Aktualisiert: 01.02.2021 - 18:13

So sättigend! Hackbällchen-Suppe mit Gemüse und Nudelreis

Bewerten Sie das Rezept
Hackbällchen in einer Gemüsesuppe mit Nudelreis? Geht immer!

Foto: Getty Images/ALLEKO

Hackbällchen in einer Gemüsesuppe mit Nudelreis? Geht immer!

Diese Suppe macht einfach glücklich: Saftige Hackbällchen treffen auf gesundes Gemüse und sättigenden Nudelreis. Hier lesen Sie, wie es geht.

Zutaten für 6 Portionen:

  • Für die Hackbällchen:
  • 400 g Hackfleisch, Schwein
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Suppe:
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Möhren
  • 1 Paprika, rot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • ca. 2 l Wasser
  • 200 g Nudelreis
  • 4 Lorbeerblätter
  • Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 314 kcal
  • 10 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 3 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. ca. 50 Minuten zum Einkochen)

Und so wird's gemacht:

  1. Zunächst die Hackbällchen vorbereiten. Dafür das Fleisch zusammen mit Ei, Semmelbrösel sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermengen. Aus der Masse Bällchen formen und diese vorerst beiseitestellen.
  2. Nun das Gemüse vorbereiten. Staudensellerie und Lauch gut abspülen und anschließend zerkleinern. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Paprika abbrausen, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und hacken.
  3. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse anbraten – beginnend mit dem Lauch, gefolgt von Sellerie, dann auch Möhren, Paprika und Knoblauch. Alles mit Wasser ablöschen und Lorbeerblätter in die Suppe geben. Suppe für 30 Minuten auf mittlerer Flamme vor sich hin köcheln lassen.
  4. Nun auch Hackbällchen zur Suppe geben und 15 Minuten garziehen lassen. Nicht kochen, da sonst die Suppe eine unschöne Farbe annimmt. Nudeln hinzugeben und in der Brühe al dente kochen.
  5. Suppe mit ausreichend Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken, dann auf Teller verteilen. Vor dem Servieren mit firscher Petersilie bestreuen – fertig!

Tipp: Sie haben keinen Nudelreis parat? Auch kein Problem, selbstverständlich können Sie alle Formen von Suppennudeln verwenden.

Hackfleisch und Suppe geben einfach ein tolles Gespann ab, wie dieses Rezept für Hackbällchen-Suppe mit Gemüse und Nudelreis eindrucksvoll beweist. Wir haben da noch ein Beispiel für Sie: unsere Kohlrabicremesuppe mit saftigen Hackbällchen. Und wenn Ihnen die schlanke Linie sehr wichtig ist, haben wir auch noch ein tolles Rezept für eine leichte Käse-Lauch-Suppe mit Hack für Sie. Wie es geht, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt im Video:

Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch
Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch

Ja, Hackfleisch geht durchaus auch bei einer Diät. Viele weitere Ideen zu dem Thema haben wir in der Galerie für Sie:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere tolle Suppenrezepte gibt's übrigens auch auf unserer Themenseite. Schauen Sie doch mal vorbei!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe