Aktualisiert: 15.04.2021 - 17:21

Leichter Saison-Genuss Frisch und gesund: Grüner Spargel mit Jakobsmuscheln

Bewerten Sie das Rezept
Ein leichter Genuss mit dem Gemüse-Star des Frühlings – Grüner Spargel mit Jakobsmuscheln.

Foto: GettyImages.de/La_vanda

Ein leichter Genuss mit dem Gemüse-Star des Frühlings – Grüner Spargel mit Jakobsmuscheln.

Der grüne Spargel besticht nicht nur durch seine einfache Zubereitung, er passt auch in viele Diäten. Mit frischen Jakobsmuscheln wird dieses super einfache Rezept zum Genuss!

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 800 g Grüner Spargel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl
  • 8 Jakobsmuscheln
  • 200 g tiefgekühlte Erbsen
  • 2 EL weiße Sesamsamen
  • 1 EL schwarze Sesamsamen
  • Etwas neutrales Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zitrone

Pro Portion etwa:

  • 393 kcal
  • 30 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate
  • 15 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 20 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Den Spargel waschen und die holzigen Enden entfernen, ggf. das untere Drittel schälen. Den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken. Die Jakobsmuscheln waschen und danach trocknen. Den Knoblauch in das Olivenöl geben, mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen, damit es etwas ziehen kann. Nun etwas neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin für etwa 10 Minuten braten.
  2. Währenddessen die Erbsen nach den Angaben auf der Verpackung zubereiten. Den weißen Sesam mit dem schwarzen Sesam vermischen und die Jakobsmuscheln darin wenden. Danach in einer heißen Pfanne mit etwas Öl von jeder Seite etwa zwei bis drei Minuten braten.
  3. Das Knoblauchöl in die Pfanne mit dem Spargel geben und für weitere ein bis zwei Minuten braten. Die Zitrone in Spalten schneiden, Erbsen und Spargel auf Tellern verteilen, Jakobsmuscheln darauf legen und mit den frischen Zitronenspalten servieren.

Tipp: Dieses Gericht eignet sich auch wunderbar als Vorspeise für ein aufregendes Menü. Reduzieren Sie hierfür einfach ein wenig die Menge an Spargel und Erbsen und genießen Sie das Essen als Einstieg in einen köstlichen Abend!

Der Spargel ist ein leichtes und gesundes Saison-Gemüse und kann in vielen Rezepten vollkommen ohne schlechtes Gewissen genossen werden. Da grüner Spargel im Gegensatz zu seinem weißen Pendant Vitamin A enthält, das eine positive Auswirkung auf das Sehvermögen und die Haut hat, ist er sogar noch gesünder. Unsere Version von grünem Spargel mit Jakobsmuscheln ist super einfach zubereitet und kann zusätzlich wunderbar in Ihre Diät integriert werden. Eine mächtige Sauce Hollandaise werden Sie in diesem Gericht nicht vermissen!

Und wenn Sie nun gern weitere Ideen für leichte Rezepte mit frischem Spargel hätten, probieren Sie doch mal unser Tofu-Geschnetzeltes mit Spargel und diese exotische Garnelenpfanne mit Spargel und Brokkolini für Urlaub auf dem Teller.

Die Spargel-Saison mag nicht lang sein, einige Rezepte kann man aber dennoch ausprobieren. Unsere liebsten Gerichte mit dem Star des Frühlings haben wir Ihnen in unserer Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Manchmal darf es natürlich auch ganz klassisch sein – wie Sie weißen Spargel richtig kochen, verrät Ihnen unser Video:

Saisonhighlight weißer Spargel: So kochen Sie ihn richtig
Saisonhighlight weißer Spargel: So kochen Sie ihn richtig

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Damit der Genuss hier noch kein Ende finden muss, schauen Sie gerne auch auf unseren Themenseiten für Hülsenfrüchte und schnelle Rezepte vorbei.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe