16.01.2020 - 16:59

Kreative Spendenaktion 6-Jähriger hilft Australien mit selbstgebastelten Koalas

Wenn Kinder basteln, entstehen schöne kreative Sachen. Bei Owen Colley kamen Koalas heraus, die eine große Spendensumme für Australien möglich machten. (Symbolbild)

Foto: Mladen Sladojevic

Wenn Kinder basteln, entstehen schöne kreative Sachen. Bei Owen Colley kamen Koalas heraus, die eine große Spendensumme für Australien möglich machten. (Symbolbild)

Man muss nicht erwachsen sein und viel Geld haben, um etwas Gutes zu tun – das beweist ein kleiner kreativer Bastler, der derzeit mit seinen niedlichen Koalafiguren Spenden für Australien sammelt.

Verheerende Buschbrände zerstören seit einiger Zeit die Heimat zahlreicher Menschen und Tiere in Australien. Dieses Schicksal geht wohl jedem nah – auch dem kleinen Owen Colley aus der Stadt Hingham in Massachusetts. Deswegen bastelt der 6-Jährige viele kleine Koalabären, die er für einen gespendeten Betrag von 50 US-Dollar verkauft.

Sechs Jahre alter Junge findet seinen eigenen Weg, um für Australien zu spenden

Durstige und verängstigte Koalabären oder durch die Buschbrände verletzte Menschen zu sehen, das trifft auch ein Kinderherz. Der junge Owen wollte unbedingt helfen. Doch was kann ein 6-Jähriger schon tun, wie soll er spenden? Eine fast ausweglose Situation – doch nicht für den kreativen Jungen. Owen beschloss etwas für Australien zu tun und bastelte mit einer guten Idee drauf los, wie "littlethings.com" berichtete.

Es sind kleine süße Koalabären aus Ton, die der junge Helfer herstellt. Gemeinsam mit der "Wildlife Rescue South Coast"-Organisation begann er im Rahmen einer GoFundMe-Aktion damit, Spenden zu sammeln. Spendet jemand 50 Dollar, was ungefähr 45 Euro entspricht, dann sendet ihm Owen einen seiner ganz allein gebastelten Mini-Koalas zu.

Australienhilfe: Mit den süßen Koalas ist das gesetzte Ziel schnell übertroffen

1000 US-Dollar (etwa 900 Euro) wollte Owen anfangs mit seinen Bastelarbeiten zusammenbekommen. Doch schnell musste ein neues Ziel her, denn diese Summe war rasch erreicht. Auf der Seite gab Owens Mutter schließlich das nächste Ziel bekannt. "Wir könnten nicht stolzer sein!! Aber warum sollten wir hier stoppen? Sein neues Ziel? 3 Millionen Dollar", schrieb sie. Das ist wohl etwas hochgegriffen vom jungen Mann, aber tatsächlich stieg die Spendensumme in kurzer Zeit bereits auf über 55.000 Dollar – das sind über 49.000 Euro. Doch auch das ist nicht das Ende. Weiterhin gehen Spenden ein und der kleine große Held verschickt immer noch eifrig seine einzigartigen Mini-Koalas. Stand jetzt (16. Januar 2020) konnte Owen schon über 92.000 US-Dollar sammeln. 82.500 Euro sind das umgerechnet – für so einen kleinen kreativen Kopf eine ganze Menge!

Die kleinen Koalabären aus Ton des kleinen Owen sind einfach so putzig, dass man sie am liebsten gleich nachbasteln möchte. Finden Sie auf unserer Themenseite Bastelideen noch mehr Anregungen dazu, was sie alles selbst an Deko herstellen können. Wer selbst spenden möchte, kann dies ganz einfach mit wenigen Klicks auf der gofundme-Seite von Owen und seiner Familie machen.

Auch Prominente sorgen sich um die Menschen und Tiere des Kontinents im Ausnahmezustand. Beatrice Egli spendet für die Opfer in Australien und zeigt sich besonders großzügig.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe