Aktualisiert: 22.06.2021 - 15:47

Müsli ohne Schüssel Fruchtige Vitaminbombe: Papaya-Boote mit Joghurt

Für diesen neuen Frühstücks-Trend brauchen Sie nicht einmal eine Schüssel – Papaya-Boote mit Joghurt.

Foto: Getty Images / ROSA LAZIC

Für diesen neuen Frühstücks-Trend brauchen Sie nicht einmal eine Schüssel – Papaya-Boote mit Joghurt.

Diese gesunden Papaya-Boote sind gerade der neue Trend in den sozialen Medien. Da die Papayas kurzerhand als Schüssel umfunktioniert werden, haben Sie nach diesem Gericht sogar weniger zu spülen!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Papaya (möglichst reif)
  • 200 g Naturjoghurt (mager)
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • 1 EL Mango (gewürfelt)
  • 1 EL Blaubeeren
  • 1 EL Mandelstifte
  • 1 EL Dinkel- oder Vollkornflakes
  • Etwas frische Minze

Pro Portion etwa:

  • 138 kcal
  • 4 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Die Papaya halbieren und die Kerne entfernen. Nur bei einer sehr reifen Papaya können Sie einige der Kerne aufbewahren und ebenfalls als Topping benutzen. Ist die Frucht noch nicht ganz reif, sollten diese nicht verzehrt werden.
  2. Den Naturjoghurt in die Mulde füllen, aus der Sie die Kerne gelöffelt haben. Mit Granatapfel, Mango, Blaubeeren, Mandelstiften und Flakes garnieren. Mit etwas frischer Minze verzieren und servieren.

Tipp: Wenn dieses Frühstück komplett vegan sein soll, können Sie den Naturjoghurt einfach durch eine Alternative (z. B. aus Hafer oder Soja) ersetzen.

Dieses einfache Trend-Frühstück aus den sozialen Medien ist nicht nur vegetarisch, sondern auch Low Carb. Durch die vielen Früchte werden unsere köstlichen Papaya-Boote mit Joghurt zu einer frischen Vitaminbombe, mit der Sie gesund in den Tag starten können. Natürlich können Sie bei der Auswahl der Früchte ganz nach Ihrem Geschmack gehen und sich nach der jeweiligen Saison richten.

Wenn Sie sich Low Carb ernähren und noch auf der Suche nach leckeren Gerichten sind, sollten Sie auch unbedingt unsere gebackene Aubergine alla Neapolitana und diese einfachen gefüllten Champignons mit Bärlauch und Feta probieren.

Leckere Rezepte wie dieses beweisen, dass eine Diät nicht immer gleichzeitig auch Verzicht bedeuten muss. Zahlreiche andere Köstlichkeiten mit weniger als 300 Kalorien pro Portion haben wir Ihnen in unserer Galerie zusammengefasst.

Welche Rezepte Sie außerdem wunderbar in Ihren Low-Carb-Ernährungsplan integrieren können, zeigen Ihnen unsere Videos:

Low Carb
Low Carb

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere köstliche Inspirationen für Ihr Frühstück und andere unglaublich schnelle Rezepte finden Sie außerdem auf unseren Themenseiten. Toben Sie sich gern aus!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe