Aktualisiert: 17.11.2020 - 13:35

Allrounder, nicht nur fürs Geschirr Geschirrspültabs: DIESE 8 Dinge können Sie damit noch anstellen!

Diese kleinen Zaubermittel reinigen mehr als Sie denken. Probieren Sie mal das!

Foto: iStock.com / deepblue4you

Diese kleinen Zaubermittel reinigen mehr als Sie denken. Probieren Sie mal das!

Entdecken Sie überraschende Anwendungstricks für die kleinen Kraftpakete, die vieles mehr reinigen als nur Ihr Geschirr. Und am Ende verraten wir Ihnen einen ultimativen 5 Minuten Handgriff, den Sie so ganz bestimmt noch nicht kannten.

Klein aber oho: Üblicherweise sorgen Geschirrspül-Tabs in unseren Haushalten dafür, dass Teller, Tassen und Co wieder strahlend sauber aus unseren Geschirrspülmaschinen auftauchen. Doch die kleinen Powerpakete können auch ruhig mal zweckentfremdet werden, denn sie sind vielseitig einsetzbar. Mit diesen sieben cleveren Haushaltstricks mit Geschirrspül-Tabs hat auch hartnäckiger Schmutz keine Chance mehr.

Geschirrspültabs: 8 clevere Haushaltstricks machen den Alltag leichter

Die kleinen Tabs sind wahre Wunderpäckchen. Denn neben ihrer eigentlichen Bestimmung, Geschirr im Geschirrspüler zu reinigen, steckt noch vieles mehr in ihnen. Vielleicht können Sie den ein oder anderen Tipp gut gebrauchen?

Mit Geschirrspültabs die Toilette putzen

Zum Beispiel klappt das WC-Schrubben sehr viel leichter, wenn Sie vorher einen Tab in der Schüssel auflösen. Löst auch Kalkablagerungen ganz wunderbar!

Die Waschmaschine mit Geschirrspültabs reinigen

Die Waschmaschine bzw. die Wäschetrommel kommt beim Putzen oft zu kurz. Gegen Keime und Kalkablagerungen sollten Sie alle paar Monate einen Waschgang bei 60 Grad mit zwei Tabs in der Trommel durchlaufen lassen. Mit diesem Trick wird Ihre Waschmaschine wieder sauber und Sie können Ihre Kleidung problemlos waschen.

Ränder entfernen mit Geschirrspültabs

Wer kennt es nicht: Unschöne Ränder und Ablagerungen an Tassen, Kannen oder Vasen. Füllen Sie das entsprechende Gefäß zu drei Vierteln mit warmem Wasser und geben einen Tab hinein. Nach einer Stunde Einwirkzeit dann gründlich ausspülen.

Ofen säubern mit Geschirrspültabs

Auch um Ihren Ofen zu reinigen, können Sie perfekt Geschirrspültabs dazu verwenden. Gerade gegen eingebranntes Fett helfen diese bestens.

Lassen Sie zuerst die betroffene Stelle zehn Minuten mit warmem Wasser einweichen. Reiben Sie anschließend langsam ein Geschirrspültab über die Stelle (Gummihandschuhe tragen!). Anschließend können Sie die Reste mit einem Tuch oder Schwamm entfernen.

Geschirrspültabs für strahlende Outdoor-Möbel

Auch Ihre Outdoor-Möbel können Sie mit einem Geschirrspültab reinigen. Lösen Sie zunächst das Tab in Wasser auf. Sodann können Sie mit einem Tuch anschließend die Möbel abwischen, um sie so von Pollen und Staub zu befreien.

Reinigen der stinkenden Mülltonne mit Geschirrspültabs

Geschirrspültabs eignen sich auch ganz prima, wenn Sie Ihre Mülltonne reinigen wollen.

Füllen Sie dafür die Mülltonne mit Wasser und geben Sie ein Tab hinein. Nach 30 Minuten Einwirkzeit können Sie die Tonne dann auskippen und anschließend mit Wasser noch die Reste entfernen.

Mit Geschirrspültabs Farbflecken von weißer Kleidung entfernen

Auch Farbflecken von weißer Kleidung können mit Geschirrspültabs wieder verschwinden.

Wenn aus Versehen ein farbiges Kleidungsstück in die weiße Wäsche geraten ist und mitgewaschen wurde, entstehen häufig hässliche Farbflecken. Geben Sie beim nächsten Waschvorgang einfach ein Tab dazu, um Ihre verfärbte weiße Kleidung zu reinigen.

Express-Hack: Ein Schwamm, ein Loch, ein Tab

Eine Dusche verkalkt schnell. Dieser Trick ist schnell angewendet und besteht eigentlich nur aus zwei Komponenten. Einem Schwamm und einem Geschirrspültab. Und damit das Ganze noch bequemer wird, hat sich eine Frau einen genialen Trick einfallen lassen.

In der australischen Facebook-Gruppe "Mums Who Clean" (dt. "Mütter, die putzen"), erklärte eine Frau, wie sie beim Reinigen der Duschwand zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Die Daily Mail berichtete über diesen simplen wie effektiven Putztrick.

Und der geht so: Anstatt zuerst mit dem Geschirrspültab über die Oberflächen zu gleiten und anschließend mit einem Schwamm hinterher zu schrubben, vereinigte sie einfach beide Putzuntensilien. Dafür schnitt sie ein Loch in den Schwamm und platzierte dort den Spülmaschinen-Tab. So wurde aus zwei Arbeitsschritten einer. Das Reinigen und Abwischen ist jetzt mit einer Hand möglich.

Mithilfe dieser Methode, die auch für Badewanne und Wandfliesen geeignet ist, sollen die Wände in nur 5 Minuten gereinigt sein. Diese Reinigungskombination löste Begeisterungsstürme im Netz und viele Nachahmer aus.

Tipp: Um ganz sicher zu gehen, sollten Sie an einer unauffälligen Stelle die Beschaffenheit Ihrer Duschwand prüfen, damit sie besonders empfindliches Material durch zu starkes Reiben nicht beschädigen.

___________________

Aber Achtung, nicht alle Geschirrspültabs sind gleich gut, manche Produkte richten sogar Schäden an. Die Stiftung Warentest hat Geschirrspültabs untersucht

Tolle Tipps rund um den Haushaltsklassiker Natron finden Sie in unserem Video:

Haushaltstipps mit Natron
Haushaltstipps mit Natron

Sie lieben Hacks für Küche und Bad? Dann lesen Sie mal, was die Wunderwaffe Gebissreiniger alles kann.

Hausmittel wie Igitt, der Abfluss stinkt! Mit diesen Hacks verschwindet der üble Geruch!

Toilette reinigen mit Cola? Aber dieses Hausmittel ist viel besser!

Klassische Haushaltstools sind übrigens nicht nur zum Saubermachen da. Die besten Spülschwamm-Hacks der Welt gibt's hier!

Mehr gute Kniffe und Hacks für Ihren Haushalt finden Sie auf unserer Themenseite Haushaltstipps.

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe