Schlank-Frühstück Frühstücksrezept mit Orange, Hüttenkäse und Pfefferminze

Bewerten Sie das Rezept
Dieses Frühstück mit Orange, Hüttenkäse und Pfefferminze sieht doch wirklich großartig aus!

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

Dieses Frühstück mit Orange, Hüttenkäse und Pfefferminze sieht doch wirklich großartig aus!

Hier zeigen wir Ihnen ein kalorienarmes Frühstücksrezept mit Orange, Hüttenkäse und Pfefferminze. Das ist nicht nur Low Carb und im Nu zubereitet, es schmeckt auch himmlisch gut.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 EL Mandelblättchen
  • 1 Orange
  • 200 g Hüttenkäse (Magerstufe)
  • 0.5 TL flüssiger Honig
  • 1 Prise Zimt
  • 5 Minzeblätter

Pro Portion etwa:

  • 250 kcal
  • 7 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate
  • 30 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Orange schälen, das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Hüttenkäse mit Honig und Zimt verrühren.
  2. Minzeblätter waschen, in sehr feine Streifen schneiden und mit der Orange unter den Hüttenkäse heben.

Dieses Frühstück mit Orange, Hüttenkäse und Pfefferminze ist sogar etwas für echt Morgenmuffel, denn Sie benötigen dafür gerademal 10 Minuten Zeit. Obendrein ist dieses Rezept kohlenhydratarm und somit perfekt für Ihre Diät geeignet. Probieren Sie auch unser Porridge-Rezepte für das Low-Carb-Frühstück oder diese Low-Carb-Waffeln mit frischen Heidelbeeren.

Noch mehr grandiose Frühstücksrezepte finden Sie in unserer Bildergalerie:

Ein Frühstück der ganz besonderen Art zeigen wir Ihnen in unserem Video. Dort sehen Sie, wie Sie Eier Benedict zubereiten:

Eier Benedict
Eier Benedict

Weitere Frühstücksideen und alles zu den Themen Diäten, Low Carb und Rezepte unter 300 Kalorien gibt es für Sie auf unseren Themenseiten. Dort werden Sie auch fündig, wenn Sie sich für Pfefferminze interessieren.

Von

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Tolle Empfehlungen zur Adventszeit

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe