Diät-Rezept Chia-Pudding mit Mango

Bewerten Sie das Rezept
Dieser Chia-Pudding mit Mango passt perfekt als kleine Nachspeise oder auch als Frühstück.

Foto: Matthias Liebich

Dieser Chia-Pudding mit Mango passt perfekt als kleine Nachspeise oder auch als Frühstück.

Wenn Sie auf der Suche nach leichten und leckeren Dessertideen sind, dann probieren Sie unbedingt unseren Chia-Pudding mit Mango aus.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 reife Mango
  • 150 g griechischer Joghurt (natur, 0,2 % Fett)
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 3 TL Chia-Samen
  • einige Minzeblättchen

Pro Portion etwa:

  • 275 kcal
  • 5 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate
  • 19 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 10 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Fruchtfleisch der Mango würfeln und die Hälfte in ein Schraubglas geben. Griechischen Naturjoghurt mit Honig glatt rühren. Chiasamen unterheben und auf die Mango-Würfel geben. Restliche Mango-Würfel darauf verteilen.
  2. Über Nacht im Kühlschrank quellen lassen und morgens gut umrühren. Mit Minzeblättchen garnieren.

Dieses Rezept für Chia-Pudding mit Mango eignet sich als Dessert und als Frühstücksidee. Auch unseren Low-Carb Vanillequark mit Beerenkompott kann als Nachspeise und als Frühstück vernascht werden. Wenn Sie am Morgen aber einen absoluten Energie-Kick brauchen, dann empfehlen wir Ihnen unser Rezept für einen Himbeer-Bananen-Smoothie.

Sie wollen noch weitere leckere und leichte Desserts, wie unseren Chia-Pudding ausprobieren? In unserer Bildergalerie finden Sie weitere Inspirationen.

Für weitere Dessertideen können Sie sich gerne von diesem Video inspirieren lassen.

Desserts
Desserts

Sie Sind überzeugt von Chia-Samen und möchten noch weitere Diätrezepte finden? Auf unseren Themenseite finden Sie weitere Rezepte zum Thema Chia-Samen und Diät. Dieser leichte Chia-Pudding mit Mango kann auch als Frühstück genossen werden. Für weitere Frühstücksideen besuchen Sie gerne unsere Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen