Bunte Gemüse-Pfanne In die Pfanne gehauen: Gebackene Eier mit Gemüse

Von

Bewerten Sie das Rezept
Unsere bunte Gemüsepfanne macht direkt Lust auf gesunde Ernährung!

Foto: Meliukh, Irina

Unsere bunte Gemüsepfanne macht direkt Lust auf gesunde Ernährung!

Hier zeigen wir Ihnen ein ganz unaufgeregtes, aber trotzdem köstliches Gericht, das Sie auch in der Diät genießen können. Es wird wieder einmal klar, dass einfache Küche oft die beste Wahl ist.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Brokkoli
  • Salz
  • 2 Möhren
  • je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Tomaten
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Zweige Thymian
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 TL Apfelessig
  • 4 Eier
  • edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL getrocknete Kräuter der Provence

Pro Portion etwa:

  • 205 kcal
  • 12 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Brokkoli putzen, waschen und in Salzwasser 4–5 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser 5–7 Minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Tomaten waschen und klein würfeln. Chilischote waschen, die Kerne entfernen und Schote in feine Ringe schneiden. Thymian und Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Paprika, Chiliringe und Thymian zufügen, alles kurz mit andünsten. Brokkoli und Möhren zufügen, Tomaten untermischen und alles mit Salz, Pfeffer sowie Essig würzen.
  4. Eier aufschlagen, auf das Gemüse gleiten lassen und zu Spiegeleiern backen. Alles mit Pfeffer, Paprikapulver und Kräutern der Provence bestreuen. Mit Basilikum garniert servieren.

Ein nicht zu unterschätzendes Alltagsgericht, unsere gebackenen Eier mit Gemüse! Und dabei noch Low Carb und mit unter 300 Kalorien perfekt für die Diät. Abnehmen ist auch mit diesem Kürbis-Schnitzel auf Spinatsalat oder unserem vegetarischem Rote-Bete-Auflauf mit Äpfeln kein Problem!

Inspiration für vegetarische Diät-Rezepte finden Sie in unserer Bildergalerie:

Nicht nur Schlankschlemmen ist möglich, auch Tees können Sie beim Abnehmen unterstützen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Video:

7 Teesorten zum Abnehmen

7 Teesorten zum Abnehmen

Beschreibung anzeigen

Viele weitere vegetarische Gerichte, alles zu den Themen Diäten und Low Carb sowie Inspiration, was Sie so alles mit Brokkoli und Paprika zaubern können, finden Sie auf unseren ausführlichen Themenseiten. Dort gibt es außerdem Rezeptideen, die nicht mehr als 300 Kalorien haben.

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen