08.07.2019

Von Susi bis Hasi Was der Name Ihres Haustiers über Ihren Charakter verrät

Von

Welchen Namen Sie Ihrem geliebten Haustier geben, lässt so einige Rückschlüsse auf Ihren Charakter zu.

Foto: iStock/101cats

Welchen Namen Sie Ihrem geliebten Haustier geben, lässt so einige Rückschlüsse auf Ihren Charakter zu.

Schnuffel, Minka oder Tweety? Welchen Namen Sie Ihrem Haustier gegeben haben, sagt viel über Ihren Charakter aus. Hier erfahren Sie mehr.

Ob Hund, Katze oder Wellensittich: Jeder, der sich ein Haustier anschafft, macht sich zunächst große Gedanken darüber, wie sein neues Familienmitglied fortan heißen soll. Der Name soll zum Tier passen und im besten Fall auch noch dessen Charakter unterstreichen. Doch damit nicht genug: Der Name des Haustieres sagt auch eine Menge über den Charakter seines Besitzers aus.

Haustier-Namen: Was bedeuten Stups, Schnuffel oder Wuschel für den Besitzer?

Wer seinem Haustier einen süßen Namen wie Stups, Schnuffel oder Wuschel verpasst, der möchte vor allem herausstellen, wie niedlich er sein Tier findet.

Diese Menschen können sich im Allgemeinen schnell für Dinge begeistern, vor allem wenn sie süß, romantisch und ein bisschen verspielt sind. Romantische Filme, liebevolle Gesten und ein bisschen Kitsch darf es gern sein. Außerdem haben diese Tierhalter ein unglaublich großes Herz und legen viel Wert auf Familie und Geselligkeit.

Menschliche Namen für das Haustier

Alle diejenigen, die ihren Haustieren menschliche Namen geben, machen keinen Unterschied zwischen Tier und Mensch. Hund, Katze oder Vogel sehen sie damit als vollwertiges Mitglied der Familie an. Außerdem haben diese Tierhalter einen großen Gerechtigkeitssinn und gelten als verlässlich, ehrlich und bodenständig.

Klassiker: Bello, Minka und Co

Wenn man bei der Namensvergabe seines Haustieres sofort an klassische Tiernamen wie Minka, Morle oder Bello denkt, dann gilt man im Allgemeinen als traditionsbewusst und verwendet statt "altmodisch" lieber den Begriff "nostalgisch". Diese Menschen brauchen auch im Alltag nicht viel Chichi, sondern halten an alten Werten und Gewohnheiten fest. Sie gelten zudem als dankbar, genügsam und treu.

Sie sind passionierter Hunde-Fan? In der Galerie sehen Sie, welche Rassen im Jahr 2018 hierzulande besonders beliebt waren:

Chanel, Gucci oder Madonna?

Menschen, die ihren tierischen Lieblingen VIP-Namen verpassen, sehen in ihrem Haustier nicht nur einen Star, sondern streben auch im wahren Leben nach etwas nahezu Unerreichbarem. Eigentlich wären sie gern selbst auf der Bühne oder sind es vielleicht sogar schon. Sie unterhalten gern oder werden selbst gern unterhalten, sind aufgeschlossen, lebenslustig und lassen sich gern verwöhnen.

Märchenhaft: Tinkerbell, Bambi und Klopfer

Wer seinem Haustier am liebsten einen Disneynamen verpasst, der denkt gern an seine Kindheit zurück und liebt es, verzaubert zu werden. Auch im wahren Leben haben diese Menschen eine Schwäche für Kitsch und Schmeicheleien, sind äußerst begeisterungsfähig und haben manchmal einen Hang zur Übertreibung. Außerdem legen sie sehr viel Wert auf Familie und ein behütetes Zuhause.

Die Ausgefallenen: Mr. Bubbles, Dschingis Khan oder Amicelli?

Wenn es vor allem darum geht, dass das eigene Haustier nicht wie jeder zweite Vierbeiner oder Vogel heißen soll, macht man sich auch im wahren Leben oft viele Gedanken – vor allem darüber, was andere von einem denken. Diese Menschen ziehen sich gern in ihre eigene Gedankenwelt zurück, gelten aber als äußerst kreativ, experimentierfreudig, modisch und mutig.

Godzilla, Zeus oder Hulk – die Helden unter den Vierbeinern

Diejenigen, die ihren Haustieren starke Heldennamen verpassen, zeigen auch im wahren Leben ungern Schwäche. Man kennt sie stets als selbstsicher, verantwortungsbewusst und ehrlich. Sie sind außerdem gern für andere da und stellen nicht selten ihre eigenen Bedürfnisse hinter die von anderen.

Ja, auch Haustiere können versichert werden. Hier erfahren Sie, welche Versicherungen Ihr Haustier haben sollte.

Chuck Norris, Nudel oder Blondie?

Wer es bei der Namensgebung seines Haustieres nicht ganz so ernst meint, der ist auch unter Freunden als Spaßvogel bekannt. Diese Leute unterhalten gern, stehen damit oft im Mittelpunkt, sind sehr gesellig und haben viele Freunde. Da ist es nicht verwunderlich, dass zum Beispiel der Hund von Komikerin Gaby Köster auf den Namen Taxi hört.

___________________

Es gibt einige Lebensmittel, die Haustiere besser nicht essen sollten. Im Video erfahren Sie mehr:

Diese Lebensmittel sollten Haustiere nicht fressen

Beschreibung anzeigen

Was tun wir nicht alles, damit es unserem geliebten Haustier an nichts fehlt? Noch mehr praktische Tipps rund um das Thema Haustier finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen