Aktualisiert: 20.05.2020 - 21:33

Das sollten Sie mal probieren Eigenen Facebook-Avatar: So erstellen Sie ihn!

Von

Memoji war gestern, jetzt kommt der Avatar auf Facebook. So können Sie ihn sich selbst bauen.

Foto: imago images / Hans Lucas

Memoji war gestern, jetzt kommt der Avatar auf Facebook. So können Sie ihn sich selbst bauen.

Wussten Sie schon, dass Sie sich bei Facebook einen eigenen Avatar basteln können? Wir verraten Ihnen, wie das geht!

Sie sehen witzig aus und die Ähnlichkeiten sind oftmals erstaunlich. Schon mal einen eigenen Avatar kreiert? So können Sie sich ganz neu und einfach einen auf Facebook basteln.

Eigenen Facebook-Avatar erstellen: So geht's!

Das Highlight für Facebook-Nutzer war im Herbst letzten Jahres, eigene Memoji zu erstellen. Jetzt heißt der neueste Trend: ein persönlicher Avatar. Gestalten Sie sich selbst als Sticker und zeigen Sie mit Posen und Gesichtsausdrücken Ihre Reaktionen und Emotionen.

Diese Sticker heißen nicht Emoji, sondern Facebook-Avatar. Diese personalisierbaren "Figuren" oder Sticker im Comic-Style können im Messenger und im Feed verwendet werden. Und so erstellen Sie Ihr ganz persönliches digitales "Ich".

Diese Kniffe müssen Sie zur Avatar-Erstellung kennen

Bevor Sie fleißig mit Ihrem Avatar unter Facebook-Postings und im Facebook Messenger kommentieren, gibt es eine kleine Hürde zu überwinden. Bei uns lassen sich die Avatare nämlich nur über die Facebook-App auf dem Handy erstellen, so berichtete "mimikama.at". Haben Sie Ihr digitales "Ich" einmal gespeichert, können Sie damit auch auf dem Desktop experimentieren.

Diese zwei Möglichkeiten haben Sie für den Avatar-Editor:

  • Hat ein Facebook-Nutzer schon einen Avatar gepostet, gut für Sie: Sie müssen dann nur auf den Button "Probiere es aus" klicken und schon sind Sie im Avatar-Editor.
  • Ansonsten öffnen Sie in Ihrer Facebook-App das Menü, und zwar über die drei Striche oben rechts. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Mehr anzeigen". Unter dem Punkt "Avatare" kommen Sie zum Avatar-Editor.

Der individuelle Schliff

Der Avatar-Konfigurator lässt Ihnen nun verschiedenste Möglichkeiten. Wählen Sie Hautfarbe, Augenform- und farbe, Gesichtsform, Frisur und Haarfarbe. Auch verschiedene Accessoires wie Brillen und Kopfbedeckungen sind möglich. Um den Bastelfortschritt zu erkennen, passt sich das Vorschaubild mit jedem Schritt an. Rechts oben finden Sie ein Spiegel-Symbol, über das Sie die Kamera starten können. Das macht es noch leichter, einen sehr originalgetreuen Avatar zu erstellen.

Gefällt Ihnen das Ergebnis?

Wenn der Avatar so aussieht, wie Sie ihn haben wollten, klicken Sie einfach auf den blauen "Fertig"-Button. Nun können Sie über "Das ist dein Avatar" eine Pose auswählen und den Avatar in der Timeline teilen.

Möchten Sie nur einen Beitrag kommentieren, finden Sie Ihre Avatar-Sticker nun unter den verfügbaren Stickern. Außerdem können Sie in privaten Nachrichten an Freunde schicken, entweder über den Deskop oder über die Smartphone-App und den Facebook-Messenger.

Avatar ändern? So geht's problemlos

Zeit für einen neuen Style oder Ihr Avatar passt aufgrund eines Friseurbesuchs einfach nicht mehr zu Ihnen? Ihren Avatar können Sie über die Facebook-Smartphone-App anpassen. Natürlich lässt sich der Avatar auch löschen. Und zwar über das "Papierkorb"-Symbol rechts oben.

Quelle: rtl.de

Sie sind ein Messenger-Fan? Dann lesen Sie mal welche versteckten WhatsApp-Tricks Sie kennen sollten und welche 10 Tricks fürs iPhone weiterhelfen. Diese WhatsApp-Erweiterung dagegen können Sie sofort löschen, denn sie verursachen unnötige Kosten.

Sie knobeln gern? Dann werden Sie mit unseren Emoji-Rätseln für echte Schlager-Fans Ihren Spaß haben. Versprochen!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe