04.03.2020 - 16:20

Update im Anmarsch WhatsApp rückt Nachrichten in ein anderes Licht: Der Dunkelmodus kommt

Mit dem neuen Dark Mode von WhatsApp wird das Chatten über den Messengerdienst im Dunkeln keine Unannehmlichkeiten für die Augen mehr bereiten.

Foto: iStock/tommaso79

Mit dem neuen Dark Mode von WhatsApp wird das Chatten über den Messengerdienst im Dunkeln keine Unannehmlichkeiten für die Augen mehr bereiten.

Es ist dunkel und sie möchten Ihre WhatsApp-Nachrichten checken. Dafür mussten Sie bisher eine in den Augen stechende Helligkeit in Kauf nehmen. Der Facebook-Messengerdienst hat diese Unannehmlichkeit nun geändert…

WhatsApp kündigte jetzt das nächste Update an: Dieses Mal werden die Neuerungen bei dem beliebten Messengerdienst für ein angenehmeres Lesegefühl in der Dunkelheit sorgen. Denn der Dark Mode kommt. Was die User erwartet und wie sie ihn aktivieren…

WhatsApp bringt sinnvolle Neuerung heraus – den Dunkelmodus

Haben Sie schon mal abends im Bett gelegen und Ihnen fiel plötzlich ein, dass sie noch jemandem auf WhatsApp antworten wollten? Wozu das Licht anmachen und den Partner wecken? Also zücken Sie das Smartphone und möchten zu tippen beginnen. Doch erst einmal sticht der grelle Bildschirm ins Gesicht und lässt sich auch während des Schreibens bei WhatsApp nicht verdunkeln. Da überlegt man sich doch schnell, ob die Nachricht doch bis morgen Zeit hat.

Mit der neuen Funktion, die der Messengerdienst von Facebook nun einführt, können Sie auch in der Dunkelheit augenschonend Nachrichten verfassen und empfangen. Denn der Dunkelmodus wird mit dem nächsten Update für Android- sowie für iPhone-Geräte eingeführt, wie einer Pressemitteilung der Facebook-Tochtergesellschaft und einer Verkündung auf Twitter zu entnehmen ist.

So sieht der Dunkelmodus von WhatsApp aus

Es war das Feature, das sich die User am meisten gewünscht hatten – und jetzt ist es endlich da: Der Dunkelmodus mit dem dunkelgrauen Hintergrund, der die Augen schont. Bei diesem achteten die Entwickler vor allem auf eine gute Lesbarkeit und auf ein Design, das wichtige Informationen in den Fokus stellt.

Wann und wie können wir den Dunkelmodus von WhatsApp nutzen?

In den nächsten Tagen schon wird das Update verfügbar sein. Um dann von dem WhatsApp-Dunkelmodus Gebrauch machen zu können, müssen Sie lediglich so vorgehen:

Herunterladen und aktivieren:

  1. In den App-Einstellungen Ihres Gerätes nach Updates suchen.
  2. Die neueste Version installieren.
  3. In WhatsApp unter Einstellungen auf "Chats" gehen.
  4. Menüpunkt "Motiv" anwählen.
  5. Option "Dark" anklicken.

Ist das neue Feature nicht zu finden, werden Sie das Update von WhatsApp erst noch bekommen und müssen noch ein wenig warten. Wer einen Vorgeschmack darauf bekommen möchte, was ihn durch diese WhatsApp-Neuerung erwartet, kann sich vorab den unterhaltsamen Werbespot für den Dark Mode ansehen:

Werbespot zum Dark Mode von WhatsApp.

Unzählige Nutzer verwenden WhatsApp, weswegen sich nun auch viele über den neuen Dunkelmodus freuen werden. Weniger erfreulich war vor Kurzem eine andere Nachricht im Zusammenhang mit dem Messengerdienst. Es kam zu einer WhatsApp-Panne: Gruppen-Chats tauchten auf Google auf.

Der neue Dunkelmodus von WhatsApp kommt sicherlich Ihrer Augengesundheit zugute. Generell mehr dazu finden Sie in unseren Videos zum Thema Augengesundheit:

Videos zum Thema Augengesundheit
Videos zum Thema Augengesundheit

Zum weiterführenden Thema Augenkrankheiten informieren Sie sich auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen