Leicht und einfach Low-Carb Gericht für Genießer: Schweine-Steak mit Zucchini

Bewerten Sie das Rezept
Wenn Sie Zucchini nicht mögen können Sie natürlich auch einfach Aubergine als Ersatz verwenden.

Foto: Matthias Liebich

Wenn Sie Zucchini nicht mögen können Sie natürlich auch einfach Aubergine als Ersatz verwenden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem leichten Low-Carb Gericht sind, sollten Sie unbedingt dieses Schweine-Steak mit Zucchini probieren. So schnell und einfach kann Low-Carb gehen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Zucchini
  • 100 g Mais (Dose)
  • 150 g Schweinefilet
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Salz, Pfeffer
  • etwas Chili

Pro Portion etwa:

  • 320 kcal
  • 11 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Zucchini waschen, putzen und in Stifte schneiden. Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und das Schweinesteak in heißem Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten, salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Zucchini ins Bratfett geben und 3 Minuten anbraten. Mais zufügen und 2 Minuten weiter braten. Mit Salz und Chili pikant abschmecken. Schweinesteak auf dem Gemüse anrichten.

Wenn Sie bei Ihrer Ernährung auf unnötige Kohlenhydrate verzichten wollen, ist nicht nur dieses Schweine-Steak mit Zucchini perfekt geeignet, auch unser Zitronen-Schnitzel mit Orangen-Salat passt perfekt in den Low-Carb-Ernährungsplan. Probieren Sie doch auch dieses Zanderfilet mit Brokkoli.

Sie sind ratlos, welche Low-Carb-Beilagen Sie servieren könnten? Unsere Bildergalerie schafft Abhilfe:

Nützliche Tipps für den Alltag und ansprechende Rezepte rund um die kohlenhydratarme Ernährung haben wir für Sie in unserem Video gesammelt:

Low Carb
Low Carb

Alles zum Thema Low Carb und Diäten finden Sie auf unseren Themenseiten. Dort gibt es auch originelle Rezeptideen mit Zucchini .

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen