Perfekt fürs Buffet Sommerlicher Bauernsalat für Ihren Grillabend

Bewerten Sie das Rezept
Mit frischem Brot serviert, schmeckt der sommerliche Bauernsalat noch besser.

Foto: StockFood/Raider

Mit frischem Brot serviert, schmeckt der sommerliche Bauernsalat noch besser.

Dieser Bauernsalat darf auf keinem sommerlichen Buffet fehlen! Mit viel frischem Gemüse und Feta zeigt dieses Rezept, dass Salat alles andere als langweilig ist!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Salatgurke
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 0.5 rote Paprika
  • 0.5 gelbe Paprika
  • 4 Stiele Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Feta

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Salatgurke waschen, der Länge nach vierteln und in dicke Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in Stücke schneiden. Alles in eine große Schüssel geben.
  2. Petersilie kalt abspülen, trockenschütteln, fein hacken und mit Öl und Zitrone eine Vinaigrette anrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße zum Salat geben und alles gut vermischen. Den Feta in Stücke schneiden und vorsichtig unterheben.

Was bei einem Grillabend neben diesem sommerlichen Bauernsalat nicht fehlen darf? Natürlich diese Hacksteaks vom Grill sowie unsere kleinen veganen Hefebrote vom Grill.

Noch mehr tolle Rezepte für leichte Sommersalate haben wir für Sie in unserer Bildergalerie gesammelt. Klicken Sie sich durch und lassen Sie sich inspirieren:

Was wäre der Sommer ohne Couscous-Salat? Im Video verraten wir Ihnen, wie's gemacht wird:

Couscous Salat
Couscous Salat

Salat-Rezepte und alles rund um die vegetarische Küche gibt es auf unseren umfangreichen Themenseiten zu entdecken.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe