29.01.2020 - 15:12

Bitte nicht benutzen! Rückruf bei Müller: Bakterien in Reinigungstüchern gefunden

Verbraucher, aufgepasst: Müller ruft aktuell Reinigungstücher zurück.

Foto: imago/Sven Simon

Verbraucher, aufgepasst: Müller ruft aktuell Reinigungstücher zurück.

Trotz sorgfältiger Kontrollen gelangen immer mal wieder Produkte in den Verkauf, die aus verschiedenen Gründen mangelhaft sind. Aktuell ruft Hersteller Dr. Schumacher via Drogeriemarkt Müller Reinigungstücher zurück, die Bakterien beinhalten können.

Ob nun zu Hause oder auf Reisen: Reinigungstücher erleichtern uns die abendliche Pflegeroutine. Einfach aus der Verpackung nehmen, über das Gesicht wischen und schon ist frau nicht nur abgeschminkt – die Haut ist auch rein und zugleich gepflegt. Zählen Reinungstücher auch zu Ihrem Alltag? Dann sollten Sie derzeit bei der Auswahl die Augen offen halten, denn: Dr. Schumacher hat aktuell via Drogeriemarkt Müller einen Rückruf für Reinigungstücher herausgegeben.

Rückruf bei Müller: Reinigungstücher können fiese Bakterien enthalten

Der Drogeriemarkt hat einen Rückruf für Reinigungstücher herausgegeben, da eine mögliche Verunreinigung mit Enterobacter-Bakterien vorliegen könnte. Die Benutzung könnte dann insbesondere bei Augenkontakt eine Gesundheitsgefährdung darstellen.

Vor allem für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem könnten Bakterien der Gattung Enterobacter gefährlich werden. Diese wurden übrigens in den letzten Jahren als eine der bedeutsamsten Ursachen für Krankenhausinfektionen identifiziert, warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung.

Um diesen Artikel handelt es sich:

  • Marke: CV Cadea Vera
  • Artikelbezeichnung: Perfekt Lift verwöhnende Reinigungstücher
  • Inhalt: 25 Stück
  • EAN: 2200223815216
  • Chargennummer: 214915

Verkauft wurden die betroffenen Kosmetikprodukte im Zeitraum vom 18. September 2019 bis 22. Januar 2020. Sollten Sie das Produkt für gewöhnlich benutzen, bittet Müller darum, zuhause nachzuprüfen, ob es sich um die betroffene Waren handelt. Treffen oben genannte Merkmale auf die Reinigungstücher zu, sollte das Produkt nicht mehr genutzt werden.

Sie können betroffene Produkte in jeder Müller-Filiale zurückgeben und bekommen den Kaufpreis auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Bei weiteren Fragen können Sie sich unter der Hotline 00800 / 174 00 174 oder unter info@mueller.de an den Service von Müller wenden.

____________

Neben Lebensmittelrückrufen kommen auch immer wieder Rückrufe von anderen zuhause gern genutzten Produkten vor – so musste kürzlich dieser To-Go-Becher von Ikea reklamiert werden, während einige Wochen zuvor Waschmittel von Ariel zurückgerufen wurde.

Mehr Infos finden Sie außerdem in unserem Ratgeber Recht.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen