Aktualisiert: 22.04.2020 - 17:10

Einfach rührend Elefanten nach 22 Jahren wiedervereint! Pfleger zu Tränen gerührt

Die beiden Elefanten Jenny und Shirley haben sich 22 Jahre nicht gesehen. Doch ihr Aufeinandertreffen war für beide Elefantendamen höchst emotional.

Foto: imago images / Westend61

Die beiden Elefanten Jenny und Shirley haben sich 22 Jahre nicht gesehen. Doch ihr Aufeinandertreffen war für beide Elefantendamen höchst emotional.

So ein wundervolles Erlebnis sieht man nicht aller Tage: Zwei Zirkuselefanten waren 22 Jahre lang voneinander getrennt. Doch ihr Wiedersehen rührte die Herzen aller Beteiligten.

Zu oft in der oft hektischen Welt haben wir nicht einmal die Zeit, uns um unsere eigenen Emotionen zu kümmern. Zu voll ist der Terminplan bei der Arbeit und die Kinder wollen nach Feierabend vielleicht auch noch zum Sport gebracht werden. Umso schöner ist es, wenn uns Geschichten begegnen, die einen innehalten lassen und wieder bewusst machen, was uns wichtig sein sollte: Die Gefühle und Nähe zueinander. Die beiden Elefantendamen, von denen wir berichten wollen, ließen ihren Gefühlen freien Lauf, als sie sich nach 22 langen Jahren endlich wiedersahen.

Die beiden Zirkuselefanten Jenny und Shirley sind wiedervereint

Die Geschichte, von der wir berichten wollen, ereignete sich bereits im Jahr 2000 und wurde glücklicherweise auf Video festgehalten. Zwei Elefanten, die einst gemeinsam im Zirkus auftraten, wurden nach 22 Jahren wieder zueinander geführt. Die Bilder, die dabei entstanden sind, sorgen für Gänsehaut. Denn sie zeigen, wie gut das Erinnerungsvermögen von Elefanten funktioniert und welch warmes und offenes Herz sie haben müssen. Wenn man diese Bilder sieht, dann ist man sofort davon überzeugt, dass Gefühle wie Liebe, Nähe empfinden und das Vermissen eines geliebten Wesens nicht nur uns Menschen vorbehalten sein kann.

Das Video entstand, als die beiden Tiere sich in einem Tierheim in Tennesee nach mehr als zwei Jahrzehnten wiedersahen. Eins der Tiere befindet sich in seiner Box, als die zweite Elefantendame in die Halle geführt wird. Langsam geht sie auf ihre Artgenossin zu. Und dann passiert das Unglaubliche: Sie erkennen sich! Und das, obwohl sie lange 22 Jahre voneinander getrennt lebten und unterschiedliche Leben führten.

Nur noch das Tor trennt sie

Die Elefantendamen Jenny und Shirley traten einst in einem Zirkus auf. Nun stehen sie sich, nur getrennt von einem Tor, gegenüber. Niemand hätte wohl damit gerechnet, doch die beiden Artgenossen erkennen sich und wickeln liebevoll ihre Rüssel umeinander. Aufgeregt fächern sie Wind mit ihren Ohren. Der Tierpfleger ist so gerührt von diesem emotionalen Moment, dass er einfach hemmungslos in Tränen ausbricht. Wie groß muss die Freude für seinen Schützling sein!

Doch der Höhepunkt ist noch nicht erreicht. Am nächstem Tag hören die Helfer lautes Trompeten aus der Halle. Als sie zu den Elefantendamen eilen, wir ihnen bewusst, dass selbst dieses Tor zwischen den beiden Elefanten nun zu viel ist. Sie möchten nahe beieinander stehen, sich gegenseitig anschmiegen und die Freude über das Wiedersehen ganz eng miteinander teilen.

Die Helfer öffnen die Tore und es entstehen unvergessliche Bilder der Freude, Liebe und Freundschaft. Schauen Sie sich diesen wundervollen Augenblick gleich selbst im Video an:

Die Elefanten Jenny und Shirley

_______________________________

Ein kleiner Rätselspaß für Sie:

Weitere interessante Artikel rund um das Thema Haustier finden Sie auf unserer Themenseite. Wie etwa diese wundervolle Nachricht: Zum ersten Mal sind alle Zwinger im Tierheim leer, nachdem der letzte Hund adoptiert wurde!

Familie & Leben

Familie & Leben

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe