02.12.2019

Tragödie 2-jährige Tochter von Fußballprofi Benik Afobe plötzlich verstorben

Fußballprofi Benik Afobe trauert um seine kleine Tochter Amora.

Foto: imago images / PA Images

Fußballprofi Benik Afobe trauert um seine kleine Tochter Amora.

Der Fußballprofi Benik Afobe hat einen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten. Seine 2-jährige Tochter Amora ist plötzlich verstorben.

Große Trauer bei dem ehemaligen Arsenal-Star Benik Afobe: Seine zweijährige Tochter ist plötzlich verstorben. Die kleine Amora wurde wegen einer Infektion ins Krankenhaus eingeliefert.

Benik Afobe: Trauer um seine verstorbene Tochter Amora

Ein Schock für den 26-jährigen Fußball-Star von Bristol City. Seine kleine Tochter musste am Freitag wegen einer plötzlich aufgetretenen Infektion ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es kam zu einer Reihe von Komplikationen und die Zweijährige verstarb noch am selben Tag.

Im offiziellen Statement heißt es dazu: "Sehr schweren Herzens muss die Familie Afobe bestätigen, dass ihr erstes Kind, ihre geliebte 2-jährige Tochter Amora, am späten Freitagabend verstorben ist. Amora wurde nach einer plötzlich auftretenden, schweren Infektion ins Krankenhaus gebracht. Es kam zu Komplikationen und obwohl die Ärzte alles taten, was in ihrer macht stand, verstarb Amora friedlich im Beisein der Familie."

Auch sein ehemaliger Club Arsenal ist von der Nachricht erschüttert. Auf seinem Twitter-Account veröffentlichte der Club eine Nachricht und nimmt Anteil an dem Schicksal des Ex-Teamkollegen. "Wir sind zutiefst traurig über die Nachricht, dass Benik Afobes Tochter verstorben ist. Die gesamte Arsenal-Familie schickt Liebe und Unterstützung an Benik und seine Familie in dieser herzzerreißenden Zeit", heißt es dort.

Viele Fans und Follower drückten unter dem Post ihr Beileid aus und nahmen Anteil am schrecklichen Schicksal von Benik und seiner Familie.

__________________________

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen