28.05.2018

Ideen für freie Tage Urlaub Zuhause: All Inclusive auf Balkonien

Verrückt: Hier stürmen Urlauber die Pool-Liegen

Der Kampf wird im Sprint und mit Handtüchern ausgefochten: Aus einem Hotel auf Gran Canaria gibt es irre Bilder vom Sturm auf die Liegen.
Mi, 02.08.2017, 15.54 Uhr

Verrückt: Hier stürmen Urlauber die Pool-Liegen

Beschreibung anzeigen

Wie wäre es, im Sommer einfach zu Hause zu bleiben anstatt sich wieder über dreckige Hotelzimmer oder nervige Mitreisende zu ärgern? Wir haben da ein paar Ideen...

Es gibt zwei Typen von Urlaubern: diejenigen, die es immer in die Ferne zieht, und die anderen, die einfach nur entspannen und einen Gang runterschalten wollen.

Sie gehören zu Letzteren? Aber Urlaub Zuhause klingt für Sie ein bisschen oll? Stimmt nicht, denn auch daheim lässt es sich – mit Terrasse oder Balkon – wunderbar urlauben.

Werden Sie beim Urlaub Zuhause zu Ihrem eigenen Reiseveranstalter

Denn es ist doch so: Pauschalangebote enttäuschen oft auf ganzer Linie mit lauwarmem Essen vom Buffet, billigen Drinks und bösen Überraschungen auf dem Hotelzimmer. Individualreisen sind wiederum leider teuer, wenn man nicht gerade in 6-er Zimmern in Hostels übernachten will.

Deswegen unser Vorschlag: werden Sie zu Ihrem eigenen Reiseveranstalter, planen Sie Highlights und schaffen Sie sich Ihre eigene kleine Oase!

Mit diesen Tipps genießen Sie auf Balkonien “All Inclusive Deluxe“

Das richtige Urlaubsfeeling

A und O für den Urlaub Zuhause ist eine Umgebung, die sich nach Urlaub anfühlt. Da Kosten für An- und Abreise und Unterkunft entfallen, ist es vollkommen okay, ein bisschen zu investieren. Die schicken Holzmöbel, die schon lange auf der Shoppingliste stehen, halten schließlich viele Jahre. Oder wie wäre es mit einem bunten Sonnenschirm, oder einem gemusterten Outdoor-Teppich?

Pflanzen, Lampions und die eigene Lieblingsplaylist

Ganz wichtig sind natürlich auch Pflanzen und Blumen. Hier gilt: viel hilft viel, und auch auf wenig Platz kann man sich eine kleine grüne Oase schaffen! Oder endlich mal einen kleinen Kräuterkasten anlegen. Die Kür sind dann die Accessoires: spielen Sie mit Farben und Mustern auf Kissen, Decken und Servietten. Lampions und verschieden große Kerzen schaffen am Abend eine gemütliche Stimmung - perfekt für laue Sommernächte in Deutschland. Eine selbst erstellte Playlist mit Ihren Lieblingsliedern zaubert garantiert ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht.

Yoga-Tutorials

Sie wollten schon immer mal Yoga oder Meditationsübungen ausprobieren? Ziehen Sie sich was Bequemes an, nehmen Sie Ihren Laptop mit auf den Balkon und schieben Sie die Möbel zur Seite. Los geht's! Kostenfreie Tutorials für verschiedenste Übungen gibt es bei Youtube und anderen Videoplattformen. Und auf dem eigenen Balkon muss man sich auch vor niemandem schämen, weil man nur ein paar Sekunden im "Herabschauenden Hund" verharren kann.

Verwöhn-Programm ganz nach ihrem Geschmack

Zu einer Rundum-Erholung gehört natürlich auch ein kleines Wellnessprogramm. Nichts leichter als das: Masken für Haare und Gesicht gibt es inzwischen in allen Preisklassen, wer Lust hat, kann sie sich auch selbst Beauty-DIYs zusammenrühren. Und auch hier gilt: für die gesparten Kosten darf man sich mit gutem Wissen auch mal einen teuren Nagellack oder ein Beauty-Tool gönnen. Wer nicht auf Profis verzichten will, bestellt den Masseur oder Friseur einfach nach Hause. Weiterer Vorteil: Ihr Lieblingssekt oder -wein steht garantiert griffbereit im Kühlschrank, oder?

(Kulinarische) Themenabende

Planen Sie Themen- und Länderabende, spielen Sie das perfekte Dinner und laden Sie Freunde ein, die im Alltagsstress oft zu kurz kommen. Für einen italienischen Abend: rot-weiß karierte Tischdecken, etwas Antipasti vom Feinkostladen, ein tolles Pastarezept, zum Beispiel unserer leckerer italienischer Nudelsalat, dazu ein guter Wein und Lieder von Eros Ramazotti oder Giana Nannini. Falls Sie ein Spielefan sind: beauftragen Sie jeden Ihrer Freunde, ein Spiel mitzubringen, kaufen Sie Knabberzeug und Zutaten für Cocktails oder alkoholfreie Drinks mit Minze oder Rosmarin. Kleiner Tipp am Rande: Legen Sie die Regeln von Monopoly VOR dem Spielen gemeinsam fest...

Tagesausflüge gegen Lagerkoller

Damit Sie keinen Lagerkoller bekommen, planen Sie im Voraus ein paar Ausflüge mit ein. Dank Städte- und Konzertseiten im Netz ist es leicht herauszufinden, ob ein spannendes Konzert oder ein Stadtfest in der Nähe ansteht. Und wissen Sie eigentlich, wie herrlich es ist, unter der Woche tagsüber shoppen zu gehen?

Da sind die Läden leer, vor der Umkleide gibt es keine Schlangen. Und auch die Seen oder Parks in der Umgebung sind noch nicht so überfüllt wie am Wochenende. Lassen Sie das Auto stehen, nehmen Sie das Rad oder leihen Sie sich ein Moped aus. Es gibt mit Sicherheit auch in Ihrer Nähe noch viel zu entdecken und auszuprobieren.

Falls Sie diesen Artikel zu spät lesen und Ihr Urlaub bereits gebucht ist: die Tipps gelten genauso für ein Wochenende auf Balkonien!

Sie brauchen ein bisschen Deko-Inspiration? Bitte sehr: Balkon einrichten: Traumhafte Ideen für Ihre Wohlfühloase

Seite