Lecker aufgespießt Deftige Low-Carb-Lammbällchen-Spieße mit frischem Minz-Joghurt-Dip

Von

Bewerten Sie das Rezept
Gerade einmal 7 gr. Kohlenhydrate haben die aromatischen Lammbällchen-Spieße mit frischem Minz-Joghurt-Dip

Foto: Matthias Liebich

Gerade einmal 7 gr. Kohlenhydrate haben die aromatischen Lammbällchen-Spieße mit frischem Minz-Joghurt-Dip

Unsere aromatischen Lammbällchen-Spieße kommen mit einem frischen Minz-Joghurt-Dip daher und eignen sich perfekt für Ihren Low-Carb-Speiseplan. Probieren Sie's doch einfach aus!

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Lammhackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Zucchini
  • 50 g Aubergine
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 0.5 TL Paprikapulver
  • 8 Salbeiblätter
  • 0.25 Bund Minze
  • 50 g Natur-Joghurt
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • etwas Zitronensaft

Pro Portion etwa:

  • 480 kcal
  • 40 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate
  • 19 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Lammhack kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, daraus kleine Bällchen formen. Zucchini und Aubergine waschen und in dicke Scheiben schneiden. Für die Marinade Olivenöl mit Kreuzkümmel und Paprikapulver verrühren.
  2. Für den Dip Minze kalt abspülen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Mit Naturjoghurt, Granatapfelkernen und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Hackbällchen, Zucchini, Aubergine und Salbeiblätter abwechselnd auf Spieße stecken, rundherum mit der Marinade bestreichen. Spieße in einer heißen Pfanne rundherum 8–10 Minuten braten, würzen. Mit dem Dip servieren.

Einfach köstlich unsere Lammbällchen-Spieße mit Minz-Joghurt-Dip, finden Sie nicht auch? Hackfleisch mag zwar deftig sein, aber dennoch sind herzhafte Hackfleisch-Gerichte oftmals für die Diät geeignet. Versuchen Sie doch einfach unseren würzigen Hackfleischauflauf mit Blumenkohl oder diesen Hackfleisch-Gemüse-Topf.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen viele weitere leichte Hackfleisch-Rezepte, mit denen die Pfunde zwar purzeln, aber der Geschmack dabei nicht zu kurz kommt:

Nicht einmal 400 Kalorien kostet Sie diese herzhaft köstliche Käse-Lauch-Suppe, die müssen Sie einfach probieren:

Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch

Käse-Lauch-Suppe: Diät-Rezept mit Hackfleisch

Beschreibung anzeigen

Weitere Rezeptideen mit Hackfleisch oder Joghurt sowie Aubergine und Zucchini sowie alles zu den Themen Diät und Low Carb finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen