27.01.2020 - 15:25

Kurioser Fund in Unibibliothek Un-Gouda-laublich: Das entdeckten Bibliothekare in einem Buch!

Von

Die altehrwürdige Bibliothek der Universität von Liverpool. Den ungewöhnlichen Fund der Angestellten werden diese wohl so schnell nicht wieder vergessen.

Foto: iStock/RuslanKaln

Die altehrwürdige Bibliothek der Universität von Liverpool. Den ungewöhnlichen Fund der Angestellten werden diese wohl so schnell nicht wieder vergessen.

Die Bibliothekare der Universität von Liverpool staunten nicht schlecht, als sie dieses Lesezeichen in einem Buch entdeckten.

Wenn mal kein Lesezeichen zur Hand ist, haben wir alle schon mal auf Alternativen zurückgegriffen. Ob ein sauberes Taschentuch, ein Stück Zeitung, ein Zettel oder ein Zugticket, erlaubt ist, was zur Hand ist. So dachte wohl auch ein Student an der Universität Liverpool, als er nach einer passenden Markierungshilfe für ein noch nicht zu Ende gelesenes Buch suchte. Was die Mitarbeiter der Unibibliothek aber in dem Buch fanden, überraschte selbst sie.

Alles Käse: Ungewöhnliches Bookmark in Bibliotheksbuch

Man kann nur raten, was sich der britische Student bei seiner Aktion dachte, gut eingepackt war sein Lesezeichen aber allemal. Ein Bibliothekar entdeckte zwischen zwei Seiten einen ... folierten Schmelzkäse. In Ermangelung anderer Markierungsalternativen, hatte der junge Mann die "Scheiblette" zwischen zwei Seiten gelegt, und das Buch dann offensichtlich vergessen. Die Scheibe Käse auch.

So reagierte die Unibibliothek Liverpool

Die Liverpooler Universität bewies Humor und veröffentlichte ein Bild des kuriosen Fundes auf Twitter. "Das ist kein Lesezeichen", so die Uni – und erfreut das Internet noch mit einem Witz: "Nein, ich habe keine Idee, warum wir Mäuse in der Bibliothek haben."

Uni geht mit Käsescheibe viral

Es passierte, was passieren musste. Der Tweet ging viral und das Netz reagierte mit lustigen Re-Tweets von ungewöhnlichen Lesezeichen. Von Brotscheiben und Trauben war fast alles dabei.

Weitere kuriose Funde in der Bibliothek

Die stellvertretende Direktorin der Universität, Alex Widdeson, berichtete der BBC: "Vor ein paar Jahren haben wir in einem Regal eine Sandwichverpackung entdeckt, die als Buchstütze verwendet wurde". Bibliotheken seien bekanntermaßen manchmal "komische Orte". Die Entdeckung der Käsescheibe habe aber "alle zum Lachen gebracht".

Sie sind Käse-Fan? Dann lesen Sie mal, wie man cremige Käsesoße für Nachos macht.

Und sehen Sie sich unser Video an.

Welcher Käse dick macht – und welcher nicht

Welcher Käse dick macht – und welcher nicht

Beschreibung anzeigen
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen