Aktualisiert: 08.07.2021 - 19:02

Nudelsuppe mal anders Erfrischend kühl: Koreanisches Kong-guksu!

Von Vivien Schulze

Bewerten Sie das Rezept
Dieses leckere Kong-guksu ist das perfekte Gericht für die warmen Tage und schnell gemacht. Unbedingt ausprobieren.

Foto: GettyImages / ds3ann / Imazins

Dieses leckere Kong-guksu ist das perfekte Gericht für die warmen Tage und schnell gemacht. Unbedingt ausprobieren.

Wer sagt denn, Suppe müsste warm sein? Diese erfrischende Nudelsuppe in kalter Sojamilch ist das perfekte Gericht für warme Tage und leicht gemacht. Eine kulinarische Abkühlung: Kong-guksu!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g Sojabohnen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Sesam
  • 200 g Reisbandnudeln
  • 1/2 Gurke
  • 2 TL Salz
  • 6 Eiswürfel

Pro Portion etwa:

  • 203 kcal
  • 6 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 35 Minuten (zzgl. 8 Stunden zum Einweichen der Bohnen)

Und so wird's gemacht:

  1. Die Sojabohnen über Nacht in einer großen Schüssel mit Wasser einweichen lassen. Die Bohnen dann abwaschen und mit 500 ml Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und etwa 15 Minuten kochen lassen, dann die Hitze herunterstellen und noch fünf Minuten köcheln. Die Bohnen vom Herd nehmen und etwa zehn Minuten abkühlen lassen.
  2. Die Bohnen nun in einem Mixer pürieren. 300 ml Wasser, Pinienkerne und Sesam hinzugeben. Gut vermixen, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist. Bei Bedarf mehr Wasser hinzugeben. Die selbstgemachte Sojamilch nun in den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen.
  3. Wasser in einem großen Topf aufkochen. Die Reisbandnudeln hinzugeben und bei mittlerer Hitze für zwei bis drei Minuten köcheln lassen. Beständig verrühren, damit die Nudeln nicht verkleben. Die Nudeln mit kaltem Wasser abgießen. Das Wasser leicht aus den Nudeln drücken und die Nudeln auf zwei Schüsseln aufteilen.
  4. Die Gurke waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Sojamilch aus dem Kühlschrank nehmen und mit etwas Salz würzen. Sojamilch über die Nudeln gießen, die Eiswürfel unterrühren und alles mit den Gurkenstreifen garnieren. Kalt servieren und genießen!

Tipp: Das alleine reicht Ihnen nicht? Dann braten Sie doch etwas Lachsfilet an und geben Sie es hinzu. Super lecker!

Korea ist ja bekannt für seine vielseitigen, köstlichen Gerichte. Dieses leckere Rezept für Kong-guksu ist wieder einmal ein Beweis dafür, wie schmackhaft die asiatische Küche ist! So kommen Sie erfrischt und satt durch die heißen Sommertage.

Suchen Sie noch mehr leckere Suppen, die Sie leicht durch den Sommer bringen? Dann probieren Sie unbedingt einmal diese kalte Gurkensuppe oder diese sommerliche Gemüsesuppe mit Grießklößchen. Einmalig lecker!

Die asiatische Küche schmeckt wirklich immer und hat für jeden Genießer etwas zu Bieten. Falls Sie auf der Suche nach noch mehr Inspirationen sind, kommt unsere Galerie genau richtig! Dort haben wir Ihnen unsere besten 13 Rezepte der Asia-Küche zusammen gestellt:

Suppe kochen ist leicht? Nicht unbedingt! Oftmals schleichen sich immer wieder dieselben Fehler ein. Finden Sie im Video heraus, ob Sie diese Fehler vielleicht auch machen:

Suppe kochen - Diese Fehler sollten vermieden werden
Suppe kochen - Diese Fehler sollten vermieden werden

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Viele weitere leckere Rezepte und tolle Artikel rund um die asiatische Küche und Suppen finden Sie auf unseren umfangreichen Themenseiten!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe