16.11.2018

Das ist wahre Tierliebe! Wegen Unwetter: Ikea bietet Straßenhunden Obdach im Showroom

Um Straßenhunde kümmert sich in der Regel niemand – auf Sizilien hat das Ikea jetzt getan: die Filiale in Catania hat sie aufgenommen, um sie vor Unwettern zu schützen.

Foto: iStock/horkins

Um Straßenhunde kümmert sich in der Regel niemand – auf Sizilien hat das Ikea jetzt getan: die Filiale in Catania hat sie aufgenommen, um sie vor Unwettern zu schützen.

Tierliebe in einer besonders schönen Form: Auf Sizilien hat eine Ikea-Filiale streunende Hunde hereingelassen, um sie vor schweren Unwettern zu schützen. Die machten es sich im Möbelhaus gemütlich...

Wenn es nicht so viele Fotos davon in den sozialen Medien gäbe, man würde es kaum für möglich halten: Als es auf Sizilien in der letzten Zeit zu schweren Unwettern kam, öffnete die Ikea-Filiale in Catania ihre Türe und Tore – und ließ zahlreiche Straßenhunde herein, um sie vor Sturm, Kälte und Wassermassen zu schützen. Was für eine herzerwärmende Aktion!

Ikea in Catania gewährt Straßenhunden Asyl wegen schwerer Unwetter

So schwere Unwetter wie in den vergangenen Wochen gab es schon lange nicht mehr auf Sizilien: Mehrere Menschen verloren sogar ihr Leben, der Chef des Zivilschutzes vor Ort hatte die Lage als "apokalyptisch" bezeichnet. Wer denkt bei einer solchen Katastrophe schon an streunende Hunde?

Nun, Ikea hat an sie gedacht – und etliche herrenlose Hunde in die Filiale der Stadt Catania hineingelassen. Dort durften sie es sich zwischen all den Möbeln auf Teppichen gemütlich machen. Müffelnde Straßenköter? Tierhaare auf dem Mobiliar? Dreck im Showroom? Scheint dem Unternehmen herzlich egal zu sein. Großartig!

Kundin erzählt im Interview, wie rührend die Hunde versorgt werden

Martine Taccia war kürzlich in der Ikea-Filiale einkaufen, hat die Hunde dort live miterleben können – und war schlichtweg begeistert. Dem Tiermagazin "The Dodo" erzählte sie kurz darauf in einem Interview: "Die Hunde bekommen von den Mitarbeitern und Kunden täglich Nahrung und werden regelrecht verwöhnt. Einige Hunde haben sogar eine Familie gefunden – sie gingen mit den Kunden dann nach Hause."

So reagieren die Kunden auf die Hunde

Wie großartig Kunden die Ikea-Aktion finden, zeigt sich in der Fülle an Fotos, die seitdem im Netz zu finden sind – und in den Kommentaren vieler weiterer Menschen, etwa diesen:

  • Ich liebe die Schweden dafür: Mit Ikea haben sogar die Streuner ein Zuhause.
  • Wie schön. Freut mich zu sehen, dass das wirklich stimmt! Es gibt einfach wunderbare Leute! Und jeder Hund verdient ein Zuhause!
  • Ich bin so begeistert! Das ist wirklich eine gute Tat. Vielen Dank.
  • Das ist süß von diesem Ikea – Gottseidank gibt es noch gute Menschen auf der Welt, die armen Tieren helfen.

Ein weiterer Kunde, Beppe Liotta, sagte dem Magazin gegenüber: "Ich war zutiefst gerührt und hocherfreut, als ich gesehen habe, wie die Hunde in den Ausstellungsräumen im Eingangsbereich hockten."

Der Tierfreund hofft, dass andere Unternehmen sich ein Beispiel nehmen und ebenfalls ihre Türen – und Herzen – für Geschöpfe öffnen, deren traurige Lebensbedingungen allzu oft übersehen werden. "Ich wäre überglücklich, wenn alle Geschäfte, die genug Platz haben, ihn als Zufluchtsort für Streuner nutzen würden", sagt Liotta.

Den begeisterten Kommentaren zu dieser Aktion schließen wir uns gerne an, ziehen tief den Hut vor so viel Tier- und Nächstenliebe – und sagen ebenfalls: danke, Ikea!

_____________________

Eine späte Rettung gab es neulich für diese armen Geschöpfe: Aus "Europas schlimmstem Zoo" wurden Wildtiere befreit, die bis dahin ein jämmerliches Leben führen mussten.

Wussten Sie, dass auch die angesagten Fisch-Spas oft reine Tierquälerei sind? Und dass leider auch hinter Büffelmozzarella brutale Tierquälerei steckt, die bereits seit Jahren bekannt ist? Wir fragen uns auch, wann endlich das Kükenschreddern-Verbot kommt.

Im Video zeigen wir Ihnen, woran Sie erkennen können, ob bei Lebensmitteln auf das Wohl der Tiere geachtet wurde:

So erkenne ich, ob bei Lebensmitteln auf das Tierwohl geachtet wurde

Panorama Video

So erkenne ich, ob bei Lebensmitteln auf das Tierwohl geachtet wurde

Beschreibung anzeigen

Aber auch in den eigenen vier Wänden können wir unsere Haustiere gut behandeln. Alles Wichtige zu dem Thema finden Sie auf unserer Themenseite.

Wer Straßenhunden, Straßenkatzen und anderen Tieren helfen möchte, kann auch in diesem Jahr wieder beim Spenden-Marathon für Tiere mitmachen!

Seite