01.04.2020

Trauer um tote Teenager Corona-Krise: Jugendliche mit Coronavirus infiziert und verstorben

Das Coronavirus kann auch für Kinder und Jugendliche gefährlich werden und für einen schweren Krankheitsverlauf sorgen, der unter Umständen tödlich endet.

Foto: imago images / epd

Das Coronavirus kann auch für Kinder und Jugendliche gefährlich werden und für einen schweren Krankheitsverlauf sorgen, der unter Umständen tödlich endet.

Die Fallzahlen der mit dem Coronavirus Infizierten steigen weltweit weiterhin an. Besonders traurige Nachrichten gab es nun aus Großbritannien und Belgien – dort verstarben zwei Teenager an den Folgen der Lungenkrankheit.

Obwohl das Coronavirus vor allem für ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen eine Gefahr bedeutet, da die Lungenkrankheit bei ihnen besonders häufig einen schweren Verlauf mit einem eventuellen tödlichen Ausgang nimmt, sollte nicht vergessen werden, dass dieses Schicksal auch junge Menschen treffen kann. In Großbritannien und Belgien gab es nun traurigerweise jeweils tödliche Verläufe einer Infektion mit dem Coronavirus unter Jugendlichen.

Coronavirus: 13-Jähriger verstorben

Diese traurige Nachricht kommt aus England: In der britischen Hauptstadt London ist ein 13-jähriger Junge an den Folgen des Coronavirus verstorben. Am Dienstagabend gaben das Krankenhaus und die Familie bekannt, dass Ismail, so sein Name, an keiner bekannten Vorerkrankung gelitten habe.

Die Familie berichtet, dass Ismail mit Atemnot und weiteren typischen Symptomen, die für eine Infektion mit dem Coronavirus sprachen, in das Londoner King's College-Krankenhaus eingeliefert wurde. Bereits am nächsten Tag erfolgte der positive Test auf das Coronavirus. Der 13-Jährige Teenager wurde künstlich beatmet und in ein künstliches Koma versetzt. Am Montag hatte er den Kampf gegen die Lungenkrankheit verloren.

Nathalie MacDermott, eine Dozentin am King's College wies darauf hin, dass der Fall des Jungen zeige "wie wichtig es ist, dass wir alle nur möglichen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um die Verbreitung der Infektion zu verringern". Der Tod des Jugendlichen durch das Coronavirus ist nicht der erste Fall, bei dem ein junger Mensch die Lungenerkrankung nicht überlebt hatte. Auch in den USA ist der erste Teenager am Coronavirus verstorben.

Meldungen von verstorbenen Jugendlichen auch aus anderen Ländern

Vermutlich ist Ismail das jüngste Todesopfer in Großbritannien, das das Coronavirus gefordert hat. Doch auch aus anderen Ländern mehren sich die Meldungen von jungen Menschen, die eine Erkrankung mit dem Coronavirus nicht überlebt haben. In Belgien ist ein 12-jähriges Mädchen laut Behördenangaben ebenfalls am Montag dem Virus erlegen. Der Virologe Emmanuel André sagte zu dem Vorfall am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Brüssel sichtlich bedrückt: "Das ist ein emotionaler und sehr schwerer Moment, denn hier geht es um ein Kind. Es geht um den Tod eines 12-jährigen Mädchens. Es ist ein seltener Vorfall, der uns alle sehr betroffen macht."

Das Mädchen habe drei Tage lang Fieber gehabt und plötzlich verschlechterte sich ihr Allgemeinzustand drastisch. Der Virologe Steven Van Gucht pflichtete bei: "Warum es so schiefgelaufen ist, wissen wir nicht. Es ist aber wichtig, dass das jetzt genau untersucht wird." Der Mediziner betonte zudem, wie wichtig es sei, sich vor Augen zu führen, dass Menschen, egal welchen Alters, Komplikationen und einen schweren Krankheitsverlauf entwickeln könnten. Auch wenn das für junge Menschen nicht der Regelfall sei.

___________________________________

In diesen Tagen besonders wichtig, um sich selbst und andere zu schützen:

Richtig Hände waschen

Richtig Hände waschen

Beschreibung anzeigen

Damit Sie weiterhin die aktuellen Informationen über die neuesten Entwicklung erhalten: Corona-Newsticker für jedes Bundesland

So können Sie in Corona-Zeiten ihre Psyche stärken:

Die Psyche in der Corona-Krise: 6 Tipps für mentale Gesundheit

Die Psyche in der Corona-Krise: 6 Tipps für mentale Gesundheit

Beschreibung anzeigen
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen