22.09.2017

Mit einem einfachen Trick Dieser Zauberschal wird doppelt so lang wie gestrickt

Locker-luftig und perfekt für die Jahreszeit: So sieht der Schal aus, für den Sie hier die Anleitung finden.

Foto: iStock/juripozzi

Locker-luftig und perfekt für die Jahreszeit: So sieht der Schal aus, für den Sie hier die Anleitung finden.

Einen simplen Schal stricken kann fast jeder. Wer das zu langweilig findet, sollte sich mal an diesem Zauberschal versuchen: er wird am Ende doppelt so lang wie ihr gestricktes Stück – dank eines kleinen Tricks...

Die Tage werden kühler, die Klamotten dicker – und sich einen Schal um den Hals zu schlingen, ist leider in sehr greifbare Nähe gerückt. Versüßen Sie sich diese Tatsache dadurch, dass Sie sich einen schicken Schal einfach selbst stricken. Wir haben sogar eine ganz besondere Idee für Sie.

>> Kuschelige Weste stricken - ausführliche Anleitung

Beim "Magic Scarf", dem Zauberschal, stricken Sie Ihren Schal nämlich nur halb so lang, wie er eigentlich werden soll. Den Rest ziehen Sie sich einfach in die richtige Länge – indem Sie jede zweite Masche extra fallen lassen und jede einzelne dann bis zur ersten Reihe auflösen. Der zweite coole Effekt, der so entsteht: Das gute Stück wird extrem luftig, weil großmaschig. Sieht einfach toll aus!

>> Warme Socken selber stricken - ganz leicht und Schritt für Schritt

Das brauchen Sie für den Zauberschal:

Im Video können Sie genau verfolgen, wie der Zauberschal entsteht:

Magic Scarf

Und so geht's (Strickanleitung von We are Knitters):

  • Zunächst müssen Sie zehn Maschen um eine der beiden Stricknadeln anschlagen.
  • Reihe 1: Eine Masche rechts stricken, eine Schlinge machen, eine Masche rechts stricken, eine Schlinge machen … Bis zum Ende der Reihe wiederholen und die Reihe mit einer Masche von rechts beenden.
  • Jetzt sind es 19 Maschen. Die nächsten 30 Reihen werden glatt rechts gestrickt (im Video werden nur 17 Reihen gestrickt, um die Technik zu erklären). Das heißt:
  • Reihe 2 und alle geraden Reihen: Alle Maschen links stricken.
  • Reihe 3 und alle ungeraden Reihen: Alle Maschen rechts stricken.
  • Reihe 31: Eine Masche rechts stricken, eine Masche ungestrickt lassen, eine Masche rechts stricken, eine Masche ungestrickt lassen… Bis zum Ende der Reihe wiederholen und die Reihe mit einer rechten Masche beenden.
  • Jetzt langsam alle fallen gelassenen Maschen bis jeweils zur ersten Reihe auflösen, genauso wie im Video.
  • Zum Schluss werden alle Maschen abgekettet.

Probieren Sie's aus – viel Freude mit dem schicken Accessoire!

Weitere Strickanleitungen:

>> Selbstgehäkeltes Kissen – Neuer Anstrich für Ihr Sofa

>> Häkeln Sie sich Ihre neue Lieblings-Umhängetasche!

>> Häkel- und Strickanleitungen aus der BILD der FRAU

>> Mit selbstgehäkeltem Poncho schick durch den Frühling!

>> In dieser selbst gehäkelten Tasche findet alles seinen Platz

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen