04.07.2018

Heftvorschau Die aktuelle BILD der FRAU Nr. 28

Von

Melonen sind die perfekten Schlankmacher: sie füllen den Magen und halten lange satt. Gleich ausprobieren!

Melonen sind die perfekten Schlankmacher: sie füllen den Magen und halten lange satt. Gleich ausprobieren!

Melonen stoppen den Süßhunger und halten fit. So verlieren Sie 4 Pfund in nur drei Tagen. Jetzt in der neuen BILD der FRAU Nr. 28, ab Freitag, den 6. Juli im Handel.

Kommentar von Sandra Immoor, Chefredakteurin

Wie war's? Schluss mit dem ewigen Bewerten!

Wie hat Ihnen heute Ihr Ehemann gefallen? Geben Sie ihm 5 („Traumtyp“) bis 0 Sternchen („der nervt“). Und wie stand’s um den Hausaufgaben-Ehrgeiz Ihrer Kinder? Auch hier reicht die Skala von 5 („kleiner Einstein“) bis 0 („Taschengeld gestrichen“). Danke, wir haben Ihre Bewertung gespeichert!

Keine Sorge, liebe Leserinnen, das habe ich mir gerade ausgedacht: Noch wird unser Privatleben nicht so rigoros beurteilt. Könnte aber morgen losgehen, bei dem Bewertungswahnsinn, der schon tobt: Waren Sie mit unserem Service zufrieden? Möchten Sie Ihren Einkauf bewerten? Hat Ihnen die Behandlung gefallen? Den lieben langen Tag geht das so.

Und es gibt Leute, die verbringen (auch ungefragt) Stunden auf entsprechenden Internetportalen: Restaurants, Hotels, Ärzte, Taxifahrer, Pizzadienste – alles kann hochgejubelt oder vernichtet werden. Zu feige für ehrliche Kritik vor Ort? Für einen anonymen Kommentar reicht der Mut ja immer. Willkommen in der Ranking-Hölle!

Klar, das Urteil der anderen kann auch Orientierung geben, Entscheidungen erleichtern. Aber wer sagt mir, dass die Claqueure nicht gekauft sind? Oder die Nörgler von der Konkurrenz? Wieso soll ich mich nach jemandem richten, der bei Amazon ein Buch niedermacht, weil er das Cover blöd findet? Und was hat das Urteil eines Wildfremden über einen Dentisten mit meinen persönlichen Zahnschmerzen zu tun? Mindestens 20 Prozent aller Internet-Urteile sind Fakes, fand das Unternehmen Reviewmeta heraus.

Vorschlag: Vertrauen wir wieder mehr unserem eigenen Bauch. Oder den Tipps und Erfahrungen von Leuten, die wir wirklich kennen. Vielleicht stöbern wir mal wieder durch eine Buchhandlung und lesen die ersten Seiten selbst an, bevor wir einen Schmöker kaufen. Und lassen die Suppe im Lokal tatsächlich zurückgehen, wenn sie nicht schmeckt. Fühlt sich irgendwie ehrlicher an. Und gibt dem Koch ’ne echte Chance, sie nächstes Mal besser zu machen.

Sandra Immoor

---

Schnuppern Sie schon einmal ins Heft und erhalten Sie einen ersten Überblick über die Themen der neuen Ausgabe von BILD der FRAU, ab dem 6. Juli 2018 am Kiosk. Übrigens: BILD der FRAU gibt es auch im Abo und als ePaper.

Die Themen der Ausgabe Nr. 28/2018

10 SOS-Tipps bei Wetter-Chaos
Telekom-Service: Entnervte Kunden berichten
Doppelt gut: Mutter-Tochter-Unternehmen
Verlosung: 50 „Tarzan“-Tickets zu gewinnen
Hauptsache luftig: Zauberhafte Party-Looks
Jodie Foster: Heldin? Nur für meine Söhne
Der beste Schutz für einen sensiblen Magen
Was wirklich gegen Insekten-Stiche hilft
Ohne Stress in die Ferien:
4 Strategien
Melonen-Diät – in 3 Tagen 4 Pfund weg
Einfach und schnell: Feierabend-Pfannen

Und noch vieles mehr gibt es im Heft!

Die BILD der FRAU erscheint wöchentlich – die nächste Ausgabe am Freitag, den 13. Juli 2018.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Heftvorschauen: Heftvorschauen der BILD der FRAU

Seite

Kommentare