21.04.2020 - 15:26

Freude bereiten in schweren Zeiten Große Geste in der Corona-Krise: So dankt "Bergamotte" unseren Pflegekräften

Ein Blumenstrauß als Dankeschön für unsere Pflegekräfte, die in Corona-Zeiten bis an ihr Limit gehen, ist eine großartige Geste, die vom Blumen- und Pflanzenanbieter "Bergamotte" kommt.

Foto: iStock/Rawpixel

Ein Blumenstrauß als Dankeschön für unsere Pflegekräfte, die in Corona-Zeiten bis an ihr Limit gehen, ist eine großartige Geste, die vom Blumen- und Pflanzenanbieter "Bergamotte" kommt.

Das großzügige Unternehmen "Bergamotte" verschenkt Blumensträuße an Deutschlands Pflegekräfte und gibt ihnen damit die Wertschätzung, die sie in jedem Fall verdienen.

Ein schöner, frischer, duftender Blumenstrauß zaubert ein Lächeln ins Gesicht. Und wem möchte man diese Freude derzeit am meisten bereiten? Genau, den Menschen, die aktuell in der Corona-Krise alles geben, um die Kranken zu versorgen und dabei ihre eigene Gesundheit aufs Spiel setzen. Es sind neben vielen anderen die Pflegekräfte, die jetzt Unglaubliches leisten und die Anerkennung mehr als verdient haben. So dachte es sich wohl auch der Blumen- und Pflanzenshop "Bergamotte" und dankte ihnen mit Blumensträußen für ihren unermüdlichen Einsatz.

Einfach mal Danke sagen: "Bergamotte" schenkt Pflegekräften Blumen

Unsere Pfleger und Pflegerinnen arbeiten derzeit besonders hart: Überstunden bei niedrigem Lohn, die Betreuung Erkrankter, das Hoffnungschenken in schwierigen Situationen und immer mit dabei ist die Angst, sich selbst zu infizieren und womöglich die Lieben zuhause anzustecken. Und trotzdem bleiben Sie da und helfen! So viel solidarisches Engagement hat einen Dank verdient.

Daher hat sich das Blumen- und Pflanzenunternehmen "Bergamotte" eine Aktion überlegt, um Anerkennung zu zeigen. Sie haben bereits eine Vielzahl an Sträußen verschenkt, aber es sollen noch mehr werden, wie sie auf Facebook schreiben: "Um der großartigen Arbeit der Pflegekräfte zu danken, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, ihnen jede Woche mit ein paar frischen Blumen etwas positive Energie zu senden. Es ist unsere Art Danke zu sagen und wir hoffen so, wenigstens eine kleine Freude in dieser schweren Zeit zu zaubern. Bisher haben wir schon 1.500 Blumen versendet und möchten dies über ganz Deutschland verteilt fortführen! #einfachmaldankesagen".

Es ist toll, wie sich derzeit die Menschen gegenseitig danken und wertschätzen. Immer wieder hören wir von unglaublich großzügigen Taten. Beispielsweise war das hier auch eine tolle Geste: Mieter müssen bei ihm jetzt nur die Hälfte zahlen.

Mehr rührende Geschichten, die sich während der Pandemie abspielen, aber auch informative Artikel zur Erkrankung selbst finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite Coronavirus.

Möchten auch Sie derzeit einen Akt der Menschlichkeit leisten, dann können Sie natürlich auch Ihren Corona-Helden Blumen schenken. Sie werden sich sicher freuen. Was Sie noch tun können, ist Blut spenden. Wie Sie trotz Corona-Krise Blut spenden, sehen Sie im Video:

Trotz Corona-Krise: So spenden Sie Blut!
Trotz Corona-Krise: So spenden Sie Blut!
Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe