15.03.2020 - 11:03

Geschmacklos oder Kunst? Außergewöhnliche Einrichtungen: Könnten Sie so wohnen?

Skurrile Räume: Es gibt außergewöhnliche Einrichtungen, die richtig in die Hose gingen...

Foto: iStock/peterschreiber.media

Skurrile Räume: Es gibt außergewöhnliche Einrichtungen, die richtig in die Hose gingen...

Viele wünschen sich ein Interior, das niemand hat. Doch beim individuellen Einrichten läuft man schnell Gefahr, in die Geschmacklosigkeit abzudriften. Das ist in folgenden Fällen passiert, wie diese Bilder beweisen...

Bestimmt haben auch Sie Möbel, Deko oder gar einen Wandanstrich zu Hause, bei dem Sie sagen: Nicht schön, aber originell. Doch so hässlich, wie diese Einrichtungsunfälle sind, ist Ihre Wohnausstattung sicher trotzdem nicht. Schauen Sie, wie geschmacklos man wohnen kann – oder ist das jetzt doch schon Kunst?

Die stillosesten Wohneinrichtungen aller Zeiten – oder für Sie bewohnbar?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Doch bei diesen Einrichtungen würde nicht nur Wohnexpertin Tine Wittler die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Vermutlich würde bei diesen Bildern jeder sagen, dass diese Raumdesigns einer Katastrophe gleichen. Solche Einrichtungsdesaster interessieren die Innenausstatterin Dina Holland aus Massachusetts. Auf ihrem Instagram-Account sammelt sie die unfassbarsten Einrichtungs-Albträume. Doch schauen Sie genau hin. Vielleicht ist das Zimmerdesign schon wieder so schlecht, dass es als einzigartige Kunst betitelt werden könnte. Urteilen Sie über diese skurrilen Räume selbst!

Fangen wir erst einmal harmlos an. Was halten Sie von dieser falsch herum eingebauten Eingangstür? Naja, kann man machen, kann man aber auch gerne sein lassen. Aber wem es gefällt, na dann bitteschön…

Schlimmer ist hingegen dieser aphrodisierende Liebestisch. Tatsächlich grenzt dieser schon beinahe an sexuelle Belästigung.

Beim nächsten Bild kann aber niemand abstreiten, dass das praktisch ist. Wäre das nicht auch etwas für Sie? So können Sie gleichzeitig mit Ihrem Partner das Geschäft verrichten und sich dabei auch noch von Angesicht zu Angesicht gut unterhalten.

Haben Sie bis jetzt noch keine Kunst entdeckt und alle Einrichtungideen als Müll abgestempelt, wird dieser Wohneinfall Sie aber überzeugen. Die gläserne Toilette, die wirklich niemand braucht. Denn wer möchte seine eigenen Fäkalien denn auch noch genauer betrachten?

Und zum Abschluss gibt's den Einrichtungsfauxpas, den wir als Sieger gekrönt haben: die Haartreppe. Unglaublich gut zu reinigen, und es stellt sich mal so gar nicht die Frage nach dem Warum...

Wie gut, dass Dina Holland uns an diesen herrlich amüsanten Einrichtungsfehlentscheidungen teilhaben lässt. Auf ihrem Account lassen sich unzählige Horror-Wohndesigns entdecken. Haben auch Sie etwas Absurdes, Hässliches oder ästhetisch höchst Fragliches daheim, dann senden Sie ein Foto des Wohn-Ungetüms an die Innenausstatterin unter (@pleasehatethesethings) – und Sie entdecken vielleicht auch Ihr Zuhause bald auf ihrer Seite.

Sie möchten Ihr Zuhause auch individuell werden lassen – aber auf eine schöne Art? Dann schauen Sie sich auf unserer inspirierenden Themenseite Einrichtungsideen um.

Damit Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Räume keine Panne passiert, erfahren Sie bei uns, auf was Sie besonders achten sollten: Die 9 häufigsten Fehler beim Einrichten.

Sie können Ihre Räume auch zu jeder Saison einzigartig gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit besonderer Osterdeko? Im Video sehen Sie, wie Sie geschmackvolle Blumen-Servietten falten können:

Blumen-Servietten falten
Blumen-Servietten falten
Familie und Leben

Familie und Leben

Alles rund um Haus & Garten, Wissenswertes aus dem Alltagsleben und Ratgeberthemen sehen Sie in den Videos.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe