Aktualisiert: 29.05.2021 - 16:31

Reueloser Genuss Saftige Low-Carb-Schüttelpizza: So einfach, so schnell!

Wer hätte gedacht, dass man eine solch leckere Pizza auch ganz Low Carb zubereiten kann?

Foto: Getty Images/ Westend61

Wer hätte gedacht, dass man eine solch leckere Pizza auch ganz Low Carb zubereiten kann?

Die Low-Carb-Ernährung und der Genuss einer leckeren Pizza schließen sich für gewöhnlich eher aus – nicht so aber mit unserer Low-Carb-Schüttelpizza!

Zutaten für 3 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 400 g Hüttenkäse
  • 4 Eier, Größe M
  • 200 g Käse, gerieben
  • 30 g Mandeln, gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • Oregano, getrocknet
  • Für den Belag:
  • 2 Tomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Basilikum, frisch

Pro Portion etwa:

  • 625 kcal
  • 44 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate
  • 51 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 35 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Zunächst die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, diese gut verschließen und alles gründlich durchschütteln, bis eine ebenmäßige Masse entstanden ist. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und verteilen.
  2. Die Tomaten abwaschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella nach Belieben reiben oder ebenfalls in Scheiben schneiden – dann beides auf dem Teig verteilen.
  3. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und die Pizza für 35 Minuten backen lassen. Vor dem Servieren mit frischem Basilikum dekorieren. Das war es auch schon! Lassen Sie es sich schmecken.

Irre, wie einfach unsere Low-Carb-Schüttelpizza zubereitet ist, finden Sie nicht auch? Die Zutaten für den Teig werden eben mal schnell durchgeschüttelt und schon kann der Belag vorbereitet werden. Himmlisch simpel! Und apropos Belag: Unsere Variante mit Tomate und Mozzarella ist natürlich nur eine von vielen Möglichkeiten, wie Sie die Pizza gestalten können.

Machen Sie zum Beispiel mal eine Thunfisch-Pizza aus der Sache! Einfach eine gehackte rote Zwiebel sowie eine abgegossene Dose Thunfisch (im eigenen Saft) gleich MIT in den Teig geben und durchschütteln. So wird die Schüttelpizza ganz besonders saftig. Sie können auch kleingeschnittene Salami, Schinken und Gemüse unter den Teig heben – dabei sollten Sie aber darauf achten, dass das Gemüse auch tatsächlich Low Carb ist!

Neben diesem Rezept haben wir übrigens noch andere Ideen, wie Sie eine Low-Carb-Pizza zubereiten können. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pizza mit Brokkoli-Boden? Auch eine mehllose Variante mit Thunfisch-Boden ist eine Option.

Und wenn Sie einfach nur gerne Pizza essen, haben wir noch mehr Ideen für Sie in petto – und zwar für die verschiedensten Ernährungsformen. Stöbern Sie mal durch unsere Galerie:

Damit beim Backen dann auch nichts schief läuft, haben wir im Video nützliche Tipps für Sie:

Pizza richtig backen – So geht's!
Pizza richtig backen – So geht's!

Pizza ist ein Klassiker der italienischen Küche – und auf unserer Themenseite können Sie viele weitere Leckereien entdecken.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe