Aktualisiert: 29.06.2021 - 20:02

Frutti di Mare Leicht & lecker: Scharfe Shrimp-Spieße aus dem Ofen

Von Anna Wehler

Low-Carb kann so lecker sein. Unsere scharfen Shrimp-Spieße aus dem Ofen beweisen es.

Foto: Shutterstock/Oksana Mizina

Low-Carb kann so lecker sein. Unsere scharfen Shrimp-Spieße aus dem Ofen beweisen es.

Reuelos schlemmen – mit unseren scharfen Shrimp-Spießen aus dem Ofen gar kein Problem! Die knackigen Garnelen gewürzt mit leckeren Gewürzen machen Ihre Diät kinderleicht. Wir verraten, wie einfach Sie zuhause zubereitet werden können!

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Petersilie (getrocknet)
  • 1 TL Tabascosoße
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 500 g Shrimps
  • Schaschlikspieße

Pro Portion etwa:

  • 130 kcal
  • 5 g Kohlenhydrate
  • 18 g Eiweiß
  • 5 g Fett

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten (zzgl. 2 Stunden Marinierzeit & 10 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Im ersten Schritt alle Zutaten bis auf die Shrimps in einen Gefrierbeutel geben. 2 EL Wasser hinzufügen und gut vermengen.
  2. Die Shrimps dazugeben und im Kühlschrank für mindestens zwei Stunden marinieren lassen. Kurz vor Ende der Marinierzeit den Backofen auf etwa 220 Grad vorheizen.
  3. Nach dem Marinieren die Shrimps auf die Spieße stecken. Pro Spieß sollten es etwa sechs Shirmps sein.
  4. Im vorgeheizten Backofen die Spieße circa acht bis zehn Minuten backen. Nach fünf Minuten die Spieße einmal wenden. Warm genießen und bei Belieben mit Zitrone oder Kräutern verzieren. Guten Appetit!

Unsere scharfen Shrimp-Spieße können sich wirklich sehen und essen lassen. Mit gerade einmal 130 kcal und 5 g Kohlenhydraten pro Portion sind sie perfekt geeignet, wenn Sie auf die schlanke Linie achten. Und obendrein schmecken sie auch sagenhaft!

Sie mögen es nicht so scharf? Dann einfach den Tabasco weglassen und mit einer anderen Soße Ihrer Wahl (zum Beispiel Sojasoße) ersetzen.

Suchen Sie nach weiteren leckeren Rezepten mit wenigen Kalorien und Kohlenhydraten, damit sie ganz sorgenfrei schlemmen können? Vielleicht probieren Sie einmal unsere Rote-Bete-Wraps mit leckerer Füllung oder unsere würzigen Grillpilze mit Sojasoße und Honig. Diese Gerichte beweisen eindrucksvoll, wie unglaublich lecker man während einer Diät wirklich essen kann.

Wer eine Low-Carb-Diät verfolgt, weiß, wie schwer einem der Verzicht manchmal fallen kann. Und wer sich dazu noch vegetarisch ernährt, der hat oft das Gefühl, dass ihm außer Gemüse kaum noch etwas bleibt. Wir zeigen Ihnen heute, wie köstlich eine vegetarische Low-Carb-Ernährung sein kann!

Alle kennen ihn, alle hassen ihn – den Jojo-Effekt. Wie Sie vermeiden, dass der Sie nach Ihrer anstrengenden Diät heimsucht, zeigen wir in unserem Video.

Endlich abnehmen – und zwar ohne Jojo-Effekt!
Endlich abnehmen – und zwar ohne Jojo-Effekt!

Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe