Geschwistern und anderen Menschen in nächster Umgebung sehr!

Vollmond, 05.06.: Vorstellungen, Träume, Fantasien: Alles was sonst in Ihrem Leben nur wenig Platz hat, stürmt auf Sie ein. Geben Sie sich Zeit, das zu verarbeiten.

Viertelmond, 13.06.: Wenn Denken und Grübeln nicht weiterhilft, weiß Ihre Intuition die Lösung. Guter Tag, um sich zu entspannen und nichts zu tun.

Neumond, 21.06.: Ihre Familie hat’s gut! Jeder bekommt von Ihnen, was er braucht. Im Gegenzug erwarten Sie, dass Sie als Chefin akzeptiert werden.

Viertelmond, 28.06.: Wohnung renovieren? Garten neu gestalten? Sie packen an und schaff en eine Menge, wenn es um Praktisches und Handfestes geht.

 

Wassermann, 21.01.-19.02.: Neue Ufer

Es ist wie mit einem Kleid, das plötzlich nicht mehr passt. Nicht, weil man zugenommen hat, sondern weil es irgendwie sein Verfallsdatum erreicht hat. So geht es Ihnen jetzt.

Sie spüren das Verlangen, etwas umzugestalten (oder sind durch äußere Umstände dazu gezwungen). Dabei haben Sie Unterstützung von Saturn, der prüft, was weg kann, und Venus, die dafür sorgt, dass es Ihnen dabei gut geht und Sie sich weiterentwickeln.

Auf jeden Fall sind Sie im Moment nicht so kommunikativ wie sonst.

Vollmond, 05.06.: Venus streut Glitzer auf Ihr Liebesleben und tut Ihren Freundschaften, aber auch beruflichen Kontakten gut. Eine Freundin ist Ihnen eine große Hilfe.

Viertelmond, 13.06.: Nicht frustriert sein, wenn Sie hinter dem zurückbleiben, was Sie sich vorgenommen haben. Vielleicht sind Sie auch enttäuscht von Ihrem Partner, weil der nicht wie gehofft mitgezogen hat.

Neumond, 21.06.: Beruflich wie privat können Sie die Weichen neu stellen. Sie brauchen ein imaginäres Bild im Kopf, wie es sein könnte.

Viertelmond, 28.06.: Gemeinsam ist man nicht einsam: Sie pflegen mit Hingabe Ihre Kontakte und Freundschaften.

 

Fische, 20.02.-20.03.: Tatkräftig

Jede Menge Power: Für die Familie da zu sein und gleichzeitig mit dem Partner eine gute Beziehung zu führen ist, ist ein Balanceakt. Sie lösen das Problem, indem Sie sich ausnahmsweise mal nicht so viele Gedanken um andere machen. Sondern einfach im Alleingang entscheiden, was getan werden muss.

Jeder ist froh, dass Sie die Verantwortung übernehmen. Das macht Ihnen große Freude, wie Sie feststellen. Vielleicht ist jetzt ja der Moment gekommen, sich auch im Beruf für anspruchsvollere Aufgaben zu bewerben. Ohne tatkräftige Frauen wie Sie läuft nämlich gar nichts.

Vollmond, 05.06.: Zuversicht ist ein Zaubermittel, dass Ihnen derzeit reichlich zur Verfügung steht. Neue Vorhaben stehen unter einem guten Stern.

Viertelmond, 13.06.: Tief durchatmen und sich Zeit für sich selbst nehmen. Große Leistungen sollten Sie sich nicht abverlangen. Bitte mal so richtig faulenzen!

Neumond, 21.06.: Schützen Sie sich unbedingt vor Energievampiren. Ihre Verträglichkeit und Friedfertigkeit sollten klare Grenzen haben.

Viertelmond, 28.06.: Sie sind unausgeglichen und wissen nicht genau, was Sie wollen. Deswegen sollten Sie heute keine wichtige oder weitreichende Entscheidung treffen

Das alles verheißt Ihnen Ihr Mondhoroskop für Juni 2020. Kommen Sie gut durch den Monat!

Weitere spannende Beiträge zu den Sternzeichen finden Sie auch auf unserer Themenseite!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen